Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Touchstones ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: ,sofort lieferbar ! digi
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,12
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Touchstones
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Touchstones

22 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Music-Special-Sale und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 8,08 6 gebraucht ab EUR 5,48

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Touchstones + Paraiso + The Mountain
Preis für alle drei: EUR 39,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. September 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Golden Core (ZYX)
  • ASIN: B0057C8OUE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.841 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)


Produktbeschreibungen

Rezension

Rock It "Überflieger" 9/10 Punkte: "...Es pfeffert ordentlich aus den Boxen...Alles außer Lautstärke 10 auf der heimischen Stereoanlage wäre Frevel. ... Kompositorisch haben die fünf Jungs eine Doktorarbeit hingelegt..."
Heavy 11/12 Punkte: "SUBSIGNAL sind das Beste, Einfühlsamste und Vielfältigste, was der hiesige Prog Rock-Markt im Moment zu bieten hat!"
"...insgesamt etwas fordernder als der Vorgänger. Aber schon alleine von der Anmutung her ist "Touchstones" ein Gedicht: Yes, Enchant, Fates Warning - alles drin. Klasse!"
--Daniel Böhm - Rocks

Rezension

Rock It "Überflieger" 9/10 Punkte: "...Es pfeffert ordentlich aus den Boxen...Alles außer Lautstärke 10 auf der heimischen Stereoanlage wäre Frevel. ... Kompositorisch haben die fünf Jungs eine Doktorarbeit hingelegt..."
Heavy 11/12 Punkte: "SUBSIGNAL sind das Beste, Einfühlsamste und Vielfältigste, was der hiesige Prog Rock-Markt im Moment zu bieten hat!"
"...insgesamt etwas fordernder als der Vorgänger. Aber schon alleine von der Anmutung her ist "Touchstones" ein Gedicht: Yes, Enchant, Fates Warning - alles drin. Klasse!"
(Daniel Böhm - Rocks)

"...Was Picasso oder Van Gogh für die Malerei darstellen, sind Subsignal für die Rockmusik: unvergleichliche Künstler!"
(Marco Magin Break Out/Empire)

"...mit 'Touchstones' steht uns ein Highlight ins Haus, davon bin ich fest überzeugt. Über siebzig Minuten feinster Prog, der allen Fans ganz sicher die Kinnlade runterklappen lassen wird.... ich freue mich sehr darauf, das Scheibchen intensiv genießen zu dürfen"
(Frank Jaeger powermetal.de)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 22 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KW am 21. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Heute möchte ich ein paar Zeilen zu diesem Album schreiben. Schon seit Wochen haben sich die beiden Alben der Band bei mir im Player eingegraben und wollen nicht mehr raus. Diese Kritik stelle ich zwar nur beim aktuellen Album ein("Touchstones"), allerdings gilt vieles auch für das ebenso bärenstarke Debütalbum("Beautiful & Monstrous"). Subsignal gründete sich 2007 und hat mit Arno Menses und Markus Steffen zwei Mitglieder von Sieges Even, die sich bekanntlich ein Jahr zuvor auflösten, mit an Bord. Die weitern Mitglieder waren zuvor bei Sun Cage & Dreamscape.

Vom Stil her kann man sagen das es eine gewisse Ähnlichkeit zu Sieges Even gibt. Wer bereits Platten von ihnen in seinem Schrank stehen hat wird spätestens beim Gesang parallelen finden können. Positiv finde ich die Tatsache das die Band nicht versucht ein Sieges Even 2 zu sein/werden. So klingt der Sound von Subsignal durchaus an manchen Stellen knackig rockig. Bei andern Songs wie "The Size Of Light On Earth" oder auch "Wingless" kommt man aus dem Staunen manchmal gar nicht mehr raus so melodisch & verträumt sind die Songs.

Fazit: Für mich sind Subsignal die logische Weiterentwicklung von Sieges Even. Diese Band hat mir schon gefallen, Subsignal ist oft einfach nur genial. In letzter Zeit habe ich mir beide Alben der Band angehört bis zum umfallen. Sie werden einfach nicht langweilig und man ist auch nach den X-ten Durchgang nicht geneigt das teil in die Ecke zu legen. Vergleichbare Bands sind schwierig, ich würde sagen wer mit Sieges Even, Redemption oder auch Aspera(heute Above Symmetry) was anfangen kann sollte hier unbedingt mal rein hören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von raw am 25. Dezember 2011
Format: Audio CD
Touchstones ist tatsächlich ein echtes Ausnahmealbum. Für mich eine der besten Prog-Scheiben des Jahres, wobei die etwas aufgeschlosseneren AOR-Freunde hier durchaus auch auf ihre Kosten kommen dürften. Die Platte wirkt insgesamt sehr homogen, so dass ich eigentlich keine Highlights nennen könnte - dieses ganze wunderbare Ding ist an sich schon ein Highlight! Wenn man unbedingt einen Anspieltipp nennen müsste: den Titelsong.
Zu bemäkeln gibt es herzlich wenig. Okay, die Stimme von Arno Menses ist nicht jedermanns Sache, und die Chorgesänge wirken oft etwas glatt und mainstreamig (erinnert mich - wie auch Steffens Gitarrensound - frappierend an die seligen Fury in the Slaughterhouse - was gar nicht negativ gemeint ist, aber geht es da anderen Hörern genauso??) Ach ja, und warum muss die Bassdrum so dürr mittig klingen, als wollte sie sich frequenzmäßig irgendwo zwischen Floor Tom und Snare einsortieren - ist das grad irgendein angesagter Drummersound, auch jenseits von Metal? Meiner sicher nicht ... ABER: All das ist Jammern auf einem so außerordentlich hohen Niveau, dass ich deswegen nicht mal einen halben Stern abziehen würde. Also volle fünf - unbedingt reinhören!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sprenger, Steffen am 3. Oktober 2011
Format: Audio CD
Mit Spannung hatte ich diese Album erwartet. Man was war das für ein September... und dann solch eine Überraschung, nein eigentlich solch ein Hammeralbum! Ich fand ja das erste Album schon klasse, wenngleich es sich doch von Touchstones unterscheidet. Hier wird mehr der Prog "gross geschrieben". Traumhafte Melodien, ein klarer Gesang (o.k. die Stimme von Arno Mensens muss mann mögen!). Wieder fällt es mir schwer einzelne Songs hervorzuheben. Auch nach dem 10 ten Durchlauf entdecke ich immer wieder Neues und freue mich immer noch wie Weihnachten über solch geniale Musiker und Musik! Meine Favoriten im Moment... "Touchstones" (längster Titel des Album und der absolute fast schon "Prog-Metal-Song"!), "My Sanctuary" (wunderschöne Melodie die sofort hängen bleibt!) und "Echoes in Eternity".....
Aber wie schon erwähnt ist dies eine "Momentaufnahme" und eines sei noch bemerkt - Ausfälle?! - kennt dieses Album nicht! Man war das ein September 2011 ... Danke für solch geniale Musik!!!! aus deutschen Landen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
2013 veröffentlichten Subsignal aus heutiger Sicht (28.1.2015) ihr letztes Album. Für Kenner dieser Band war es wie ein Stilwechsel. "Paraiso" hat seine Vorzüge. Im Vergleich zum Vorgänger hören wir dort aber nicht/kaum mehr:

- Leichtfüssig verpackte, manchmal sehr komplexe Songstrukturen (Taktartenwechsel und/oder Themenwendung)
- Gelegentliches Einsetzten von Metalriffs oder zumindest recht harte/kräftige Gitarren
- Knackiger, sehr konkreter Sound mit druckvollem, nicht überproduziertem Mastering

Was auf beiden Alben zu hören ist:

- Gefühlvolle Gesänge und die typischen "Harmonyvocals"
- Hochmelodische Kompositionen
- Gesamt- und keine zusammengeschusterte Einzelperformance
- eine leicht "poppige" Note

Subsignal haben ihre Erkennungsmerkmale, egal welche Musik sie damit veranstalten. Grundsätzlich läßt sich jedoch sagen,
dass Touchstones ein Album für Hörer von melodischer, komplexer Musik mit schönen Gesängen sein sollte. Hier gibt es keine Heldenleistungen im Vordergrund, sondern das Verwirklichen eines eigenen Sounds. Die gelegentlichen Metalelemente machen die Gruppe aber nicht gleich zur "Progmetalband", sondern bereichern nur die Vielfalt des Albums.

Es gibt Alben, die nach dem Motto "höher,weiter,schneller" erstellt wurden und solche, die nur den Schöngeist sprechen lassen. Dann gibt es noch "Touchstones"..............
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen