Touch of Sin-2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Touch of Sin-2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Touch of Sin-2


Preis: EUR 13,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 8,17 2 gebraucht ab EUR 10,02

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Touch of Sin-2 + One Bullet Left
Preis für beide: EUR 30,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. August 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Afm Records (Soulfood)
  • ASIN: B00DIJIEC6
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.678 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Born to Rock 4:37EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  2. Comin' out Fighting 3:03EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  3. Bad Girl 3:50EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  4. Knife in My Heart 4:28EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  5. Concrete Jungle 3:07EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  6. Don't Believe a Word 3:53EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  7. Shout 3:36EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  8. Germany Rocks 3:48EUR 1,10  Kaufen 
Anhören  9. Danger Zone 3:15EUR 1,10  Kaufen 
Anhören10. Emerald 3:51EUR 1,10  Kaufen 
Anhören11. Blood on the Sand 3:12EUR 1,10  Kaufen 
Anhören12. Lost in a Minute 2:35EUR 1,10  Kaufen 
Anhören13. Masquerade 3:20EUR 1,10  Kaufen 
Anhören14. Heat of the City 2:57EUR 1,10  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Sinner dieser Name ist aus der Hard & Heavy Szene nicht mehr wegzudenken. Seit den 80er Jahren liefert die Band eine eigene Mischung aus Melodic Metal und Hard Rock, die ihr unzählige Fans eingebracht hat. Anno 2013 wird mit Touch Of Sin 2 nicht nur eine Hommage an die damalige Zeit veröffentlicht, sondern auch der Spagat zwischen alt und neu geschafft - in Anlehnung an eines der Alben, die noch heute als Meilenstein des deutschen Heavy Metal gelten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Colin am 30. September 2013
Format: Audio CD
Mit einer kleinen Unterbrechung sind SINNER veröffentlichungstechnisch schon seit 1982 am Start und haben dabei einen kleinen Teil der deutschen Hard Rock/Heavy Metal-Geschichte mitgeschrieben. Mit “Touch Of Sin 2” - angelehnt an den Titel des ‘85er Albums - stellt das Urgestein nun ein Album in die Regale, das neben drei neuen Songs noch elf Stücke beinhaltet, die von der Band neu eingespielt wurden. Wer jetzt sofort an Geldmacherei oder Ausverkauf denkt, dem sei gesagt, dass die regulären Alben der Band nicht mehr offiziell erhältlich sind und SINNER selbst nicht die Rechte an dem Material besitzen.

Da lag es wohl auf der Hand, einige der Bandklassiker in ein modernes Gewand zu kleiden und sie so auch jüngeren Fans zugänglich zu machen. Keine schlechte Idee, bedenkt man, dass sich der klassische Hard Rock gerade auch bei jüngeren Musikliebhabern wieder steigender Beliebtheit erfreut. Wenn man sich Nummern wie “Comin’ Out Fighting”, “Knife In My Heart”, “Concrete Jungle” oder “Danger Zone” wieder anhört, stellt man fest, dass diese Nummern auch Jahrzehnte nach Veröffentlichung absolut ihre Daseinsberechtigung haben und es wert sind wiederentdeckt zu werden. Ein Stück wie “Masquerade” gehört einfach zu jeder guten Hard-Rock-Party genauso dazu wie Songs von DEEP PURPLE oder LED ZEPPELIN. Einigen der alten Songs steht das neue Soundgewand auch gut zu Gesicht. Dank aktueller Produktionstechniken gewinnen die Klassiker an Härte und klingen hierdurch moderner, was vor allem jüngeren Fans zusagen dürfte.

Auf der anderen Seite ist das Neuaufnehmen von Klassikern immer mit einem gewissen Risiko verbunden, denn allzu leicht verlieren Kompositionen in einem neuen Soundgewand ihr typisches Flair.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. September 2013
Format: Audio CD
Der Albumtitel Touch Of Sin 2 von Mat Sinners neuem Album ist durchaus irreführend. Das Album ist mitnichten der zweite Teil zu seinem Klassiker A Touch Of Sin. Sinner haben stattdessen ein paar ihrer Klassikersongs von den Alben aus der Sinner Frühzeit neu eingespielt. Diese Neueinspielungen sind teilweise auch ein wenig aus der Not geboren, da die Originalaufnahmen zum größtenteil inzwischen zerstört sind, Fans allerdings immer wieder nach den alten Songs gefragt haben.

Da Bandleader Mat Sinner in der Zwischenzeit natürlich ein wenig in der hart rockenden Welt herumgekommen ist, konnte er sich die Dienste von ein paar namhaften Mitstreitern sichern.

Die neuen Versionen von Klassikern wie “Born To Rock“, “Shout“ und “Danger Zone“ klingen amtlich und gewinnen durch die aktuelle Aufnahmetechnik nochmal deutlich an Charme. Peinlichkeiten wie “Bad Girl“ bleiben allerdings auch ihrem „Charisma“ treu.

Touch Of Sin 2 ist ein feines Teil für alte Sinner Fan. Auch wer sich glücklich schätzen kann die Originalveröffentlichungen noch zu besitzen, sollte ein Ohr riskieren und mal in die neuen Versionen rein hören, es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barking Dog am 4. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Produktion zieht mir die Schuhe aus.Druckvoll und in allen Belangen professionell abgemischt.Die Songs bekommen durch die angehobene Härte ein zeitgemässes neues Gesicht.Obwohl ich als Metal Opa hin und her schwanke welche Versionen "Alt" oder "Neu" besser finde.Die alten Songs haben nunmal den 80èr flair die Neuaufnahmen bestechen durch ihre Moderne aufmache.

Ist schon ein paar mal bei mir durchgelaufen und wird jedes mal besser.

Wenn Mat mir nicht selber gesagt hätte das die "Wild`nÈvil und Fast Decision" ihnen finanziell nichts gebracht haben und sie vom Label betrogen wurden,hätte ich mir Neuaufnamen von diesen Alben sehr gewünscht.Das würde das Bild noch abrunden.Aber Mat hat diese Alben abgehakt.Schade....naja ich habe sie wenigstens.

So Long
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Danny am 30. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Neuaufnahmen der alten Kracher sind top produziert, glasklarer Klang und mit enormer Wucht. Ich war erst skeptisch über die Idee, andererseits verständlich, wenn die Original CDs nicht mehr vertrieben werden. Die drei neuen Songs passen nahtlos ins Bild, sehr gute Songs mit tollen Melodien und coolen Hooks. Hervorragende Arbeit und Kompliment and das Soundteam. Absolute Top Qualität!

PS: es handelt sich NICHT um eine Best-Of CD!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Koehler am 11. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem ich mir jetzt sowohl die Originale von "damals" (ja, ich gehöre zu den Glücklichen und bin alt genug, die zu besitzen...) als auch die ToS2 mehrmals und im Wechsel angehört habe, kann ich mich wirklich nicht so ganz entscheiden. Original oder Remake? 80er-Rock-Rohfassung oder voll-überarbeitete 2013er-Version?

Ich nehm's vorweg: Das Duell geht unentschieden aus. Die Scheiben haben alle ihre Existenzberechtigung und ihren eigenen Charme. Während die Originale teilweise etwas ungeschliffen und gerade deswegen so authentisch wirken, kommen die Neuaufnahmen mit satterem, ausgefeilterem Sound daher. Und ganz ehrlich, ich wünsche mir von Sinner, daß sie die alten Scheiben noch einmal wirklich komplett (im Hinblick auf die Songs) neu einspielen, damit der Alben-Titel ToS2 auch seine volle Berechtigung hat. Damit wir den "Heavy-Kids" von heute mal zeigen können, wie gute Musik geht. Und damit ich dann u.a. noch die Dangerous Charm 2 und die Back To The Bullet 2 daneben ins Regal stellen kann.

Mein persönlicher Favorit war und ist "Knife In My Heart". Damals (zumindest eine Zeit lang) und auf der ToS2 auch (zumindest aktuell). Ich habe bewußt darauf verzichtet, mir vor dem ersten Anhören der ToS2 die Titel noch einmal genauer anzusehen und als "Knife In My Heart (2013)" sich in mein Ohr bohrte (okay, das war jetzt recht simpel, das Wortspiel, ich geb's ja zu), dachte ich "Einfach nur wow..." und konnte dann den Text immer noch komplett auswendig. Der Song hat in der neuen Version einfach endlich die Power, die ich mir damals schon unbewußt gewünscht habe. Für mich klarer Anspiel-Tipp.

Fazit meinerseits: So, wie sie jetzt ist, ist die ToS2 eher eine Remake-Best-Of und damit nicht ganz das, was ich mir wünsche. Aber wir sind hier nun mal eben nicht auf dem Ponyhof. ;o)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden