Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,25

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Totenreise [Gebundene Ausgabe]

David L Garbala , Susanna Mende
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. Juni 2010
Eigentlich ist Pascal nur wegen Michelle zu der Gothic-Party in die Pariser Wohnung der Familie Marceaux gekommen. Doch bei der Suche nach passenden Klamotten für seine Kostümierung findet er in einer alten Truhe die Puerta Oscura, den geheimen Zugang zum Reich der Toten. Nur alle 100 Jahre, in der Nacht zu Allerheiligen, wird die Pforte geöffnet und gestattet einem einzelnen Wanderer den Eintritt in die Unterwelt. Aber das Gleichgewicht zwischen dem Totenreich und unserer Welt ist fragil. Wann immer ein Lebender in das Totenreich geht, gelangt ein Wesen aus der Unterwelt in die Wirklichkeit. Pascal hat einen Vampir befreit, der nun Michelle entführt, und sie in den tiefsten Winkeln der Hölle verstecken lässt. Zögernd, und nur mit einem magischen Medaillon bewaffnet, begibt sich Pascal erneut in das Reich der Toten. Er hat nur sieben Tage Zeit. Und die vergehen schnell - in der Ewigkeit!

Wird oft zusammen gekauft

Totenreise + Totengelächter + Totengesang
Preis für alle drei: EUR 59,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Totengelächter EUR 19,95
  • Totengesang EUR 19,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: Loewe (15. Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785568630
  • ISBN-13: 978-3785568637
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,4 x 5,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 345.823 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Ideen - mäßige Umsetzung 12. Juli 2010
Von I. Ostwald VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Zum Inhalt:
Bei einer Gothic-Party an Halloween stöbert Pascal auf einem Dachboden in einer alten Truhe nach einer passenden Verkleidung und stürzt so Hals über Kopf Schlag Mitternacht durch die "Puerta Oscura" und landet mitten im Totenreich. Hier erfährt er, dass er der Wanderer ist, ein Auserwählter, der alle 100 Jahre die Möglichkeit erhält, sich in beiden Welten aufzuhalten. Doch diese Gabe bringt große Verantwortung mit sich, denn zeitgleich war es auch einem Wesen aus dem Reich der Toten möglich, überzutreten. Ein grausamer, machtvoller Vampir mordet sich nun durch Paris, mit dem einen Ziel, den Wanderer und die "Puerta Oscura" zu finden, um diese für immer zu schließen und eine Welt der Vampire zu gründen. Um Pascal unter Druck zu setzen, entführt der Vampir den Schwarm des Jungen, Michelle, und lässt sie tief in das dunkle Reich bringen. So macht sich der Wanderer auf den Weg, doch ihm bleiben nur 7 Tage Zeit...

Stil, Sprache, Figuren:
In der 3. Person in der Vergangenheitsform erzählt, ziehen einen die kurzen Kapitel und häufigen Perspektivwechsel schnell in das Geschehen hinein, sodass kaum Langeweile auftritt. Doch aufgrund der schnellen Sprünge wird man nicht richtig warm mit den zahlreichen Figuren und auch die Schauplätze bleiben ziemlich blass. Der Stil ist recht schlicht und simpel gehalten. Gerade das Totenreich wird als so dunkel und wenig detailreich beschrieben, dass es schwierig ist, beim Lesen etwas vor Augen zu haben.
Mit Pascal, Dominique und Michelle hat der junge Leser einige Identifikatonsmöglichkeiten, während auch für Erwachsene die Wahrsagerin Daphne, Kommissarin Marguerite und der Gerichtsmediziner Marcel Perspektiven bieten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Totenreise" beschert angenehme Gänsehautstunden 3. August 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Kurzbeschreibung:
Eigentlich ist Pascal nur wegen Michelle zu der Gothic-Party in die Pariser Wohnung der Familie Marceaux gekommen. Doch bei der Suche nach passenden Klamotten für seine Kostümierung findet er in einer alten Truhe die Puerta Oscura, den geheimen Zugang zum Reich der Toten. Nur alle 100 Jahre, in der Nacht zu Allerheiligen, wird die Pforte geöffnet und gestattet einem einzelnen Wanderer den Eintritt in die Unterwelt.
Aber das Gleichgewicht zwischen dem Totenreich und unserer Welt ist fragil. Wann immer ein Lebender in das Totenreich geht, gelangt ein Wesen aus der Unterwelt in die Wirklichkeit. Pascal hat einen Vampir befreit, der nun Michelle entführt und sie in den tiefsten Winkeln der Hölle verstecken lässt. Zögernd und nur mit einem magischen Medaillon bewaffnet, begibt sich Pascal erneut in das Reich der Toten. Er hat nur sieben Tage Zeit. Und die vergehen schnell - in der Ewigkeit!

Zum Autor:
David Lozano Garbala wurde 1974 in Zaragoza geboren. Schon als Jugendlicher liebte er Fantasy- und Horrorfilme und er fing schon früh an, selbst zu schreiben. Er studierte Jura und arbeitete als Anwalt in seiner Heimatstadt, aber er hörte nie auf, Geschichten zu erzählen. Seit dem Erscheinen von "Puerta Oscura" in Spanien ist David Lozano Garbala dort zu einer Ikone der Jugendliteratur geworden.

Doch die Aufgaben, die seiner harrten - und er zweifelte nicht daran, dass weitere auf ihn warteten -, sie würden viel von ihm verlangen. Nein, nicht nur viel. Alles würde er geben müssen. (Seiten 122/123)

Rezension:
"Totenreise" ist der 1. Band der auf eine (soweit ich richtig informiert bin) Trilogie angelegten "Puerta Oscura"-Reihe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend... 3. Oktober 2010
Von S. Kapper TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Als erstes fällt einem natürlich die Aufmachung des Buches ins Auge. Den Schutzumschlag mit den vielen Skeletten finde ich absolut genial und dass sich die Skelette auch im Buch an den Kapitelanfängen wiederfinden, passt perfekt.

Der Prolog beginnt gruselig und macht sehr neugierig auf den Rest der Geschichte. Deshalb war ich nach den ersten Kapiteln schon ziemlich enttäuscht. Die Geschichte konnte mich nicht richtig packen, keine der Hauptfiguren hat es geschafft, mir nahe zu kommen. Der Autor springt innerhalb der sowieso schon sehr kurzen Kapitel ständig zwischen den Personen und Handlungsorten hin und her, was es noch schwieriger macht. Es gibt ein paar Erklärungen, aber keinen Spannungsanstieg. Eigentlich erfährt man fast nichts über die Personen in diesem Buch. Dabei will man doch genau das. Sie kennenlernen, einordnen, mit ihnen mitfiebern.

Die unheimliche Stimmung, die sich im Prolog andeutete, war schnell verschwunden. Mir fehlt es an Atmosphäre, fassbaren Charakteren, deren Handlungen ich nachvollziehen kann, einfach dieses gewisse Etwas, das mich mitreißt. Zwischendurch hatte ich den Eindruck, der Autor wollte einfach zu viel in seine Geschichte packen. Hätte er auf einige überflüssige Details verzichtet, hätte er sich vielleicht mehr auf die Handlung und seine Charaktere konzentrieren können. Manchmal ist weniger auch mehr...
In der Mitte des Buches gab es eine kleine Spannungssteigerung, aber dann läuft es weiter auf diesem Niveau. Erst auf den letzten 100 Seiten scheint der Autor eine gewisse Routine gefunden zu haben. Plötzlich las sich die Geschichte viel flüssiger und spannender.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen kurzweilige Geschichte in fantastischem Setting
Inhalt:
Paris: Pascal und seine Freunde Dominique und Michelle gehen zu einer Halloween-Party. Kurz vor Mitternacht stöbert Pascal auf dem Dachboden in einer alten Truhe... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von his & her books veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Puerta Oscura
Eigentlich geht Pascal nur wegen Michelle mit auf die Gothic-Party. Auf der Suche nach einer passsenden Verkleidung wird er plötzlich in eine andere Welt gezogen – in die Welt... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sabine veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mitreissende Story, aussergewöhnliches Setting
Was würdest du tun, wenn die Person, in die du verliebt bist, entführt wird?
Versuchen sie zu retten?
Auch wenn man sie ins Totenreich entführt hat? Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Shou Sternenkind veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ich bin dann mal tot
Fffffuuuuu....! Überhastet abgeschlossene Fortsetzungsbände
sollten eine gesetzliche Kennzeichnungspflicht haben, "Band 1"
in 10 Meter hohen Lettern auf dem... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Hauke Reddmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung von der ersten bis zur letzten Seite
Der 15 jährige Pascal ist mit Freunden auf einer Halloweenparty. Da er kein Kostüm hat, schlägt ein Freund vor bei ihm auf dem Dachboden nach alten Sachen zu schauen... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Franzi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, Rau, Gut!
Meine Geschichte zum Buch:
Diesmal lässt sich nicht sonderlich viel dazu sagen :) Die liebe Steffi (youtube -> Sternchenstar2010) hat von diesem Buch und auch seinem... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Max Günther veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Puerta Oscura - Totenreise (Band 01)
Das Buch 'Puerta Oscura ' Totenreise' wurde von dem spanischen Jugendbuchautor David Lozano Garbala geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von lolakuchen veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Keine neuen Ideen ...
Als ich das Buch angefangen habe, dachte ich noch: "Wow, das verspricht interessant zu werden." Doch leider zog sich das Geschehen im Laufe der nächsten Seiten immer mehr in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. März 2012 von Micky Maus
5.0 von 5 Sternen Schönes Jugendbuch
Das Buch ließt sich schnell und sehr einfach. Es ist für Erwachsene recht durchschaubar geschrieben, man weiß schon recht schnell in welche Richtung es geht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Februar 2012 von T. Alice Beyer
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch
Dieses Buch ist auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! Mit den 600 Seiten ist das Buch sehr dick aber keine einzige Seite ist unspannend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. November 2011 von Seeebi
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa09c1864)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar