Totenkünstler (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,36

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Totenkünstler (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Totenkünstler (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 4) [Taschenbuch]

Chris Carter , Sybille Uplegger
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (394 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

8. März 2013 Ein Hunter-und-Garcia-Thriller (Buch 4)
Die Angst geht um beim Los Angeles Police Department. Wer von ihnen wird das nächste Opfer? Ein brutaler Mörder tötet Polizisten und formt aus ihren Körpern abscheuliche Figuren. Er versteht sich als Künstler. Und genau da setzen Profiler Robert Hunter und sein Partner Carlos Garcia mit ihren Ermittlungen an. Hunter weiß, wie Mörder denken. Und das könnte sein Todesurteil sein.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Totenkünstler (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 4) + Der Totschläger: Thriller (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 5)
Preis für beide: EUR 19,98

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Interview mit dem Autor Jetzt reinlesen [PDF]
  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (8. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548285392
  • ISBN-13: 978-3548285399
  • Originaltitel: The Death Sculptor
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (394 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.324 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Chris Carter, geboren 1965, studierte in Michigan forensische Psychologie und beriet viele Jahre die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, dem Schauplatz seiner Thriller-Serie um Detective Robert Hunter.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Chris Carter, geboren 1965, studierte in Michigan forensische Psychologie und beriet viele Jahre die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, dem Schauplatz seiner Thriller-Serie um Detective Robert Hunter. www.chriscarterbooks.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Jai yen TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
...schliesslich das Toeten seiner Opfer zu einer Art "Kunstform" erhebt.

Los Angeles.
An einem schoenen Sonntagmorgen wird Detective Robert Hunter zu einem Tatort gerufen, wo ihn nicht nur sein Kollege Carlos Garcia vom Extrem-Gewaltdezernat des LAPD erwartet, sondern auch ein hoechst einpraegsamer, da extrem grausamer Anblick.
Zu Klaeren ist der sadistische Mord des Ex-Staatsanwaltes Derek Nicholson. Obwohl dieser nur noch ein paar Wochen von seinem vorsehbaren Tod durch Lungenkrebs entfernt war, wurde sein Koerper zerlegt und die verfuegbaren Teile daraufhin mit Draht und Super-Kleber zu einer Skulptur wieder zusammen gesetzt.
Hunter ist sicher, dass dies absurde "Kunstwerk" eine Nachricht des Killers enthaelt, kann aber diese noch keineswegs deziffrieren...

Ein hochrangiger - vom Autor als ziemlicher Miesling dargestellter - Freund des Toten, General-Staatsanwalt Bradley draengt auf eine super-schnelle Aufloesung des Falles und drueckt den beiden Ermittlern die - zunaechst - hoechst unwillkommene Alice Beaumont aufs Auge. Alice ist - wie Robert - eine Art Genie, allerdings mit Schwerpunkt auf Computern und logisch angelegter Suche und hat eine extrem gute Ausbildung genossen.

Dann wird eine zweite Leiche entdeckt und mit ihr eine weitere, perverse Skulptur.
Und Robert, nun mit seinen ZWEI Team-Mitgliedern muss die Teile des Puzzles zusammen setzen, um die ekelhafte Mordwelle zu beenden...
Nun, der Autor nimmt in diesem Buch keine Ruecksicht auf seine Leser: Er fuehrt uns durch die Torturen, die den Opfern langsam, gaaaanz langsam zugefuegt werden. Wir werden Teil der Ermittlungen und der Analysen der Motivation dieser Verbrechen - Schritt fuer Schritt...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heftiger Stoff 11. März 2013
Von Howie1006 TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Ein Staatsanwalt wird brutal ermordet, aus seinem verstümmelten Körper wird eine bizarre Skulptur geschaffen. Während der Profiler Robert Hunter und sein Partner Carlos Garcia noch rätseln, was diese Skulptur zu bedeuten hat, folgt bereits der nächste grausame Mord. Den Ermittlern läuft buchstäblich die Zeit davon.

Chris Carter präsentiert wortgewandt einen bluttriefenden Thriller über einen Serientäter. Da die Morde sehr detailliert geschildert werden, rate ich sanfteren Gemütern von der Lektüre dringend ab. Die Perspektive wechselt häufig: Meistens betrachtet man die Ermittler bei der Arbeit, aber auch dem Mörder wird über die Schulter geschaut. Dadurch wird über die ganze Länge des Romans eine hohe Spannung gehalten, ohne unnötige Längen, bis hin zur überraschenden Auflösung des Falls. Vereinzelte Fehler in der Logik stören dabei nicht weiter. Der Übersetzerin (Sybille Uplegger) ist eine gute Arbeit gelungen.

Fazit: Ein Muss für Freunde der blutigen Thriller.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Auf die falschen Dinge Wert gelegt 21. August 2013
Von Yunalesca
Format:Taschenbuch
Ich habe aller Thriller von Chris Carter aus der Hunter-Reihe gelesen. Der Kruzifix-Killer war wirklich ein Meisterwerk der Spannung, ungeschlagen von allen Nachfolgern. Auch wenn mich bei jedem Buch die Oberflächlichkeit stört, mit der Chris Carter seine Charaktere beschreibt. Man erfährt wenig tiefgründige Gedanken, bzw. denken und fühlen seine Protagonisten scheinbar nicht viel Tiefsinniges. Mag daran liegen, dass die Handlung stets in L.A. spielt.
Zudem ist Detective Hunter dermaßen übertrieben gezeichnet, es ist fast schon ein Hohn! Geradezu hellseherische Fähigkeiten und ein Messerscharfer Verstand, zumindest im Vergleich zu seinem Partner. Und das bei drei Stunden Schlaf pro Nacht und einem offensichtlichen Alkoholproblem. Unwahrscheinlich potent und gutaussehend ist er natürlich auch. Naja, soviel zum Realitätsanspruch der Bücher von Chris Carter.

Das größte Problem bei Bücherreihen wie dieser ist offenbar, sich unter Zeitdruck ständig eine neue und noch schockierendere Story auszudenken als die vorherige. Da passiert es schonmal, dass das Ganze ins Absurde und lächerliche abdriftet und sich grobe Handlungsfehler einschleichen. Wie bei diesem Buch zu Hauf! Zudem passt der Klappentext nicht ganz zum Inhalt (da steht etwas von Polizistenmorden, was einfach nicht stimmt)und es gibt einen massiven Handlungsfehler- da hat nicht nur der Autor, sondern auch der Lektor wohl nicht anständig gearbeitet.

Die Sprache ist auf einem absolut unseriösen, hollywoodmäßigen Niveau, dass es mich nur so gegruselt hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wieder einmal Top 18. Juni 2014
Von Pixie
Format:Kindle Edition
Chris Carter hat erneut bewiesen, dass er ein begnadeter Schriftsteller ist und zurecht ganz oben auf der Bestsellerliste zu finden ist. Wie in den vorherigen Büchern ermittelt das sympathische Detektivduo Garcia und Hunter im Fall eines brutalen Serienmörders. Er ist darauf bedacht seinen Opfern möglichst viele Schmerzen zuzufügen und sie so lange wie möglich leiden zu lassen. Zudem hinterlässt er am Tatort Skulpturen die er aus den Gliedmaßen seiner Opfer geformt hat.
Die Geschichte ist von Anfang bis zum Ende sorgfältig durchdacht und spannend geschrieben. Langeweile kommt hier keinesfalls auf, da es in rasantem Tempo vorangeht und der Fall zunächst sehr rätselhaft scheint, bis dem Leser Stück für Stück die Auflösung präsentiert wird. Das Ende ist überraschend, denn die wahre Identität des Mörders erfährt man erst auf den letzten Seiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Gewaltexzess mit unlogischem Mörder
Carter widerspricht sich beim Täter selbst, beschreibt diesen im Laufe des Buches, wohingegen die Auflösung völlig unlogisch ist. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Stunden von L. Grote veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
Wer Chris Carter und die Bücher mit Carlos Garcia und Robert Hunter kennt der wird auch dieses Buch lieben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Unmöglich !
Diesem Buch ein Prädikat " GUT " für diesen Preis zu geben, finde ich eine Zumutung ! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von LeseLust veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch
Bisher haben mir eigentlich alle Hunter und Garcia Thriller gefallen, dieser war etwas erschreckend aber total spannend. Mit so einem Ende hätte ich absolut nicht gerechnet. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Sandy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Totenkünstler
Echt spannend. Man kann das Buch nicht mehr weg legen. Der nächste Tag ist von Schlafmangel gezeichnet ;-) Ich kann das Buch
Totenkünstler nur empfehlen.
Vor 26 Tagen von Karsten Und Heike Reichmuth veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen kommt mir so bekannt vor
"Totenkünstler" ist das dritte Buch, das ich von Chris Carter gelesen habe (nach "Vollstrecker" und "Kruzifix-Killer") und definitiv auch das Letzte. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Pi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Chris Carter, wer sonst!
Bewertung? Wer Chris Carter Bücher kennt, der weiß, sobald man angefangen hat zu lesen,
kann man das Buch erst wieder aus der Hand legen, wenn man es zu Ende... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Roland Mueller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und top geschrieben!
Hab mir das Hörbuch angehört...
eins der besten das ich je gehört habe! Dauerhaft spannend und aufregend!
Empfehle ich jedem :)
Vor 1 Monat von Max Boehringer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung bis zum Schluss
Chris Carter ist immer wieder eine perfekte Empfehlung wert. Auch im "TotenKünstler" bleibt die Spannung immer hoch und es gibt kein Kapitel nachdem man gerne... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Benjamin Mayer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Menschliche Abgründe, virtuos dargeboten
Inhalt:
Es ist heiß in Los Angeles. Und in dieser Hitze werden Hunter und Garcia zu einem Fall gerufen, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt und die... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von NiliBine70 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Ähnliche Thriller wie die von Chris Carter 0 24.07.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar