Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,34

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Toteninsel: Roman (Bibliothek Suhrkamp) [Gebundene Ausgabe]

Gerhard Meier
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 11,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 11,80  
Broschiert --  
Audio CD, Audiobook EUR 18,99  
Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Kurzbeschreibung

7. Oktober 2009 Bibliothek Suhrkamp
Zwei ältere Männer, Baur und Bindschädler (Fritz Lichtenhahn und Franz Matter) machen an Martini 1977 einen Spaziergang durch Olten. Baur lässt sich vom heimatlichen Ambiente des Spaziergangs zu Beobachtungen und Erinnerungen anregen, die sein eigenes Leben betreffen, die Kindheit, das Schicksal der Freunde, die Lebenswelt des Dorfes, in dem er heranwuchs. Der Tod ist der ständig vorhandene Bezugspunkt dieser Assoziationen.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Wird oft zusammen gekauft

Toteninsel: Roman (Bibliothek Suhrkamp) + Die Ballade vom Schneien + Borodino
Preis für alle drei: EUR 35,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Ballade vom Schneien EUR 11,80
  • Borodino EUR 11,80

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 133 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 4 (7. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518224166
  • ISBN-13: 978-3518224168
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,8 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.727 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhard Meier (1917 - 2008) lebte in Niederbipp (Schweiz). Er publizierte seit den sechziger Jahren Gedichte und Prosa, darunter den Roman Der schnurgerade Kanal (1977) und die Prosa-Tetralogie Baur und Bindschädler (1979-1990). Er wurde mit zahlreichen Preisen, u.a. dem Petrarca-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis und dem Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Grosse im Kleinen 14. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Gerhard Meier zu lesen ist etwas ganz Spezielles. Er erzählt von Amrain, einem Dorf im Schweizer Mittelland, am Fusse des Jura-Höhenzugs. Alle vier Bände, die mal bei Suhrkamp erschienen sind, erzählen, wie Baur und Bindschädler, zwei Dienst- (=Militär-) Kameraden, das sie einmal, bei ihrer Wanderung nach Olten in der „Toteninsel“ durchqueren. Aber was erzählt er davon. Meier erzählt von dem was Baur und Bindschädler in den kleinen, alltäglichen Beobachtungen sehen und was es bei ihnen auslöst, an Assoziationen zum Beispiel in der Literatur oder an Erinnerungen, z.B. an seine verstorbenen Verwandten. Oft wird das Erzählte in anderer Form viele Male wiederholt, was Peter Handke im Nachwort als spiralförmiges Erzählen einstuft.

Was sagt uns Gerhard Meier? Ich glaube, dass er uns sagt, dass das Wesentliche, aber auch das Einzige, nahe liegt, vor unseren Augen liegt. Es ist ein grosse Absage an Hollywood, und dennoch erzählt es viele Dramen und Schicksale.

Die Tetralogie besteht aus vier Büchern: „Toteninsel“, „Borodino“, wo immer mal wieder von Tolstois „Krieg und Frieden“ geredet wird, „Ballade vom Schneien, wo Bindschädler den Baur im Spital besucht, wo Bauer stirbt, während es draussen schneit, und zuletzt „Land der Winde“ mit einem Besuch Bindschädlers bei Baurs Witwe Katharina.

Ich habe mit Gerhard Meier begonnen und ich konnte nicht mehr aufhören! Meiers Ton und Erzählform sind etwas ganz Spezielles.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar