Totem
 
Größeres Bild
 

Totem

3. August 2010

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
  Song
Länge
Beliebtheit  
1
Rad
3:57
2
2 Falken
4:59
3
Sieben
4:13
4
November
4:51
5
Tinta
4:54
6
Unicorne
4:23
7
Karuna
3:21
8
Gaia
6:21
9
Zeit nach dem Sturm
5:58
10
Der stille Sturm
3:08

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: FAUN
  • Copyright: (c) Faun
  • Gesamtlänge: 46:05
  • Genres:
  • ASIN: B003XUFL6C
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.811 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser spät als nie... 28. Januar 2013
Von Kathryna
Format:Audio CD
...möchte ich dieser CD endlich auch 5 Sterne geben und mir ein bißchen mehr Mühe machen als meine Vorrednerin.

Hätte ich schon eher meiner Begeisterung über diese dunkle, zauberhafte Musik Ausdruck verliehen - vielleicht hätten die Faune dann an Bewertungen und Verkaufszahlen gesehen, daß Ihr ursprünglicher, ehrlicher, gefühlvoller und naturverbundener Weg der richtige war. Jeder Titel trifft und berührt mich auf ganz unterschiedlichen Ebenen, bis heute habe ich es nicht geschafft, mir diese CD "überzuhören"

Nun haben wir 2013, ein neues Album ist auf dem Markt und die Faune wie wir sie z.B. auf "Totem" erleben dürfen, sind nicht mehr wiederzuerkennen. Ich schreibe hier in der Hoffnung, daß wir mit all diesen Bewertungen jemanden erreichen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Isa
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Totem ist mein erstes Album von FAUN.
Und es hat mich von der ersten Minute an total begeistert!

Instrumente wie z.B. Flöte, Geige oder Gitarre überzeugen den Zuhörer und entführen ihn in die mystische, mittelalterliche Zeit....

Diese Cd ist ein wahrhaftiges Spektakel-im positiven Sinn :-)))!!!!

Die Songs sind eher im ruhigen Stil gesungen.
Mich persönlich überzeugen nicht nur die Stimmen, sondern auch, dass in verschiedenen Sprachen gesungen wird!
Sehr abwechslungsreich! Aber dies scheint wohl der allgemeine Stil von FAUN zu sein.

Was mir ganz besonders gefällt, dass FAUN eher ruhige Musik machen.
Sie verzichten auf heftige Drums oder gar rockige Einlagen.
Mein absoluter Lieblingssong auf dieser Cd ist "Tinta" (Nr.5).
Er ist zweitstimmig gesungen und geht sofort ins Ohr!
(Als Tipp zum reinhören...)

Jeder, der gerne entspannt und mittelalterliche Klänge liebt, sollte sich diese Cd kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hauch von Märchen 28. Februar 2009
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Faun gelingt es wieder einmal mit jedem der insgesamt 10 Lieder eine Traumwelt zu erschaffen, in welche sich der Hörer zurück ziehen kann. Die melancholischen, doch hoffnungsvollen Texte und Melodien dieses Ablums klingen, wie gerade aus dem Feenwald gestohlen.
Durch all die Traumhaftigkeit hindurch entsteht durch eine Vielzahl von Instrumenten ein kraftvoller Klang, der das Ohr auf allen Ebenen berührt.
Totem unterstützt bei der Flucht aus dem Alltag. Auch wenn man sich in vergangene Zeiten zurück versetzt fühlt, so ist dieses Album keineswegs nur etwas für folk-,gothic- oder alternativinteressierte Hörer.
Es ist ein Album für jeden, der sich in der Hektik der heutigen Zeit einfach wieder einer schönen Waldlichtung erinnern will, wo das Sonnenlicht sanft durch die Baumwipfel strömt und die Zeit stehen bleibt.
Doch gilt es zu erwähnen, dass dies sicher nicht das fröhlichste Album der Band ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr selbstbewusst, aber dabei ebenso gewagt 4. Februar 2013
Format:Audio CD
Was Faun in all ihren Alben (vergessen wir mal "Von den Elben") unerreicht meisterhaft gelingt, ist der Einstieg. Das heißt nicht, dass er besonders eingängig und leicht verdaulich wäre. Ganz im Gegenteil: der Einstieg könnte herausfordernder nicht sein. Und genau darin gibt sich das bestechende Selbstbewusstsein und die unbeirrbare Innovationskraft der Künstler hinter den Masken der Massentauglichkeit zu erkennen. In diesen Menschen steckt eine unglaubliche Schöpfungskraft. Jedes Mal, wenn ich Faun höre, habe ich das Gefühl, die Komprimierung dieses Potenzials auf massentaugliche Dimensionen gleiche einem unbeschreiblichen Gewaltakt. Ich denke dann an den Albatros in Baudelaires berühmtem Gedicht und wenn ich in diesem Zusammenhang an den neuesten Wurf aus der Schmiede von Universal denke, gleicht es einer Vergewaltigung. (Wie konnte das nur passieren?)

Der Einstieg in Totem fällt vermutlich am gewagtesten aus: Rad, 2 Falken und Sieben wirken extrem eigenwillig. Und doch sind sie bei näherer Betrachtung so stark und überzeugend wie alles bisher Gekannte. Die Zumutung dieser Überraschung wird gewissermaßen mit November entschuldigt, dessen Atmosphäre wohl am treffendsten mit dem Wort "besänftigend" beschrieben werden kann.

Faun hat einen Hang zu einer Kompositionsweise, die man heutzutage eigentlich mehr im Minimal Techno findet. Obwohl Faun ihre Liebe zu volkstümlichen Melodien und Liedern wie Unicorne, Tinta oder mit dem "Buch der Balladen" deutlich nach außen trägt, zeugen Titel wie "November", "Rad", "Gaia" oder "Sieben" von einer starken Affinität zu einer Kompositionsweise, in der Melodien hinter Stimmungen, Klangfarben, Rhythmen und "Sounds" zurücktreten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kraftvoll, magisch, mystisch 18. Februar 2007
Format:Audio CD
Es fällt schwer, die Lieder von '"Totem"' in irgendeine Sparte einzureihen, da die CD voll der unterschiedlichsten Lieder ist. Dennoch gelingt es den Künstlern, dem gesamten Album einen roten Faden zu verleihen, der sich durch alle Songs zieht. Generell ist die CD sehr düster, auch wenn einige Lieder fröhlichere Töne anschlagen.

Gerade auch Rollenspieler, die Musik für ihre Runde suchen, werden hier sicher bei einem oder anderen Stück fündig. '"Tinta"', "'Unicorne"' oder "'Karuna"' lassen sich sehr gut für höfische Szenen oder als generelle musikalische Untermalung einsetzen. Die anderen Lieder inspirieren teilweise zu neuen Ideen. Ein besonderes Sahnestück der CD ist zweifellos 'Der stille Grund', der durch seine Klarheit und Schönheit besticht. Zweifellos hat man hier das beste Stück bis zuletzt aufgehoben.

Das neue Album "Totem" von Faun ist eine wahre Fundgrube an kraftvollen, magischen und mystischen Liedern. Wer bislang noch nicht auf diese Gruppe gestoßen ist, wird nach '"Totem"' nicht mehr daran vorbei kommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Geht immer
Für Jeden Fan ein MUß..
Schöne Texte , abwechslungsreiche Musik das richtige zum Träumen.
Ich mag jedes Album einfach mal reinhören..
Vor 2 Monaten von CPI veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Weniger zugänglich als andere Faun-Alben, aber trotzdem...
Als Brite, der nach Berlin gezogen ist, bin ich nun seit einem Jahr oder so Faun-Fan, und nicht nur wegen 'Von den Elben'. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Andy Beck veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen schöne cd
schöne cd der gruppe faun . .
ich bin zufrieden mit der cd . .
gute lieder und schönes cover
Vor 4 Monaten von marcus rehnen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Totem von Faun
Tolles Album von Faun.....schöne Musik.....vielleicht nicht jedermanns sache,aber wenn man schon in dieser Richtung sucht,wird nicht entäuscht sein...... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Elke Wilkening veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöne CD
Ich liebe Faun und gehe sehr gerne auf Live-Konzerte. Daher kann ich nur sagen, live ist wesentlich besser wie eine CD.
Vor 8 Monaten von Rosemarie Bender veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Relaxen
Die CD gefällt mir, obwohl ich bisher wenig von dieser Musikrichtung gehört habe.
Zu dieser Musik kann ich richtig relaxen.
Vor 10 Monaten von Guenter Haarmeyer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen faune-in-panik 11
Danke der Amazonhörproben wird jeder Hörer der "neuen CD" sofort mitbekommen was für eine qualitativer Unterschied liegt zu den 7 "Erstlingswerken". Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Ragnar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Faune in PANik
Zart, schwebend und dennoch geht diese Musik tief und die Haut. Gänsehaut-Feeling pur! Von so wunderschönen Liebesliedern wie "Tinta" zu dem hypnotisch, einladendem,... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von AFL veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen „Faune in Panik“
Als langjährige Weggefährtin von Faun, deren wundervolle Musik mich über die Jahre überaus bereichert hat, gebe ich dieser CD ebenso fünf Sterne. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Odea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Faune in Panik 1
Als langjährige Weggefährtin von Faun, deren wundervolle Musik mich über die Jahre überaus bereichert hat, gebe ich dieser CD fünf Sterne.
Vor 14 Monaten von Iofagor veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?



ARRAY(0xa35fce58)