Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Total War:  Rome II  [PC Code - Steam]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Total War: Rome II [PC Code - Steam]

von Sega
Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
52 Kundenrezensionen

Preis: EUR 54,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Jetzt erhältlich.
Verkauft durch Amazon Media EU S.à r.l.
Hinweis: Nach dem Kauf können Sie auf diesen Artikel in Ihrer Games- & Software-Bibliothek zugreifen.
PC Code - Steam
Standard

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC Code - Steam | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PC Code - Steam | Version: Standard
  • Online-Code: Games- und Software-Downloads sind derzeit nur für Kunden mit einer Rechnungsadresse in Deutschland oder Österreich verfügbar. Um mit „USK 18“ eingestufte Spiele zu erwerben, ist ein deutscher Personalausweis oder ein internationaler Reisepass erforderlich.
  • Hinweis: Dieser Artikel kann nicht verschenkt werden.
  • ASIN: B00E1PCTJ0
  • Erscheinungsdatum: 3. September 2013
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.469 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC Code - Steam | Version: Standard

Produktbeschreibung

Erlebe den offiziellen Nachfolger zum mehrfach preisgekrönten Strategiespiel Total War: Rome, von Creative Assembly, in seiner gänzlich einzigartigen Spielerfahrung aus Echtzeit- und Rundenstrategie mit optimierter Leistung, unabhängig von deiner Systemkonfiguration.

Plane die Eroberung der bekannten Welt in einer umfassenden, rundenbasierten Kampagne, einschließlich kooperativem und kompetitivem 2-Spieler-Modus. Erstelle gewaltige Armeen zusammen und erlebe durch neue Kameraperspektiven hautnah atemberaubende Schlachten in Echtzeit.

Total War: Rome II , Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Total War: Rome II , Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Total War: Rome II , Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Dein Aufstieg zur Supermacht!

Total War: Rome II umspannt eine der bekanntesten Perioden der Weltgeschichte und kombiniert dabei eine umfangreiche, rundenbasierte Kampagne mit den größten und cineastischsten Echtzeitschlachten, die du je in einem Strategie-Spiel gesehen hast.

Du verstrickst dich in die politischen Intrigen des römischen Senats, kämpfst mit Familienangelegenheiten und stellst die Loyalität von „Freunden“ und Verbündeten in Frage. Die größte je gesehene Armee in die Schlacht zu führen, ist also nur eine Herausforderung auf dem Weg zur ersten Supermacht. Befehlige dazu die unglaublichste und riesigste Kriegsmaschinerie der Alten Welt. Dominiere die Feinde des glorreichen Imperiums durch militärische, wirtschaftliche und politische Macht.

Für deinen Aufstieg werden dich deine Anhänger bewundern, allerdings wird auch die Gier und Eifersucht geschürt, sogar von deinen engsten Verbündeten.

Wirst du niedergestreckt von Verrat, oder werden sich erbitterte Feinde als neue Verbündete entpuppen? Wie viel bist du bereit, für deine Vision von Rom zu opfern? Wirst du für eine demokratische Republik oder eine machtbesessene Diktatur kämpfen. Was wird als nächstes erobert? Wer wird verraten, wer geopfert?

Total War: Rome II , Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Total War: Rome II , Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Total War: Rome II , Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Wie weit würdest du für Rom gehen?

Die Entwickler der preisgekrönten „Total War“-Reihe setzen neue Maßstäbe in Sachen Qualität und Tiefe in Strategiespielen und heben ihre unverkennbare Mischung aus Echtzeit und rundenbasiertem Spielerlebnis mit Total War: Rome 2 auf ein neues Level.

Werde zur größten Supermacht der Welt und befehlige die unglaublichste und gewaltigste Armee der Antike. Herrsche über deine Feinde mithilfe militärischer, wirtschaftlicher und politischer Mittel. Dein Aufstieg wird die Bewunderung deiner Anhänger bringen, aber auch Gier und Neid anziehen, selbst von deinen engsten Vertrauten. Wirst du unter dem Verrat anderer leiden oder bist du derjenige, der sich zuerst gegen alte Freunde richtet? Wirst du kämpfen, um die Republik zu retten, oder planst du das Reich als Kaiser alleine zu regieren?

Plane die Eroberung der bekannten Welt in einer umfassenden rundenbasierten Kampagne (einschließlich kooperativem und kompetitivem 2-Spieler-Modus). Verschwörungen, Politik, Intrigen, Revolten, Loyalität, Ehre, Ambitionen, Verrat: Deine Entscheidungen bestimmen die Geschichte Roms.

Kämpfe als eine von drei Familien für den Ruhm Roms oder übernehme eines der zahlreichen rivalisierenden Völker – ein jedes einzigartig zu spielen und mit hunderten verschiedener Einheiten, von Belagerungswaffen und schwerer Reiterei bis hin zu Legionären in Plattenrüstung und barbarischen Berserkern.

Stelle deine taktischen Fähigkeiten auf die Probe und befehlige zehntausende Soldaten in epischen Echtzeitschlachten an Land und auf See. Exotische und antike Städte sowie kolossale Armeen mit unglaublichem Detailgrad, ziehen dich in atemberaubende Schlachten in ihren Bann. Die neue Einheitenkamera erlaubt dir, die Kämpfe aus jeder Perspektive zu verfolgen. Erlebe hautnah, wie deine Soldaten im Siegestaumel jubeln oder vor Schmerzen schreien, während dir eine neue Taktikperspektive die Draufsicht auf das Kampfgeschehen ermöglicht, die dich bei deinen strategischen Entscheidungen unterstützt.

Features:

  • Nachfolger zum mehrfach ausgezeichneten Strategiespiel Total War: Rome
  • Einzigartige Spielerfahrung aus Echtzeit- und Rundenstrategie
  • Optimierte Leistung; unabhängig von der Systemkonfiguration
  • Umfassende, rundenbasierte Kampagnen
  • Kooperativer und Kompetitiver 2-Spieler Modus
  • Erstelle und befehlige gewaltige Armeen aus den mutigsten Kriegern der Antike
  • Neue Einheitenkamera erlaubt für eine hautnahe Perspektive in den Schlachten

Pressestimmen:

Gamestar 04/13
»Für Strategen kann‘s doch kaum etwas Schöneres geben! Varitatio delectat«

PC Games 08/12
»Kein Strategiespiel lässt mich vor Vorfreude mehr hüpfen«

Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8
  • Prozessor: 2te Generation Intel Core i5 oder besser
  • Arbeitsspeicher: 4GB
  • Grafikkarte: 1024GB DirectX 11 kompatible Grafikkarte
  • 35GB freier Festplattenspeicher
  • Hinweise zum Kopierschutz

    Maßnahme Erforderlich?
    Online-Konto und Registrierungja, Steam-Konto
    Installation von Zusatzsoftwareja
    Online-Aktivierungja
    Dauerhafte Internetverbindung beim Spielennein
    Sonstige Hinweise:Ein Steam-Konto erstellen und Spiele bei Steam aktivieren

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christopher H. am 23. September 2013
    Edition: StandardPlattform: PC Code - Steam Verifizierter Kauf
    Spiele die Total War Reihe seit MTW 1, dieses spiel ist wirklich graußig ein paar Kritikpunkte:

    Diplomatie:

    Entweder dir erklärt nie jemand den Krieg, oder alle Fraktionen erklären dir gleichzeitig den Krieg.
    Handelsabkommen zu schließen ist Glücksache, als Karthago der punischen Handelsmacht hab ich ständig Probleme Handelsabkommen abzuschließen, als Sparta war das kein Problem.

    Kampagnenmodus:

    Kaum Bauslots, die meisten Provinzen haben gerade einmal 4.
    Komplett ausbauen lohnt nicht mal, da dies die Unruhe zu sehr erhöht.
    Finanzsystem ist auch langweilig, da es nicht viel zum investieren gibt, so sitzt man schnell auf Geldbergen.
    Zudem ist es sehr einfach, selbst der "legendäre" Kampagnenmodus und hat außer nervigen debuffs und fehlendem Radar auf der Gefechtskarte nicht wirklich etwas zu bieten.

    KI:

    KI kann nicht gut Belagern, vorallem See + Land
    KI expandiert nicht, am Ende farmt man 1 Provinzen Völker mit je 3 Stacks
    Wenn die KI expandiert wird sie schwächer und weicht jeglichen Gefechten aus.
    KI Armee verlässt ihre Stadt während sie zur Land und See belagert wird.
    Rom, Karthago, Ägypten sterben nach 10-20 Runden wenn man nicht selbst in der Region spielt
    KI rennt oft in den Tod, weil sie komplett auf die Siegespunkte fixiert sind und nicht kämpfen, bevor diese erreicht sind.

    Verschiedenes:

    Formationen und Kollision funktionieren nicht, Blobbildung.
    ca. 100 Fraktionen und nur 8 Freigeschaltet, weniger als 10%
    und dann erwarten, dass Leute 7-10€ für 3 extra Fraktionen zahlen.
    In Rome 1 konnte man das noch innerhalb weniger Sekunden selbst machen.

    Fazit:

    Wenn ihr es euch kaufen wollt, schaut euch vorher Bewertungen und Videos an, ich würde es nicht wieder tun.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    42 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spielleiter 1987 am 5. September 2013
    Edition: StandardPlattform: PC Code - Steam Verifizierter Kauf
    Ich muss diese Frage einfach mit Nein beantworten.
    Dieses Spiel ist ein unwürdiges Ende einer großartigen Reihe.
    An dieser Stelle ein Danke an Creative Assembly, für 13 Jahre großartigen Spielspaß. Ich habe ab Shogun alle Teile der Reihe verschlungen. Und ein schämt euch direkt dazu, für dieses Machwerk. Ihr und "Koch Media".
    Zu Grafik und Performance haben sich genug Andere Rezensenten ausgelassen. Bei mir läuft es brauchbar flüssig, gefallen tut's trotzdem nicht. Die Grafik ist mir zu weichgespült, bunt und alles ist sauber. Ein Rome 1 mit ein paar High Res Mods ist bedeutend schöner (und läuft besser).
    Ich sehe hier Parallelen zu Age of Empires 2 und 3, ein ähnlich großer und nicht unbedingt positiver Sprung in der Detailverliebtheit.

    Um mir aber die endlose Polemik zu ersparen, hier einfach mal ein paar Fakten Die sich geändert haben im Vergleich zu alten Teilen:

    Für MICH negative Punkte:
    - Man kann Armeen nur noch mit General rekrutieren. Man kann nur sehr begrenzte Mengen Generäle rekrutieren, abhängig von der Größe seines Imperiums. Leider ist die Logik hinter der Bewertung nicht klar, ich erobere Provinz um Provinz und dennoch wurde ich wieder herunter gestuft! Das Total War Feeling fehlt mir hier völlig. Bei Shogun 2 stelllte ich gegen Ende gerne mal 20.000 Mann ins Feld (Als Verstärkungen für eine Primärarmee mit hochgezüchtetem General).
    - Man kann nicht mal in den Städten Armeen ohne General aufstellen, sondern ist zur Verteidigung fast völlig von Garnisonseinheiten abhängig. Davon gibt es zwar Viele, aber man kann halt nicht mit "seinem" Einheitenmix spielen.
    Lesen Sie weiter... ›
    7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AT_GOD am 31. Juli 2014
    Edition: StandardPlattform: PC Code - Steam Verifizierter Kauf
    Als ich und ein Kumpel uns Rome gekauft hatten (zu Release) war die Enttäuschung zu Anfang recht groß.

    Verglichen mit den Vorgängern (insbesondere Medieval 2 Total war) fällt i-wie auf das auf Kleinigkeiten kein Wert mehr gelegt wird. (Stichwort hier; Leiteraufstellen und Schieben von Rammböcken)

    Auch das Städteplanen wurde im Vergleich zum Vorgänger stark zusammengestrichen, klarer Minuspunkt.

    "Zufallsereignisse":
    Wo in Medieval noch Kreuzzüge und Pest wirkliche Hindernisse waren verzögern sie hier wenn überhaupt Aktionen nur um 1-2 Runden, danach ist die Armee auf magische Art und Weise wieder vollgeheilt und weiter gehts.

    Belagerungs-Ki
    wie in allen Total war teilen hat auch die Belagerungs-KI hier derbe Aussetzer und verhält sich grundsätzlich so das man 1:7 in der Unterzahl ohne Probleme jede Siedlung mit Wall halten kann. Eine Ausnahme bilden hier die offenen Feldschlachten, hier hat sich die KI meiner Meinung nach verbessert.

    Probleme mit Coop
    Die Savegames einer Kampagne werden gerne mal unbrauchbar durch desync. Speicherstände untereinander austauschen zu müssen ist sehr umständlich.

    Durch Mods wurde der Spielspaß teilweise gerettet, meiner Meinung nach kein würdiger Nachfolger.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johannes Seidl am 5. März 2014
    Edition: StandardPlattform: PC Code - Steam Verifizierter Kauf
    Ich habe mir das Spiel gekauft, da ich mal wieder ein Strategiespiel haben wollte. Nachdem ich die Teils sehr schlechten Rezessionen gelesen haben, habe ich mir jedoch gedacht: Gut die meisten haben schon Erfahrung mit Total War und sind nun vom neuen Teil enttäuscht (genauso wars bei Battlefield 4 auch). Da dies mein erstes Total War werden sollte dachte ich mir, ich hole es mir trotzdem, da ich keine Erfahrung mit der Reihe habe und somit mir meine eigene Meinung bilden wollte.
    Also ich habs mir geholt, installiert und hab angefangen zu spielen. Naja was heißt spielen.
    JEDES MAL am Rundenende stürzt das Spiel ab. Teilweise werden nicht mal alle Nationen durchlaufen. Ich komme also nicht mal in Runde 2. Und ich muss anmerken, dass mein PC wirklich kein schlechter ist, ich kann Battlefield 4 fast auf voller Grafik spielen und alle anderen auch und die laufen Problemlos. Ich hab bisher noch nie Probleme gehabt.
    Zum Glück war das Spiel runtergesetzt, aber die 37 Euro sind in den Sand gesetzt. Das Spiel ist nicht spielbar!!
    Schade dass man sein Geld nicht zurückbekommen kann bei Steam.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen


    Ähnliche Artikel finden

    Plattform: PC Code - Steam | Version: Standard