EUR 47,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Total Devo

Devo Audio CD
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 47,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Devo-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Devo

Fotos

Abbildung von Devo
Besuchen Sie den Devo-Shop bei Amazon.de
mit 46 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (4. August 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rykodisc (rough trade)
  • ASIN: B000003BK5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 939.255 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Baby Doll
2. Disco dancer
3. Some things never change
4. Plain truth
5. Happy guy
6. Dont be cruel
7. The shadow
8. Id cry if you died
9. Agitated
10. Man turned inside out
11. Sexi luv
12. Blow up
13. Some things never change (Cassette Version)
14. Baby Doll (Extended Mix)
15. Disco dancer (12" Version)
16. Agitated (Hyperextended Mix)

Produktbeschreibungen

Rezension

Devo nennen ihre Musik "digital cartoons", denn so, wie gute Cartoonisten die sichtbare Welt auf Kernstrukturen reduzieren, beschränkt sich ihr an- geschrägter, peppig aggressiver Disco-Pop auf eingängige Melodien, zi- schelndes, klatschendes Schlagzeug und schnell erfaßbare Hintergrund- Sounds.

© Audio -- Audio

Die Devo erfüllen mit ihrem Album "Total Devo" HiFi-Ansprüche. Die CD enthält Stücke aus den Jahren 1986-88, die mehr mit Techno-Disco zu tun haben als mit dem wavigen Sound früherer Alben. Alte Qualitäten zeigt zumindest die Elvis-Veräppelung "Don't Be Cruel". ** Interpret.: 05-08

© Stereoplay -- Stereoplay


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
2.0 von 5 Sternen
2.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Futter fürs Tanzbein 26. Juni 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Eins vorweg : die Schaffensphase der Ausnahmeband DEVO ist klar unterteilt in ( experimentellen + rockigen ) New-Wave und später
in eher dance-orientierten ( leichtverdaulichen ) Pop. "Total Devo" zählt zur zweiten Kategorie und bedient diese sehr gut.
Der Opener "Baby Doll" oder "Some things never change" haben einen klasse Groove und eingängige Melodien und lassen das Tanzbein ( und die Hüfte beim Elvis-Cover "Don't be cruel" ) ganz schön zucken. Zwar nicht das beste Devo-Album, aber durchaus "good stuff" !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Würg! 6. Juli 2002
Von Grrr!
Format:Audio CD
Das ist einer der schlechtesten Album, was Devo jemals gemacht haben. "Total Devo" wurde 1988 produziert, und wenn man bedenkt, dass genau vor zehn Jahre, das geniale "Q: Are we not men - A: No we are ..." von Brian Eno produziert wurde, kann man es nicht glauben, das es um die gleiche Band handelt. Ideenlos und Müde wirkten hier Devo, und nicht mal Presley-Cover "Don't be cruel" kann hier retten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Würg! 6. Juli 2002
Von Grrr!
Format:Audio CD
Das ist einer der schlechtesten Album, was Devo jemals gemacht haben. "Total Devo" wurde 1988 produziert, und wenn man bedenkt, dass genau vor zehn Jahre, das geniale "Q: Are we not men - A: No we are ..." von Brian Eno produziert wurde, kann man es nicht glauben, das es um die gleiche Band handelt. Ideenlos und Müde wirkten hier Devo, und nicht mal Presley-Cover "Don't be cruel" kann hier retten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar