Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2013
Mein altes Toshiba war jetzt mit 5 schon etwas älter und bei Bild und Videobearbeitung mit der neuen Software doch schon etwas langsam. ich habe lange gesucht. Es sollte schon ein i7 4200 sein. 16GB RAM sind vielleicht nicht unbedingt nötig, aber wenn sie drin sind, warum nicht. Der glänzende Bildschirm ist sicher nicht jedermanns Sache, aber wenn man einen guten Platz sucht kein Problem. Dafür sind die Farben sehr gut und ein matter Touchscreen ist sicher noch viel schlechter. Die Festplatte ist mit 1TB sehr groß, da passt gut was drauf. Heute möchte ja jeder eine SSD. Doch, wenn man den Platz braucht, wird es schnell sehr teuer und mit dem großen Arbeitsspeicher geht es auch ohne sehr flott. Nach ein paar Tagen merkt man durch die SSHD auch, wie bestimmte oft genutzte Anwendungen schneller starten. Von auf Windowsanmeldung braucht er jetzt nach einer Woche gerade mal noch 11s. Die Optik ist erste Sahne, alles, was man sieht ist gebürstetes Alu. Dass die Unterseite Plastik ist, stört da nicht. Die Tastatur ist ein Traum. Saubere Anschläge und schöne dezente Beleuchtung. Da ich nicht spiele schaltet die Grafikkarte selbst bei der Videobearbeitung kaum auf nvidia um und selbst mit der Intel HD kann ich inclusive Notebook selbst 3 Bildschirme verwenden..
Also wer ein solides, schnelles Full HD Notebook mit I7, 16GB RAM, 1TG HDD, Touchscreen, guter Tastatur und Mittelklasse Grafik sucht - zuschlagen. Und es ist leise. Der Lüfter ist im Normalbetrieb nur als Rauschen wahrnehmbar. Bei voller Leistung kommt dann mehr, aber das ist ja auch in Ordnung.
33 Kommentare|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2013
Ich habe mittlerweile das 2.Gerät mit 3 Wochen Wartezeit bekommen (weil der Artikel immer ausverkauft ist) und bin leider gar nicht von der Qualität von Toshiba überzeugt und schon gar nicht für diesen hohen Preis. Beim ersten Gerät war deutlich sichtbarer Dreck zwischen Touch-Folie und dem eigentlichen TFT und beim 2.Gerät gibt es auf der rechten Bildschirmseite eine helle Stelle, an der wahrscheinlich die Lichtleitfolie fehlerhaft ist. Ein defekter Pixel ist es nicht, weil der helle Fleck bei dunklen Bildinhalten kaum auffällt und nur bei hellen Farben störend wird.
Beim 2.Gerät schrammt zusätzlich noch die Touchpad-Abdeckung beim Klicken der rechten Taste.
Wenn man das Gerät auspackt macht es erstmal einen sehr guten Eindruck, aber der hat leider bei meinen beiden Geräten nicht lange angedauert. Vom Innenleben wie CPU, RAM, Festplatte bin ich immernoch begeistert. Den fest verbauten Akku finde ich persönlich großen Mist, aber man bekommt kaum noch Notebooks, bei denen der Akku wechselbar ist. Eine Klappe zum späteren Tausch der Festplatte fehlt leider auch, das wäre, wenn man das Gerät länger behalten nöchte, noch sinnvoll gewesen.

Großes Lob nochmal an Amazon, weil man sich wirklich bemüht mich als Kunde trotz Produktfehler, für die sie nichts können, zufrieden zu stellen.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Ich kaufte vor einem Jahr, (ausnahmsweise mal nicht bei Amazon da es dieses Gerät bei Amazon nicht gab) einen Laptop einer anderen Marke(um 908€) im Internet, der nach nicht mal einem Jahr im Jänner Touchscreenprobleme hatte. Gerät wurde als nicht reparierbar eingestuft und nach langen hin und her wollte man das Gerät für 60% des Neuwertes zurücknehmen. Nach langem hin und her war man dann doch bereit 80% zu zahlen, auf das Geld warte ich jetzt noch.
Um diese Probleme bei meinem neuen Laptop zu vermeiden kaufte ich den neuen(wie fast alles elektronische) wieder bei Amazon.
Da weiß ich, dass es bei Reklamationen keine Probleme gibt.
Aber nun zum Toshiba....................................................
TOLLES Gerät, Touchscreen mit besserer Auflösung als das Gerät das ich vorher hatte, Touchfunktion reagiert auch viel besser.
Der andere Laptop hatte eine Hybridplatte mit 24GB SSD und trotzdem ist der Toshiba um einiges schneller, was wahrscheinlich an den 16GB Arbeitsspeicher liegt. Sound absolut gut, Tastatur absolut super und toll beleuchtet. Das ganze Gerät absolut wertig verarbeitet. Im Betrieb absolut leise, wird kaum warm. Durch die 1,5TB Platte jede Menge Speicher und ein Top Blueray-Brenner machen das Gerät für den Preis absolut perfekt.
Einziger Wermuthstropfen ist vielleicht der fest verbaute Akku, der im Schnitt so um die 3 Stunden hält.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Habe ein schnelles 15" Notebook mit separatem Nummernblock, beleuchteter Tastatur und wenn schon win8, dann auch touch gesucht. Dieser Toshiba war der einzige, der alle Eckdaten erfüllte.
Dabei ist das Preis-/Leistungsverhältnis absolute Spitze. Nicht nur die neuesten Prozessoren, das hochauflösende Display, usw., sondern auch die auseinandergezogenen Tasten mit einem sehr kurzen Anschlag bei vernünftigem Widerstand machen den Laien treffsicher.
In der Verarbeitung hat Toshiba keine Abstriche gemacht.
Tatsächliche Akku-Laufzeit ca. 2 Stunden.
Keine Mängel, absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Super Notebook, einwandfreier Zustand (obwohl als gebraucht gekennzeichnet), schnelle Rechnerleistung mit i7 und 16GB RAM, Blu-Ray, VGA (für ältere Beamer, Fernseher, Monitore, etc., für Unterricht und Präsentationen oft unentbehrlich) + HDMI, beleuchtete Tastatur, USB 2 + 3, Top-Sound und was mir besonders wichtig war: TOUCHSCREEN, wie ich es haben wollte (erleichtert die Bedienung ungemein, wenn man nicht am Touchpad rumfriemeln will, falls keine Maus zur Verfügung!). Außerdem Multimedia Funktionstasten, Toshiba-Desktop-Assist-Menü für den schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen und Rechnereinstellungen, ohne in Windows 8.1 Kacheln suchen zu müssen, große Tastatur, Office 2013 war sofort eingerichtet und ich musste nur noch den Lizenzschlüssel eingeben, Nvidia Grafik und Video-Bildwiedergabe hervorragend mit den auch noch von Harman/Kardon eingebauten Lautsprechern! Bedienung des Notebooks mit Spracherkennung ist allerdings zumindest auf Deutsch noch nicht ausgereift. Bin dennoch so froh, die eierlegende Wollmilchsau erstanden zu haben :D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2015
Schnelle Lieferung von Amazon. Gebraucht gekauft, aber nicht als gebraucht erkennbar. Alles auf Werkseinstellungen gesetzt und trotzdem 2 Jahre Garantie. Ein Spitzen Gerät. Ich bin seit 10 Jahren Toshiba Fan. aber das ist zzt. das Beste, was ich gekauft habe.
Der Laptop ist leise, schnell und formschön. Die Harman Kardon Lautsprecher sind wie immer Spitze. Einziges Manko - der Akku ist nicht wechselbar, wahrscheinlich wegen der extrem flachen Bauart. Der Bildschirm ist brillant, die Tastatur angenehm, der Lüfter fast nicht hörbar.
Durch das Alu-Finish wirkt der Laptop noch hochwertiger. Ich hatte bisher nur Toshiba Qosmio Laptops, mein ältester ist jetzt 10 Jahre und läuft immer noch. Aber es geht auch mit einem Toshiba Satellite. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Touchscreen sowie Tastaturbeleuchtung und 4 USB-Anschlüße GroßeFestplatte sowie großer Arbeitsspeicher und Blu-ray Laufwerk. Ich kann dieses Notebook sehr empfehlen.
Windows 8.1 ist gewöhnungsbedürftig habe vorher überwiegend mit XP gearbeitet.Dies hat aber mit dem Notebook nichts zu tun.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2015
(Gekauft: Satellit P50t-A-129)
Von Anfang an ging WLAN nicht richtig. Irgend eine Schraube gedreht und jetzt funktioniert es. Woran es lag weiß ich nicht.
Display-Helligkeit wird immer schlechter. Manchmal ist die Schrift nicht zu erkennen,
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Ein super Gerät. Sehr schnell und Zuverlässig. Das mit dem Touchscreen funktioniert einwandfrei. Zum Glück kam das Update auf Windows 8.1 die Verbesserungen sind sehr hilfreich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Die Lieferung seitens Amazon war wie meist sehr schnell. Nach dem Auspacken und anschließen dann die erste Enttäuschung: Ladeleuchte leuchtet nicht und Notebook ließ sich ohne Netzteil nicht starten. Gerät zurückgesendet - Ersatzgerät war zwei Tage später da. Verwunderung: wieder kein Leuchten der LED. Diesmal dann mit angeschlossenem Netzteil gestartet und siehe da, die Ladeleuchte leuchtete nach dem Start und bleibt nun auch bei heruntergefahrenem Notebook an - seltsame Sache und in der Inbetriebnahmeanleitung mit keinem Wort erwähnt...

Die Ausstattung der Touch-Version mit Blu-Ray Laufwerk ist sehr gut. Die Versionen ohne Touch haben leider nur ein DVD-Laufwerk. Nur deshalb habe ich mich für die Touch-Version entschieden. Die Bildschirmqualität ist allerdings sehr bescheiden. Das Bild ist diffus, der Bildschirm spiegelt sehr stark und wenn der Blickwinkel nicht passt, ist es wirklich schlecht. Hätte ich nicht schon soviel Zeit in die Einrichtung und Datenübertragung investiert, würde ich das Notebook vermutlich zurücksenden und mir ein anderes Fabrikat/Modell suchen. Allerdings ist die Auswahl von kompakten Notebooks mit Blu-Ray-Laufwerk sehr beschränkt...
So werde ich also nun damit leben und mich über das matschige Bild ärgern.

Und Windows 8.1 ist wirklich Mist: immer wieder legt es Gedenkpausen ein und der Kontakt zur Bluetooth Maus reißt für mehrere Sekunden ab (verschiedene Modelle/Fabrikate probiert - immer das gleiche Problem). Möglicherweise liegt auch die matschige Bildqualität mehr an Windows als an der Hardware, denn bei einigen wenigen Apps/Programmen ist das Bild okay.

Nachtrag (von 3 auf 4 Sterne erhöht): habe das werkseitig mitgelieferte/installierte MacAffee Dings deinstalliert und stattdessen den Windows Defender und die Windows Firewall aktiviert. Seitdem keine Kontaktabbrüche mit der Bluetooth Maus mehr.

Nachtrag (wieder auf 3 Sterne reduziert): die Kontaktabbrüche mit verschiedenen Bluetooth Mäusen sind zurückgekehrt. Außerdem treten die Gedenkminuten immer häufiger aus. Habe schon alle Toshiba Zusatztools deaktiviert, daran liegt's wohl nicht. Hoffentlich bringt irgendwann ein Bios-Update Abhilfe. Der eingeschränkte Blickwinkel erweist sich immer mehr als Nachteil. Wirklich schlecht für ein Gerät der Preisklasse...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)