Menge:1
Tora! Tora! Tora! ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: sofort lieferbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tora! Tora! Tora!
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tora! Tora! Tora!


Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 3,74 20 gebraucht ab EUR 0,97 3 Sammlerstück(e) ab EUR 8,88


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Tora! Tora! Tora! + Schlacht um Midway + Der längste Tag
Preis für alle drei: EUR 15,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Martin Balsam, Joseph Cotten, E. G. Marshall
  • Regisseur(e): Richard Fleischer, Toshio Masuda, Kinji Fukasaku
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Surround 2.0), Englisch (Dolby Digital 4.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2005
  • Produktionsjahr: 1970
  • Spieldauer: 139 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005K4N3
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.039 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Pearl Harbor - Amerika erlebt mit dem japanischen Angriff auf die Hafenstadt die schlimmste Demütigung der Nation. Durch den Angriff auf Pearl Harbor wird die Weltmacht USA in den Kampf um die Macht im zweiten Weltkrieg gezogen, an dessen Ende die Tragödie von Hiroshima steht. Die Planung und die Reaktion der amerikanischen Militärs schildert dieser Film in dokumentarischer Offenheit. Mit einem Budget von mehr als 25 Millionen Dollar gedreht, erhielt der Film einen Oscar für seine hervorragende Tricktechnik.

Amazon.de

"Sir, da kommt eine breite Formation von Flugzeugen aus Norden auf uns zu. 140 Meilen Entfernung, drei Grad Ost."
"Ach ja? Kümmern Sie sich nicht darum."
Dies ist nur eines der vielen Missgeschicke, die in Tora! Tora! Tora! dokumentiert werden. Dieser epische Film zeigt die Bombardierung von Pearl Harbor aus der Sicht beider Seiten und ist die historisch erste amerikanisch-japanische Koproduktion: Der amerikanische Regisseur Richard Fleischer beaufsichtigte die komplizierte Entstehung, deren japanische Sequenzen von Toshio Masuda und Kinji Fukasaku gedreht wurden, nachdem Akira Kurosawa (Kagemusha -- Der Schatten des Kriegers) sich von diesem Projekt zurückgezogen hatte.

Fleischer rang damit, eine weit ausgreifende Geschichte mit Dutzenden von Charakteren in einen handlichen, gut nachvollziehbaren Film zu formen. Dessen erste Hälfte legt den Kollaps der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Nationen dar und zeigt die militärischen Schnitzer, die zur Folge hatten, dass die Marine- und Luftwaffenstreitkräfte in dem darauf folgenden Angriff leichte Beute waren. Die zweite Hälfte ist eine faszinierende Nachempfindung der verheerenden Schlacht.

Da Tora! Tora! Tora! nicht jene starken zentralen Charaktere aufweisen kann, die den besten Kriegsfilmen eine solide Basis geben, ist der wahre Star des Films jene atmosphärische, 30-minütige Schlacht, die ein gewaltiges Stück filmischen Handwerks darstellt. Hier wird gekonnt jene Überraschung, jenes Chaos und jene immense Zerstörung vermittelt, die mit der einzigen Attacke einherging, die eine ausländische Macht seit dem Revolutionskrieg auf amerikanischem Boden vollführen konnte. Die Spezialeffekte gewannen einen wohlverdienten Oscar, doch aus jeder anderen Kategorie wurde der Film ironischerweise durch den anderen epischen Kriegsstreifen dieses Jahres verdrängt: Patton. --Sean Axmaker

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Germaniac am 20. Dezember 2009
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Auf die historischen Ereignisse des 7.Dezembers 1941 möchte ich an dieser Stelle gar nicht detailliert eingehen, das haben andere Rezensienten schon gemacht.
Herrausragend an der BluRay-Version ist vor allem die Tatsache, daß der Film erstmals komplett neu remastert worden ist!
Grundlage war dabei, die japanische Fassung, welche ein paar Minuten länger ist!Dabei sind keine größeren Schauwerte hinzugekommen, es handelt sich meistens um kleine Szenen, wie z.B.eine zackige Wachablösung vor dem japanischen Kaiserpalast oder kleinere Dialogszenen, alles auf japanisch(eine Szene in der zwei Köche über die Verschiebung der Zeitzone philosophieren ist recht witzig!).
Das bisherige Master basierte auf einer amerikanischen 70 mm Filmkopie, bei der die Untertitel selbstredend fest eingeblendet sind, das führten dann in anderen Sprachversionen, unter anderem in Deutsch zu den unbeliebten Doppeluntertiteln, damit ist nun Schluß!
Das selbe gilt natürlich auch für die konventionelle internationale Kinofassung, es liegt ja beiden Versionen das selber Master zugrunde!
Wenn man bedenkt, daß Tora, Tora, Tora bald 40 Jahre alt wird, ist die Bildqualität ist sehr anständig und auch der Ton(jedenfalls die englisch Originalversion!) ist ordentlich, letzterer hat allerdings nicht den Punch und die direktionale Räumlichkeit eines zeitgenössischen Blockbusters, aber dafür gibt es ja noch den anderen Film von Michael Bay, der abgesehen seiner Schauwerte und des brachialem Sounds bekanntlich ziemlich öde ist!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elmer Fudd am 26. Juli 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein Meilenstein des geschichtlichen Films.
Im Gegensatz zu Michael Bays Neuinterpretation mit Schiffen und Flugzeugen die erst weit nach dem Angriff von Pearl Harbour konzipiert wurden, einer deplazierten Dreiecksbeziehung und somit Verwässerung der eigentlichen Vorfälle, Bays kommerzieller Nichtbeachtung geschichtlicher Tatsachen zum Wohle der Massentauglichkeit und stupidem Pathos; sollen nun ein paar Worte zu dem Film genannt werden der das Thema wirklich meisterlich beleuchtet.

Denn dieser Film kann durchaus aus schulischer Lehrfilm herhalten. Warum? Weil das Regisseur-Trio sich bei dem Film von Anfang bis Ende an die Kriegstagebücher der beteiligten Kommandanten von Land-, See-, und Lufteinheiten gehalten hat. Heroik und übertriebener Pathos wurde auf beiden Seiten vermieden und die Handlungen sehr authentisch nachgestellt.
Der Film zielt nicht auf die Action ab, man merkt ihm an das er wirklich Geschichte erzählen möchte. So beginnt er bereits bei der frühen Planung der Japaner auf den Angriff auf Pearl Harbour.
Die japanische wie amerikanische Seite wir gleichermaßen auf ihre Ausgangssituationen hin beleuchtet, sodass die späteren Handlungen sehr gut nachvollzogen werden können. Nichts wird geschönt, Fehlentscheidungen der Amerikaner wie in Büchern dargestellt 1:1 beschrieben.
So fällt denn auch der erste Schuss im Film erst in der 110. Minute, aber das macht nichts. Weil der Film so authentisch ist, vermittelt er dennoch Spannung und Wissen und nimmt den Seher in seinen Bann.
Die Kampfszenen über Pearl Harbour werden mit genialen Kameraeinstellungen bei den Luftaufnahmen realistisch dargestellt. Klasse was vor nunmehr 40 Jahren an Special Effects schon in Anspruch genommen wurde.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vincent Leonard Price Jr. am 22. Juli 2007
Format: DVD
"Tora! Tora! Tora!" aus dem Jahr 1970 ist einer der wenigen Kriegsfilme, die das Geschehen neutral und ohne jegliche Wertung schildern. Der berühmte Angriff auf Pearl Harbor im Jahre 1941 wurde von Regisseur Richard Fleischer hier sehr realistisch und äußerst faktengetreu verfilmt, wobei sowohl die Seite der Amerikaner als auch die der Japaner detailliert und überzeugend präsentiert wid. Der Film ist mehr oder weniger in zwei Hälften zu teilen: wird in der ersten, etwas längeren Hälfte fast im Dokumentarstil und dadurch sehr glaubwürdig die Entwicklung kurz vor dem Angriff dargestellt (mit all den Tricks der Japaner und den Fehlern der Amerikaner), so ist der zweite, etwas kürzere Teil, ein sehr actionreicher und pompös inszenierter Abschnitt. Der Angriff der japanischen Fliegerstaffel wird mit großem Aufwand dargestellt, sehr zur Freude des Filmfans, der somit sowohl einen realistischen Dokumentarfilm mit guten Darstellern (u.a. Michael Balsam, Joseph Cotton und Jason Robards) als auch einen perfekt inszenierten, actionreichen Kriegsfilm geboten bekommt. "Tora! Tora! Tora!" ist ein Film, dem man sein für damalige Zeiten sehr hohes Budget von über 25 Mio. Dollar anmerkt, wohlgemerkt jedoch im positiven Sinne. Ein Oscar für die in der Tat tolle Tricktechnik war das Resultat.

Die DVD von 20th Century Fox kommt in einem sehr ansehnlichen Steelbook. Diese Fassung erschien erstmals im März 2007 und enthält im Gegensatz zu früheren Fassungen exzellentes Bonusmaterial. Auf der Film-DVD ist der schon von der früheren Einzel-DVD bekannte Audiokommentar (u.a. mit Richard Fleischer) enthalten, die zweite DVD bietet folgende Extras:

x "Tora!Tora!Tora!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen