Top Gun (Special Collecto... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Top Gun (Special Collector's Edition) [Blu-ray] [Special Edition]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Top Gun (Special Collector's Edition) [Blu-ray] [Special Edition]

199 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
42 neu ab EUR 7,99 1 gebraucht ab EUR 7,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Top Gun (Special Collector's Edition) [Blu-ray] [Special Edition] + Tage des Donners [Blu-ray] + Cocktail [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 25,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Cruise, Kelly McGillis, Val Kilmer, Anthony Edwards, Tom Skerritt
  • Regisseur(e): Tony Scott
  • Format: Collector's Edition, Special Edition
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby TrueHD 5.1), Englisch (DTS-HD 6.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Niederländisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 25. März 2009
  • Produktionsjahr: 1986
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (199 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000S1KWPE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.347 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Miramar Air Base in Südkalifornien. Hier ist "Fightertown" USA, hier schult die US Navy ihre besten Marineflieger.
"Top Gun" heißt das harte Ausbildungsprogramm. Wer hier herkommt und durchhält, zählt zur Elite.
Leutnant Pete "Maverick" Mitchell (Tom Cruise) und sein Freund, der Radaroffizier "Goose" (Anthony Edwards) wollen die Nr. 1 werden. Einer ihrer ernsthaften Rivalen ist "Iceman" Kazansky (Val Kilmer).
Privat sammelt "Maverick" erheblich Punkte bei der schönen Charlotte (Kelly Mc Gillis), seine Ausbilderin in Astrophysik. Aber nicht alle Zeichen stehen für "Maverick" auf Sieg. Bei einem waghalsigen Scheinluftkampf gerät die F14-Tomcat außer Kontrolle. Die Besatzung kann sich nur noch durch Schleudersitz retten, doch "Goose" wird dabei tödlich verletzt. Jetzt will "Maverick" aufgeben.
Charlotte und Commander Metcalf (Tom Skerritt) sind aber anderer Meinung und so bekommt er seinen große Chance..

Amazon.de

Chauvinismus, Muskeln, Militärausrüstung und ein rockiger Soundtrack von Giorgio Moroder überlagern guten Geschmack und Logik in diesem Film von Tony Scott, der von einem einzelgängerischen Piloten in der Ausbildung handelt, der nicht in der Lage ist, die Regeln in einem Luftwaffen-Trainingszentrum der Navy zu befolgen. Die Luftkampf-Sequenzen zwischen amerikanischen und libyschen Flugzeugen am Ende des Films sind völlig mechanisch, aber damals war das Publikum begeistert.

Die Liebesgeschichte zwischen Tom Cruise und Kelly McGillis ist so, wie wenn man die Seiten eines Hochglanzmagazins durchblättert. Dieser Designer-Actionfilm aus dem Jahre 1986 wäre viel besser geworden, wenn man keine dummen Rollen mit guten Schauspielern besetzt hätte. Anthony Edwards, der eine gute Vorstellung als Cruises simpel gestrickter Kumpel liefert, bildet da ebenso eine Ausnahme wie auch die damals relativ unbekannte Meg Ryan in einem kleinen, aber bemerkenswerten Auftritt. --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja Müller am 17. November 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Auch ich habe gezögert, denn die Kritiken vorab waren nicht so berauschend. Ich konnte mir nicht so recht vorstellen, dass aus einem Film der Achtziger 3D gezaubert wird. Dennoch haben wir uns die Blu-ray gekauft und ich muss sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat. Die Flugszenen sind in 3D noch beeindruckender, Tom Cruise nicht. Die Qualität des Tones könnte etwas besser sein. Für den Preis bekommt man 2 Blue- rays (2 D und 3D) sowie diverse Extras. Für die, die Hintergrundwissen zum Film haben möchten, sind die Extras der Blue- ray zu empfehlen. Für noch mehr Hintergrundwissen gibt es ein Buch auf das ich im vergangenen Jahr zufällig gestoßen bin. Der Autor ist jemand, der den eigentlichen Star des Filmes, die Tomcat, wirklich flog und am Filmdreh beteiligt war. Das Buch TOPGUN- Days gibt es leider nur in englischer Sprache, doch nach dem Lesen wird man den Film mit anderen Augen sehen. Zusammenfassend würde ich sagen, dass alle, die die VHS und die DVD mehrfach gesehen haben, es in 3D bestimmt noch einmal so oft anschauen werden. Ein Kauf lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Einkäufer am 29. April 2009
Format: Blu-ray
Auch ich möchte zur Story an sich nicht viel sagen: "entweder man liebt den Film, oder man hasst ihn".

Ich persönlich bin ein großer Top Gun -Fan und hab dennoch gezögert, mir den Film auf blu ray zu kaufen, da er so schlecht bewertet wurde.
Nun habe ich es doch getan. Und ich bin froh darüber.

Bild:
Allein schon das bessere Bild ist es wert. Sattere Farben, die das Bild bei sehr dunklen Aufnahmen zwar manchmal etwas rauschen lassen, den Filmgenuss ingesamt aber auf jeden Fall steigern.

Ton:
Die deutsche Tonspur ist wie schon so oft angesprochen tatsächlich nicht so überwältigend, wie man es bei blu ray erwarten könnte. Aber scheinbar gibt es die deutsche Übersetzung einfach in keiner besseren Qualität.
Doch das umschalten auf die englische Tonspur, wenigstens bei den Szenen in der Luft, macht Spaß.

Fazit:
Die blu ray lohnt sich, wenn man den Film ansich mag.
Für Flugzeug-Begeisterte ein Muss!

Info
Ich habe mir die UK-Version geholt, da auch diese über die die deutsche Tonspur verfügt. (Sieht so aus, als sei die Disk zu 100% identisch.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Josephine Sterner TOP 500 REZENSENT am 26. April 2011
Format: DVD
Wer hat nicht schon mal von diesem Streifen gehört? Es ist der neunte Film von Tom Cruise, der hier, selbst als junger Darsteller, sein schauspielerisches Können unter Beweis stellt. Der Film ist eine gute Portion Action verbunden mit der Liebesgeschichte zwischen Maverick und Charlie. Der Film bleibt unvergesslich, zwar einerseits aufgrund der vielen Fliegerszenen in den Kampfjets, auf der anderen Seite aber auch wegen des bestechlichen Soundtracks von "Berlin", die "Take My Breath Away" hier begründen.

Der Film wurde verschieden aufgenommen, einige sagen er würde den Krieg glorifizieren, andere wiederum schlagen Gewinn aus der Propaganda bzw. Werbung. Zu diesem Aspekt gehört natürlich das US-Verteidigungsministerium, das den Film bei der Herstellung finanziell unterstützte. Der Film ist ein Klassiker der 80er Jahre, den man zumindest einmal gesehen haben sollte, auch wenn die ganze Story nicht gerade umhaut, aber dennoch amüsant ist, nicht zuletzt aufgrund der spritzig-frechen Dialoge und Kommentare der Hauptdarsteller. Wem bleibt nicht Charlies Satz "Maverick, du toller Hengst, schaff mich ins Bett oder ich wechsle das Revier." in Erinnerung? Die Effekte sind für einen Film der damaligen Zeit herausragend, die Kampfjetszenen sehenswert und die romantische und langsam entstehende Liebe zwischen den beiden Protagonisten einfach wundervoll. Obwohl die vielen Szenen in der Luft manchmal nerven, da sie etwas langgezogen sind, überdecken sie dieses Manko durch ihre tollen Spezialeffekte.

~Bücher-Liebhaberin~
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von havelmike am 17. April 2013
Format: Blu-ray
Ich konnte es nicht abwarten und habe über amazon.com die US-Variante bestellt - die kam auch nach erstaunlich kurzer Zeit ohne Probleme an...

Die Rezension bezieht sich also auf die US-Variante, die jedoch ausser in der Ton-Spur identisch sein dürfte. Inhaltlich dürfte der Film hinreichend bekannt sein - man muss den Werbefilm der US-Navy einfach lieben oder hassen.

Ausstattung: Nix Aufregendes, ein 3D-Bildchen auf der Papphülle ist schon alles, innen glänzt Kargheit. Enthalten sowohl die 3D alsauch die 2D BluRay.

Bild: Man sieht dem Film sein Alter an. Trotz erkennbar hohem Aufwandes ist die Schärfe nicht immer auf Top-Niveau, insgesamt jedoch ist die Umsetzung gelungen. Allerdings ist sie nicht der Quantensprung zur bereits überarbeiteten Special Edition auf BluRay. Die 3D-Adaption krankt wie alle Nachbearbeitungen an der teilweise unwirklichen Ebenenteilung, dadurch wirken die Anordnungen in die Tiefe oftmals künstlich. Das haben aber alle Nachbearbeitungen an sich und hier ist es nicht perfekt aber sehenswert gelöst. Insbesondere natürlich die Dog-Fights sind der Hammer - hier schadet die übertriebene Ebenenbildung nicht so sehr. Insgesamt hat man auf übertrieben Effekte verzichtet und es bei einer insgesamt logischen Betonung der Tiefe belassen. Artefakte hatte ich keine, Ghosting war trotz der dies gern begünstigenden Bildgestaltung (kleines Flugzeug vor weissen Wolken) kaum auffällig.

Ton: Der Soundtrack ist schon beeindruckend. Insbesondere die - in der US-Version offenbar unverändert übernommene 6.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Filme aus der zivilen Luftfahrt 1 08.10.2011
5.1 oder 2.0 Was denn? 1 18.05.2009
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen