Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tomtom One Europe 31 Traffic Navigationssystem inkl. 31 Länderkarten und TMC

von TomTom
4 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Tomtom ONE Europe 31 Traffic: Einfache und clevere Navigation durch Europa - inklusive TMC-Empfänger
  • Anschlüsse: mini-USB, RDS-TMC (via mini-USB)
  • Interner Lithium-Ionen-Akku für bis zu 3 Stunden Betriebszeit
  • Kartenmaterial vorinstalliert: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Republik Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Norwegen, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, S
  • Lieferumfang: TomTom ONE, TMC-Verkehrsinfo-Empfänger, EasyPort-Halterung, USB-Autoladegerät, USB-Kabel, Dokumentation

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte der aktuell angesagtesten Mobile und Wearable Tech Startups. Jetzt entdecken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 9,2 x 7,8 x 2,5 cm ; 150 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 522 g
  • Modellnummer: 1EE0.002.12
  • ASIN: B0018RT3NE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. Mai 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.913 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Auf Grundlage der Ergebnisse von Kundenfeedback hat TomTom das Design des TomTom ONE von Grund auf überarbeitet. Benutzerfreundlichkeit steht bei TomTom stets im Vordergrund - sei es bei der Software, dem Kartenmaterial und durch die Einführung der neuen Halterung des TomTom ONE auch hinsichtlich der Anbringung des Navigationsgerätes im Auto. Die "EasyPort" genannte neue Frontscheibenhalterung ist auf der Rückseite des Geräts angebracht, lässt sich in alle Richtungen drehen und nach Verwendung einfach zusammenklappen. Das komplette Navigationsgerät - inklusive Halterung - ist dadurch so handlich, dass es in jede Hemd-, Hosen- oder Handtasche passt.

Darüber hinaus wurde das Audiosystem komplett überarbeitet. Sprachansagen sind nun klar und deutlich verständlich - auch bei einem höheren Geräuschpegel im Auto, etwa wenn das Radio läuft oder sich Kinder im Auto befinden. Je nach Wunsch stehen verschiedene weibliche und männliche Navigationsstimmen zur Auswahl.

Der TomTom ONE mit seinem 3,5-Zoll LCD-Touchscreen steht für kompromisslose Handlichkeit und Mobilität. Der TomTom ONE (die weltweit meistverkaufte Navigationsproduktreihe) löst die TomTom ONE 3rd Edition-Reihe ab.

EasyPort-Halterung
Die in Design und Funktion einzigartige TomTom EasyPort-Halterung kann mittels eines starken, mechanischen Schließsystems an der Frontscheibe eines Fahrzeugs angebracht werden. Sie ist flexibel und ganz einfach in alle Richtungen drehbar. Am Ziel angekommen lässt sich das Gerät mit einem Dreh schnell und unkompliziert beim Verlassen des Fahrzeugs von der Scheibe abnehmen. Dank der intelligenten Bauweise lässt sich die Halterung einfach auf das TomTom-Navigationsgerät klappen und anschließend als Ganzes einpacken, ohne dass man sich Gedanken über das Verstauen der Haltung machen muss. Weil Gerät und Halterung zusammen klein und handlich sind, passt die gesamte Navigationslösung problemlos in jede Jackentasche, jeden Rucksack und jedes Handschuhfach.

Mehr Sicherheit durch laute und deutliche Sprachansagen
Unabhängige Studien zur Verkehrssicherheit haben die Bedeutung von Sprachansagen für die Verkehrssicherheit belegt. Im Zuge der Überarbeitung des TomTom ONE wurden keine Kompromisse hinsichtlich der Audioleistung gemacht. Der TomTom ONE verfügt über ein deutlich stärkeres Lautsprechersystem, das sicherstellt, dass Sprachanweisungen stets laut und verständlich sind - auch gegen typische Hintergrundgeräusche beim Autofahren.

TomTom Map Share
Nutzer der TomTom ONE-Reihe profitieren von den Vorteilen der einzigartigen TomTom Map Share-Technologie. Monat für Monat werden Millionen an Korrekturen und Verbesserungen durch die TomTom-Community hochgeladen. So z.B. Änderungen von Straßennamen oder zulässige Höchstgeschwindigkeiten, Abbiegevorschriften, Verkehrsrichtungen und Straßensperren oder auch Korrekturen von POI-Informationen (Orte von Interesse). Dank Map Share können Fahrer Änderungen an ihrer eigenen Karte direkt auf ihrem Navigationsgerät vornehmen und darüber hinaus über TomTom HOME - der kostenlosen Desktopsoftware von TomTom - die Korrekturen anderer Nutzer herunterladen. Mit annähernd 20 Millionen Nutzern weltweit stellt TomTom die größte Community im Bereich mobiler Navigation und dank Map Share können TomTom-Kunden stets und in nur wenigen Schritten auf das aktuellste Kartenmaterial und echtes Insiderwissen von Ortskundigen zurückgreifen.

Sicherheit
Das Thema Sicherheit steht bei der Entwicklung aller Produkte von TomTom im Vordergrund. Die TomTom ONE-Modelle bieten umfangreiche Sicherheitsfunktionen. Fahrer haben stets direkten Zugriff auf umfangreiche Pannen- und Sicherheitsinformationen - egal wohin die Reise geht. Das umfangreiche 'Hilfe!'-Menü bietet z.B. Informationen wie Telefonnummern von Notdiensten und Verkehrsservices, Wegbeschreibungen zum nächst gelegenen Krankenhaus, Reparatur- und Wartungstipps sowie Erste-Hilfe-Anleitungen. Weiterentwickelte Sicherheitseinstellungen ermöglichen es Nutzern, individuell angepasste Geschwindigkeitswarnungen, Pausenvorschläge und Einstellungen für den Menüzugriff einzurichten.

Verkehrsinformationen - inklusive
Die TomTom ONE-Traffic-Modelle haben einen RDS-TMC Empfänger im Lieferumfang, der unterwegs die neuesten Verkehrsinformationen liefert und so zu einem effizienten und stressfreien Reisen beiträgt.

TomTom HOME
Wie alle Produkte von TomTom kommt auch der TomTom ONE mit TomTom HOME, der kostenlosen Software für MAC und PC, mit der Kunden ihr Navigationsgerät stets auf dem neuesten Stand halten können. Über TomTom HOME können Kunden einfach und unkompliziert neue Softwareversionen herunterladen, oder neue Karten und Services erwerben.

Fahrer können ihr Navigationsgerät an ihre persönlichen Wünsche anpassen und so sicher sein, dass sie entspannt ans Ziel gelangen. Eine Vielzahl an Personalisierungsangeboten - die permanent weiter wächst - kann kostenlos über TomTom HOME heruntergeladen werden. Dazu zählen z.B. witzige Navigationsstimmen, verschiedene Warntöne, stylische Startbilder und eine große Zahl von POIs. Diese Inhalte wurden zu großen Teilen von der TomTom HOME-Community selbst bereitgestellt.

ProduktübersichtTomTom
GO 940 LIVE
TomTom
GO 740 LIVE
TomTom
GO 930 Traffic
TomTom
GO 730 Traffic
TomTom
XL Europe 22 Traffic
TomTom
XL Europe 31 Traffic
TomTom
ONE Europe 31 (Traffic)
Kartenmaterial mit Garantie für die aktuellste Karte. (Kostenloses Karten-Update in den ersten 30 Tagen.)32 Länder Europas,
USA, Kanada
32 Länder Europas31 Länder Europas, USA, Kanada31 Länder Europas22 Länder Europas31 Länder Europas31 Länder Europas
Displaygröße16:9 (4,3'')16:9 (4,3'')16:9 (4,3'')16:9 (4,3'')16:9 (4,3'')16:9 (4,3'')4:3 (3,5'')
Verkehrsinformation zur Stauumfahrung viaTomTom HD Traffic™TomTom HD Traffic™TMCproTMCproTMCTMCTMC
Intelligente Routenberechnung via IQ Routes™ JaJaJaJa   
FahrspurassistentJaJaJaJa   
TomTom LIVE-Services (HD Traffic™, Lokale Suche mit Google, Sicherheitswarnungen, QuickGPSfix™, Wetter)JaJa     
SprachsteuerungJaJa     
Spracherkennung zur AdresseingabeJaJaJaJa   
Bluetooth-FreisprecheinrichtungJaJaJaJa   
Text-to-Speech (Ansage von Straßennamen/Vorlesen von eingegangenen SMS)JaJaJaJa   
Tag- und NachtumschaltungNach HelligkeitNach HelligkeitNach HelligkeitNach HelligkeitNach UhrzeitNach UhrzeitNach Uhrzeit
FM-Radio-TransmitterJa JaJa   
MP3-PlayerJa JaJa   
Points of Interest (Hotels, Restaurants, uvm.)Ja (zusätzlich lokale Suche mit Google)Ja (zusätzlich lokale Suche mit Google)JaJaJaJaJa
Verschiedene Routenoptionen (schnellste, kürzeste, für Fußgänger, für Fahrrad)Ja (zusätzlich tagesazeitabhängige Berechnung mit IQ Routes™)Ja (zusätzlich tagesazeitabhängige Berechnung mit IQ Routes™)Ja (zusätzlich wochentagabhängige Berechnung mit IQ Routes™)Ja (zusätzlich wochentagabhängige Berechnung mit IQ Routes™)JaJaJa
TomTom HOME Software für PC/Mac JaJaJaJaJaJaJa
PasswortsicherungJaJaJaJaJaJaJa
Hilf!-Menü für NotfälleJaJaJaJaJaJaJa
Map Share™ für tägliche KartenaktualisierungenJaJaJaJaJaJaJa
12 Monate regelmäßige Kartenupdates zum Herunterladen (ab €9,95 pro Quartal)JaJaJaJaJaJaJa


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: TMC Europa Verifizierter Kauf
Das Positive zuerst:
gute Menüführung auf dem Gerät, rechtzeitige Ansagen im Navigationsbetrieb, nicht zu viele Ansagen, Kartenkorrekturmöglichkeit, Variabilität der Einstellungen, Aktualisierungsmöglichkeit über PC (Map Share), Handlichkeit, Lautsprecherqualität, Übersichtlichkeit der Anzeige, Reaktionsgeschwindigkeit, stabile Frontscheibenhalterung, Umfang des Kartenmaterials
Leider gibt es auch Negatives:
Kartenmaterial nicht immer aktuell (Geschwindigkeitsangaben auf vielen innerörtlichen Strecken falsch oder fehlend, obwohl seit mehreren Jahren bestehend), nach Aktualisierung über PC kein Start des Navis möglich (blinkendes weißes Kreuz in rotem Kreis), erst die letztgenannte Maßnahme auf der Homepage brachte Erfolg (Datensicherung in gesonderte Datei auf PC, Formatierung des internen Speichers, gesicherte Daten zurück auf internen Speicher kopieren); habe erhebliche Bedenken, das Gerät zwecks Aktualisierung wieder mit dem PC zu verbinden, da ich erneutes "Aufhängen" befürchte; RDS-TMC-Antenne: Mini-Saugnäpfe fallen trotz sorgfältig gereinigter Frontscheibe schnell wieder ab; USB-Anschluss am Gerät sehr "fummelig".
Zusammengefasst: Gutes Navigationssystem, verbesserungsbedürftiges "Drumherum", deswegen nur drei Sterne
Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: TMC Europa
Mit dem TomTom One Europa Traffic habe ich mein altgedientes TomTom Go 500 abgelöst und war sehr auf die Neuerungen gespannt.

Erstmal war ich von der äußerst kleinen Verpackung überrascht, die neben dem Gerät auch eine Vielzahl an Zubehör beinhaltet.

Mein Wunsch, in einem Gerät viele Karten (besonders Deutschland, Österreich, BeNeLux und Frankreich) zu vereinen, hat sich erfüllt. Das One hat 31 Länder vorinstalliert, von denen die Routenabdeckung bei 28 99%, dem Rest 80-90% beträgt. Somit entfällt das lästige Wechseln der Speicherkarte.

Ein super Feature, welches schon seit Jahren bei fast allen anderen Herstellern üblich ist, lässt sich beim One vergeblich suchen: Das Gerät sagt einem nicht "Fahren Sie auf die A4", sondern "Fahren Sie auf die Autobahn". Naja, dafür haben die Macher wenigstens oben rechts eine Tafel im "Autobahn - Schild - Stil", welche die Bahn und Richtung anzeigt, eingeblendet.

Gewohnt rasant lassen sich selbst weite Touren planen. Planung & Verwaltung des Gerätes sind auch mit kostenloser Software am PC möglich. Allein die Verwaltung eigener OVIs (Orte von Interesse) ist etwas kompliziert.

Leider schafft es TomTom immer noch nicht, den TMC - Empfänger im Gerät einzubauen und so hat man ein mehr oder weniger schönes Kabel hinter der Windschutzscheibe. Dafür passt es in den USB - Schacht des Gerätes (und man kann trotzdem noch das Gerät laden) und es gibt 4 kleine Saugnäpfe, um das Kabel sauber zu verlegen.

Apropos USB - Stecker: Der ist an der Unterseite des Gerätes angebracht und leider etwas zu tief verlegt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 123 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Europa
Die bislang nur positiven Kommentare zum tomtom one 31 kann ich nicht ganz nachvollziehen. Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung, des angenehmen Designs, des hervoragendes Touchscreens, der sehr intuitiven Bedienbarkeit und insbesondere der horvorragenden Darstellung habe ich mich für dieses Gerät von tomtom entschieden. Eine Bekannte hat sich nun zeitgleich ein Navigationsssystem von Medion ( GoPal 4430 vom Discounter )für exakt den gleichen Preis zugelegt. Interessehalber habe ich eine Weile beide Geräte parallel benutzt und verglichen und kam zu einer erstaunlichen und - wie ich finde, ärgerlichen - Erkenntnis: Das Medion findet deutlich "bessere" Strecken und führt einen seltener in die Irre als das tomtom. Während meiner knapp einwöchigen Testphase auf bekanntem Gebiet leistete sich das Medion nicht einen Lapsus, das tomtom leider mehrfach! So führte mich schon direkt bei meinen ersten Teststrecke das tomtom auf eine fast unbefahrbaren zugewachsneen Weg, der irgendwo in einem Wäldchen vor Absprerrfosten ohne Wendemöglichkeit endete. Das Medion kannte hingegen den richtigen Weg und führte mich von einer anderen Seite an das Ziel heran. Auch findet das Medion häufiger "kürzere" Wege - genau so, wie man sie als Einheimischer auch fahren würde. Eine weitere tomtom-*berraschung: Es berechnet zu einem Ziel einen Weg von 18,5 km und führt einen durch die Stadt. Zu einem Ziel in einer Parallelstraße, die vom ersten Ziel ca 25 m(!) entfernt liegt, berechnet es eine Wegstrecke von berechnet eine Wegstrecke von 45(!) km und führt einen über einen riesigen Umweg fast nur über Autobahnen zum Ziel.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 149 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: TMC Europa
Das Tomtom one in der 4. Generation kommt meiner Vorstellung eines perfekten Navigationsgerätes immer näher.
Es dient ausschließlich der Navigation. Überflüssiger und meist irritierender Schnickschnack wie MP3-player, Fotobetrachter, Freisprecher u.s.w. fehlen. Welche Wohltat. So wie ein breites Display überflüssig ist (die Aufmerksamkeit beim Fahren gilt der Fahrtrichtung und nicht dem Links- und Rechts) führen alle diese überflüssigen Funktionen nur zu überbordenden Menüs in denen man sich verläuft. Sie machen die Software womöglich fehleranfällig und sind schlicht überflüssig.
Das perfekte Navigationsgerät soll nach meiner Vorstellung nur eines tun, mich auf dem optimalen Weg ohne Stress zum Ziel führen.
Die Form des Gerätes ist perfekt. Klein, flach und schick.
Die Befestigung als Teil des Gerätes ist genial.
Die Sprachqualität hervorragend.
Die Menüs sind übersichtlich und klar strukturiert und dank des Fehlens überflüssiger Funktionen wirklich auf einen Blick intuitiv zu erfassen........ einfach ausgedrückt, sie sind zielführend.
Doch etwas Schatten ist bei allem Licht noch zu sehen. Für die perfekte Navigation vermisse ich einen Spurassistenten, die Angabe von Autobahnnummern, Abfahrtsnummern und Schilderangaben (z.B. "---rechts ab auf Autobahn A1 Richtung Bremen"
und talk zu speach also Ansagen in sauberen ganzen Sätzen, statt in dem eingebauten Stammeldeutsch.
Ja, und dann noch eines, andere Anbieter haben die hässliche Wurfantenne schon längst im Ladekabel integriert. Das würde diesem Wundergerät auch gut zu Gesicht stehen.
Insgesamt daher nur 4 Sterne.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden