Tommy (Remastered) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 27,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tommy (Remastered)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tommy (Remastered) Original Recording Remastered

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 5,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
38 neu ab EUR 4,18 4 gebraucht ab EUR 4,99
EUR 5,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Tommy (Remastered) + Who's Next + Live at Leeds (25th Anniversary Edition)
Preis für alle drei: EUR 14,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00ELAMR7E
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  DVD-Audio  |  Vinyl  |  Blu-ray Audio
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 662 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Overture (Original Album Version)
2. It's A Boy (Original Album Version)
3. 1921 (Original Album Version)
4. Amazing Journey (Original Album Version)
5. Sparks (Original Album Version)
6. Eyesight To The Blind (The Hawker) (Original Album Version)
7. Christmas (Original Album Version)
8. Cousin Kevin (Original Album Version)
9. The Acid Queen (Original Album Version)
10. Underture (Original Album Version)
11. Do You Think It's Alright? (Original Album Version)
12. Fiddle About (Original Album Version)
13. Pinball Wizard (Original Album Version)
14. There's A Doctor (Original Album Version)
15. Go To The Mirror! (Original Album Version)
16. Tommy Can You Hear Me? (Original Album Version)
17. Smash The Mirror (Original Album Version)
18. Sensation (Original Album Version)
19. Miracle Cure (Original Album Version)
20. Sally Simpson (Original Album Version)
Alle 24 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Tommy – das Konzept-Album, mit dem The Who 1969 zu internationalen Superstars avancierten, erscheint remastert im HD-Standard auf CD.

Tommy gab 1969 den Auftakt zu einem ganzen Genre, das danach Ziggy Stardust und Jesus Christ Superstar hervorbrachte. Bei Veröffentlichung von der BBC auf den Index gesetzt, bleibt Tommy bis heute ein ambitioniertes, komplexes und kontroverses Werk. Das Doppel-Album hat sich bisher über 20 Millionen Mal verkauft und taucht regelmäßig in den Listen der einflussreichsten Alben aller Zeiten der Musik-Presse auf. Hier kommt das Meisterwerk der Who in bester Klangqualität zurück.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stöht Wurdah am 9. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als die Who-CDs 1996 neu gemastert auf den Markt kamen, erschien der Original-Mix von 'Tommy' den Machern zu lasch, weshalb er akribisch analysiert und dann so genau wie möglich - nur krachiger - neu abgemischt wurde (Tommy (Remastered)). Für die neue Tommy (Limited Super Deluxe Edition) [CD + Audio-Blu-ray] (2013) wurde dagegen wieder das alte Master aufgefrischt - genauer gesagt eine Kopie, da das Original ja damals publikumswirksam vernichtet wurde.

Beim ersten Reinhören eine gute Sache - nicht zu laut gemastert, schön schmuddelig - 60er halt. Klang die remixte Ausgabe nicht viel zu sauber? Also mal vergleichen, und ... tja, was soll man sagen: Die '96er Ausgabe klingt keinesfalls zu sauber, sondern genau so krachig - nur das Schlagzeug ist so laut und brachial wie es sich für eine "The Who"-Platte gehört, während es hier in der Tat etwas brav daher plätschert. Normalerweise bin ich meistens für das Original zu haben, aber in diesem Fall drücke ich mal ein Auge zu und empfehle ganz klar den '96er Remix als definitive Version.

Trotzdem hat die Deluxe-Edition einiges zu bieten: Puristen werden den Original-Mix bevorzugen (Nachteile hin oder her), Forscher können anhand der Demos vertiefende Werks-Exegese betreiben und Liveaufnahmen von The Who sind eh immer eine gute Bank, vor allem diese hier: Die völlig übergeschnappte Performance zeigt mal wieder, dass die Who in erster Linie ein Haufen gemeingefährlicher Irrer mit Nebenberuf Musiker waren.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Kries am 3. Juli 2004
Format: Audio CD
Das ist die Frage, die man sich jedes Mal stellt, wenn man ein altes Schätzchen in remasterter Form im Player liegen hat und erstmalig lauscht. So geht es und ging es mir oft, auch bei der in Rede stehenden Rockoper, über die man sich in musikalischer Hinsicht kaum auslassen muss - nur so viel: Die Scheibe gehört sicher zu den 20 wichtigsten der Rockmusik.
Kann es denn überhaupt noch besser klingen? Das fragte ich mich 1992, als ich mir für unglaubliche 84 DM das MFSL-Exemplar des Meisterwerks zugelegt hatte. Endlich mal eine CD, die die Qualität einer guten LP erreicht. Seit 1996 erhält man für viel kleineres Geld die Polydor-Remaster-Fassung; diese legte ich mir nach Verkauf meines MFSL-Exemplars an einen Sammler auch zu; sie war keinen Deut schlechert als die Hochpreisscheibe.
Kann es noch besser klingen? Das fragte ich mich vor einigen Wochen dann wieder, als ich vom Erscheinen der DELUXE-Edition las; die Rezension in STEREO behauptete das. Heute kam die Platte mit der Post - es ist wahr! Wer TOMMY in ultimativer Klangqualität erleben will, muss zugreifen. Und dabei meine ich wohlgemerkt die klassische CD-Spur. Phasenweise hat man den Eindruck, Daltrey stehe im Zimmer, das Schlagzeug von Moon wirkt so authentisch, wie man es selbst bei guten Aufnahmen heutiger Tage nicht immer erlebt.
Die zweite CD ist zum Teil ganz intereressant, sollte aber nicht der Grund für den Neukauf sein; lediglich die Sammlergier wird hier befriedigt.
Dennoch: Der bessere Klang macht den Neukauf zu einer lohnenden Angelegenheit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eddy am 9. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach der grandiosen Deluxe-Ausgabe von "Live At Leeds" und dem Director's Cut von "Quadrophenia" zeigen The Who hier zum dritten Mal: Genau so macht man hochwertige Boxsets!
Allein schon Papier und Druckqualität des Schubers und des Buches suchen ihresgleichen, ein optischer und haptischer Genuss, über den mattlackierten Karton zu streichen.

Selbstverständlich sind Demoaufnahmen, deren Klangqualität natürlich nicht immer über jeden Zweifel erhaben ist, nur etwas für Liebhaber die die entsprechenden Songs schon in- und auswendig kennen, und neue Facetten entdecken wollen. Für mich persönlich ist die Demo-CD ein sehr interessanter Einblick in die Entstehung von Tommy: Viele Songs sind noch ganz anders arrangiert - so vermisst man teilweise liebgewonnene Feinheiten, entdeckt dafür aber auch neue bzw. einfach andere. Insgesamt also sehr hörenswert.

Die Live-CD ist ein echter "Kracher", was durchaus auch sprichwörtlich zu verstehen ist. The Who präsentieren sich laut und dreckig wie immer, stellenweise fühlte ich mich gar an den Swingin'-Pig-Bootleg "Live in Amsterdam 1969" erinnert. Die Soundqualität ist insgesamt gut, und wer The Who live mag, der steht ja sowieso nicht auf aalglatten Sound.

Der 5.1-Mix auf Blu Ray hat eine hervorragende Klangqualität, irritierte mich aber z.B. mit einem Schlagzeug, das nicht auf die Frontlautsprecher, sondern zu einem großen Teil auf den linken, hinteren Surroundlautsprecher gelegt wurde. Man kann über die Sinnhaftigkeit einer 5.1-Abmischung bei Musik sowieso streiten: 5.1 soll bei Filmen dafür sorgen, dass die Geräusche dort auftauchen, wo es in der Realität der Fall wäre.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden