EUR 49,95 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von maximus2014

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tomb Raider - Die Chronik - Platinum

von Eidos
Plattform : PlayStation
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 gebraucht ab EUR 3,85

Wird oft zusammen gekauft

  • Tomb Raider - Die Chronik - Platinum
  • +
  • Tomb Raider 3
  • +
  • Tomb Raider 4
Gesamtpreis: EUR 145,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B000051S8H
  • Größe und/oder Gewicht: 1,6 x 14,2 x 13 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 24. November 2000
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.167 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung


Tomb Raider - Die Chronik, enthält vier brandneue Abenteuer von Lara Croft, die Ihnen neue, aufregende Einblicke in die Vergangenheit unserer Heldin bieten. Der letzte Teil der Tomb Raider Saga führt Sie in die Straßen Roms, auf eine kleine irische Insel, in einen Hi-Tech-Wolkenkratzer und auf ein versunkenes deutsches U-Boot.

FEATURES:
- Zusätzliche Bewegungsabläufe
- Zahlreiche neue Animationen für Lara und ihre Feinde
- Mit der Suchen-Option kann Lara Aktenschränke, Schubladen, usw. durchsuchen unTomb Raider - Die Chronik, enthält vier brandneue Abenteuer von Lara Croft, die Ihnen neue, aufregende Einblicke in die Vergangenheit unserer Heldin bieten. Der letzte Teil der Tomb Raider Saga führt Sie in die Straßen Roms, auf eine kleine irische Insel, in einen Hi-Tech-Wolkenkratzer und auf ein versunkenes deutsches U-Boot.

FEATURES:
- Zusätzliche Bewegungsab

Amazon.de

Seit 1996 gibt es jedes Jahr eine Sache, auf die sich Spielernaturen ebenso sehr verlassen können wie darauf, dass die Benzinpreise weiter steigen, nämlich, dass pünktlich zu Weihnachten der neueste Teil der Tomb Raider-Serie erscheint. So auch diesmal. Doch anders als bei den vorangegangenen vier Spielen erwartet Sie mit Tomb Raider -- Die Chronik kein neues Abenteuer der üppigen Archäologin, sondern vielmehr eine Art spielbarer Rückblick auf das bisherige Leben und Wirken von Popstar Lara Croft.

Tomb Raider -- Die Chronik beginnt dort, wo der vierte Teil aufhörte: Nachdem Lara in Ägypten von einem Schwall tonnenschwerer Steinquader begraben wurde, fehlt von ihr jede Spur. In der Annahme, sie wäre tot, findet ihr zu Ehren eine Andachtsfeier statt, bei der Laras alte Weggefährten -- Jean Yves, Butler Winston und Werner von Croy -- vor dem prasselnden Feuer sitzen und in Erinnerungen an die Pferdeschwanzträgerin schwelgen. Einer nach dem anderen erzählt eine Geschichte aus vergangenen Tagen, die er zusammen mit der kühlen Schönheit erleben durfte. Auf diese Weise hat das Entwicklerteam von Core Design einen Weg gefunden, actionreiche Szenarien an den unterschiedlichsten Orten miteinander zu verbinden, ohne dass man sich um einen roten Faden -- sprich: eine Story -- kümmern musste, der die einzelnen Missionen miteinander verbindet.

Als erste Station der Rückblendenreise verschlägt es Sie nach Rom, das mit seinen engen Gassen und seinem antiken Charme ein wenig wie ein Venedig-Ersatz wirkt. Anschließend muss sich Miss Croft auf einem russischen U-Boot mit Akte-X-Flair gegen böse Sowjets behaupten, ehe sie als Teenager ohne Waffen auf einer zerklüfteten Insel vor Irland zurechtkommen muss, was halsbrecherische Akrobatikeinlagen bedeutet. Zuletzt machen Lara in einem hochmodernen Wolkenkratzer computerisierte Sicherheitssysteme das Leben schwer. Kurzum: Für Abwechslung ist gesorgt!

Angesichts des vergleichsweise geringen Aufwands, der für Tomb Raider -- Die Chronik programm- und storytechnisch betrieben wurde, sind Befürchtungen, dass Core Design, wie schon bei Laras letztem Einsatz, einfach nur Althergebrachtes wiederverwertet und abgesehen davon alles beim Alten belässt, durchaus berechtigt. Doch auch wenn Die Chronik mit Sicherheit nicht den Innovationspreis der Softwareindustrie gewinnt, bietet das Spiel genügend Neues, um zumindest Lara-Fans bei der Stange zu halten. Zum Beispiel wurde Laras Talentrepertoire noch einmal erweitert, so dass sie jetzt mit Enterhaken hantieren und deutlich mehr Objekte miteinander kombinieren kann. Auch ist sie jetzt imstande, sich geschickt zu tarnen und schwingt nicht mehr bloß wie Tarzan an Seilen, sondern balanciert auf ihnen entlang. Im Gegenzug sind Laras Gegner ab sofort in der Lage, die Abenteurerin schon durch unbeabsichtigte Geräusche auszumachen.

Unterm Strich heißt das: Detailverbesserungen gestalten den Spielablauf zwar spannender, wirklich Neues wird jedoch auch diesmal nicht geboten, zumindest, wenn man einmal davon absieht, dass Lara im Tarnanzug und im hautengen schwarzen Latexdress zu bewundern ist. Wem das, zusammen mit der altbewährten Tomb Raider-Mischung aus Klettern, Ballern und Schalterrätseln ausreicht, der kann bei Die Chronik bedenkenlos zugreifen. --Andreas Kasprzak

Pro:

  • sinnvolle Detailverbesserungen
  • bewährtes Spielprinzip
  • Lara in Latex!
Kontra:
  • wenig Neues

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Der 5.Teil der Lara Croft Reihe hat sich mal wieder selbst übertroffen. Naja, es gibt da ein paar Grafik Fehler, aber wer die Spiele Serie kennt, weiß auch, daß sich die Grafik von Spiel zu Spiel immer wieder verbessert hat, genauso wie das Handling der Spielfigur. Teil 5 steht dem nichts nach.
Allerdings - NICHTS FÜR NEUEINSTEIGER !!!
Bei diesem Spiel ist es sinnvoll, sich an den vorherigen Tomb Raider Episoden zu üben. Es gibt einige Rätsel, die auch eine Herausforderung für den Tomb Raider Fachmann sind. Die Level sind sehr komplex und das Levelziel nicht sofort durchschaubar. Für einen Laien, eine fast unüberwindbare Mauer, die leicht die Motivation rauben kann.
Trotzdem ist dieses Spiel ein Genuss, auch wenn ein wenig zu kurz geraten ist.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
das spiel ist ein muß für lara fans. es ist eine zusammenfassung der vorangegangenen folgen. die einzelnen levels sind sehr unterschiedlich aufgebaut und interessant gemixt. manchmal ist es aber zu schwierig in den levels weiterzukommen, da zu verstrickte situationen und fundstücke benötigt werden, um den nächsten step zu machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Tomb Raider V ist für mich das momentan beste Spiel. Es ist abwechslungsreich und spannend und das in jedem einzelnen Level. Auch die Menüführung wurde sehr verbessert. Die Grafim ist bestechend. Ein muss für alle Lara-Fans und die, die es noch werden wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
...nichtsdestotrotz auch hier Lara wie man sie kennt und liebt. Klar, die alte Grafik und die alte Mischung inklusive ärgerlicher Bugs und der bekannten Grafikfehler, aber wie auch früher macht es letztlich doch wieder mal Spaß. Bedauerlich ist nur, daß es recht "einfach" ist und man in Rekordzeit mit dem Spiel am Ende ist.
Der Leveleditor ist zum kompliziert, um damit zurechtzukommen - nur für Fanatiker geeignet...
Kommentar 0 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. Dezember 2000
Ich hab mich sehr über dieses Spiel geärgert. Es ist einfach nur schlecht. Das Thema ist ausgelutscht die Grafik ist schlecht die Steuerung umständlich und der Sound? naja. Hoffe das war der letzte Teil. Absolut nicht zu empfehlen! - Lieber ne Runde Syphon Filter spielen
Kommentar 0 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden