Gebraucht kaufen
EUR 6,83
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Tolkien Gebundene Ausgabe – 2001

14 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00 EUR 3,49
4 neu ab EUR 15,00 21 gebraucht ab EUR 3,49

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Otus (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3907194330
  • ISBN-13: 978-3907194331
  • Größe und/oder Gewicht: 29,5 x 22,3 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 280.348 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Tolkien. ASIN: 3907194330 Einband: Gebundene Ausgabe

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grobi am 9. November 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist besonders für jene interessant, die bereits eines oder mehrere der Werke von Tolkien gelesen haben und allmählich den Überblick über die zahlreichen Charaktere und Schauplätze verloren haben. Was war nochmal Numenor...Wer waren die Valar...oder was tat Gandalf, bevor er in die Ringkriege verwickelt wurde? All dies wird hier zufriedenstellend in kurzen Abschnitten beantwortet. Der Inhalt gliedert sich in mehrere Abschnitte von der Geschichte der Welt, über Geographie und Völker bis hin zu Biographien einzelner Figuren. Einziges Manko (daher nur 4 Sterne): Das Register am Ende verweist zwar freundlicherweise auf die verschiedenen Werke Tolkiens, in denen sich die Stichworte wiederfinden, nicht aber auf Seitenzahlen der Enzyklopädie selbst. Da ist dann manchmal etwas Geduld bei der Suche gefragt. Wer Bilder aus der neusten Verfilmung erwartet, wird hier nicht fündig werden (was ich persönlich als ganz angenehm empfinde). Leider gibt es auch keine der Zeichnungen von John Howe oder Ted Nesmith, nichtsdestotrotz haben sich acht Künstler in diesem gelungenen Nachschlagewerk mit zahlreichen Bildern verewigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. November 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Ausgezeichnetes Nachschlagewerk für Tolkien-Fans.
Anschauliche Zeittafeln bringen alle historischen Zusammenhänge in eine übersichtliche Form. Exzellente Beschreibungen aller Völker, Personen, Orte, Ereignisse aus Tolkien's Welt. Garniert mit vielen Zeichnungen/Bildern unterschiedlicher Künstler. Und das zu einem sagenhaften Preis!
Autor David Day ist ein Kenner der Szene und hat sich viel Mühe gemacht die Daten zu recherchieren.
Ich bin begeistert und erlebe Tolkien noch einmal
aus einer anderen Perspektive.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Januar 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Obwohl David Day in der Szene der Tolkien Kenner den Ruf genießt, daß seine Bücher häufig fehlerhaft seien, so kann er doch mit diesem Kompendium überzeugen.
Besonders erwähnenswert sind die Illustrationen, die eben gottseidank keine Standardbilder (wie man sie auf jedem mittelmäßigen Fantasyroman findet) sind, sondern eine völlig neue und frische Sichtweise auf Mittelerde bieten.
Aber auch inhaltlich hat dieses Buch einiges zu bieten.
Angefangen bei einer Kurzbiographie Tolkiens bietet dieses Buch mit den Hauptgebieten Geographie, Geschichte, Naturgeschichte und Gesellschaft alles was das Tolkienherz höher schlagen lässt.
Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle Tolkien Kenner und solche, die es noch werden wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. Mai 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Ein interessantes Buch, das gut unterhalten kann.
Berichtet wird über die Ereignisse im " Silmarillion " ( hier vereinfacht dargestellt und deshalb nicht so schwer zu lesen ), es folgt die Geographie, die Orte und Rassen von Mittelerde in alphabetischer Reihenfolge.
Danach kommen die Tier- und Pflanzenwelt und die Hauptcharakter der Werke Tolkiens. Der Schreibstil ist locker, aber sachlich und gut zu lesen.
Allerdings vermisse ich einige Personen bei den Hauptfiguren, z.B. werden König Thranduil, Beleg Langbogen, Haldir, Hama und Voronwe nicht erwähnt.
Da ich seit Jahren alle Bücher Tolkiens gelesen habe, bot mir das Buch an Text natürlich nichts Neues mehr, ich hatte es mir auch eher wegen der Illustrationen gekauft, welche natürlich eine persönliche Geschmackssache sind.
Einige sind richtig gut, andere gefielen mir überhaupt nicht. Besonders die Elben werden nicht als das schlanke, anmutige und wunderschöne Volk dargestellt, viele trugen sogar einen Bart ! , obwohl es in allen Schriften Tolkiens heißt, sie wären bartlos gewesen.
Für Neueinsteiger in die Welt Mittelerdes ist dieses Nachschlagewerk aber gut zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. August 2003
Format: Gebundene Ausgabe
dieses buch ist wirklich sehr empfehlenswert. die zeichnungen sind sehr schön und die karte am anfang des buches zeigt auch über die normalen mittelerde-karten hinaus wie arda aussieht. zwar sind die infos im buch nicht so detailgetreu wie im handbuch der weisen oder dem mittelerde lexikon, aber trotzdem handelt es sich hierbei um eine sinnvolle anschaffung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Earendil am 18. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Lesern, die nach einem vereinfachten und zusammenfassenden Überblick über Tolkiens Mittelerde-Geschichten suchen, sollten meiner Meinung nach einen Bogen um die Werke von David Day machen. Ganz einfach aus dem Grund, dass viele Informationen schlichtweg falsch sind oder durch eigene Interpretationen ergänzt werden.(Leser , die sich nich mit dem Silmarillion etc. auskennen, können die folgenden Punkte überspringen;-) ) Z.B behauptet er im ersten Kapitel dass Tom Bombadil ein Maia war. Dies wurde aber nie von Tolkien behauptet. Tolkien hat nie das Geheimnis gelüftet, welches Wesen Bombadil ist. Außerdem scheint er Dinge zu verwechseln. So nennt er den zweiten Kampf der Valar mit Melkor "den Krieg des Zorns" obwohl der ja viel später statt findet. Solche Sachen finden sich zuhauf, so dass ich eher von einem Kauf abraten würde. Ist alles ganz nett und leicht verständlich geschrieben aber bringt ja nichts, wenn es falsch ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Pichocki am 11. Januar 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist eine sehr schöne Ergänzung zu Tolkiens Büchern, insbesondere die drastisch-farbigen Illustrationen sind nett.
Leider gibt es aber einen Haufen Tippfehler (Eldemar statt richtig Eldamar) und - noch "schlimmer" - auch echte Fehler: so steht dort etwa "Andor und Gondor", gemeint sind aber "Arnor und Gondor". Deshalb muss ich leider mindestens einen Stern abziehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden