Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Tokyo ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tokyo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tokyo

4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 12,65 1 gebraucht ab EUR 10,69

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Tokyo + Fasten seat belts + San
Preis für alle drei: EUR 53,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Yesterrock (Alive)
  • ASIN: B005NZ63YO
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.150 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.

Produktbeschreibungen

Die Formation TOKYO wurde Anfang der 80er Jahre in Frankfurt gegründet. Die Studiomusiker und Songwriter Robby Musenbichler (Vocals, Guitar), Ken Taylor (Vocals, Bass), Fritz Matzka (Drums), Lothar Krell (Keyboards), die zuvor bei der Michael Wynn Band bzw. Supermax spielten, komplettierten die Band mit Klaus Luley (Vocals, Guitar).
Ein halbes Jahr lang probte die Gruppe, bevor sie die ersten Livekonzerte gab. Dies war der Beginn einer großartigen Zeit voller Erlebnisse und von unvergessenen Stunden auf zahlreichen Bühnen. TOKYO bestachen durch ihre unglaubliche Präsenz, getragen von drei Sängern, zwei powervollen Gitarristen, sphärischen Keyboards und einem druckvollen Schlagzeug.
Mit ihrem ersten Album -TOKYO-, das 1981 in den Music Park Studios in Bad Homburg produziert wurde, gelang auch gleich der erste Erfolg in den Charts. Erste Videos wurden von der Band selbst produziert. Der Titelsong -Tokyo- wurde zum Rockklassiker und drehte sich auf den Plattentellern sämtlicher DJs in den angesagten Rockclubs. Bis heute ist der Song auf nahezu jedem Rocksampler der 80er vertreten.
Im Zuge der damals beginnenden -Neuen Deutschen Welle- wurde der schnelle Erfolg der Gruppe leider auch zum Handicap für die Band, deren Mitglieder als Studiomusiker für unterschiedlichste Projekte überaus begehrt waren. Neben Spliff waren auch die Musiker von Tokyo als Rhythmsection damals sehr gefragt. Dieser Erfolg in Verbindung mit ihrem internationalen Management brachte sie mit Größen des Genres wie Toto, Deep Purple oder Meat Loaf zusammen.
Nach dem Debütalbum folgte 1982 das nächste Album mit dem Titel -Fasten Seat Belts-, gefolgt vom dritten Album -San-, das 1983 erschien. Wie das erste werden auch diese beiden Alben, die es bisher nur als Vinylpressung gab, erstmals auf CD veröffentlicht, ebenfalls aufwändig remastered und mit zahlreichen Extratracks versehen.
Die Bonustracks -Young Kids In Love-, -The Time Is Right-, -Behind The Faces- und, -On My Mind- entstanden in den 80ern, wurden als Demos archiviert, fanden den Weg jedoch auf keines der Tokyo-Alben. Zwischen 1995 und 2004 hat sich Robby Musenbichler, der heute in Graz sein eignes Studio betreibt, den Songs noch einmal angenommen und diese neu produziert. Bei den Tracks -Carry on-, -Cryin- und -Girl- handelt es sich um aktuell eingespielte Versionen der Originale, technisch und musikalisch auf dem heutigen Stand der Technik.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ArnoNyhm am 13. November 2011
Format: Audio CD
Na endlich! Damals, 1981, war das Album (nur) als LP bei Ariola erschienen, so dass wir nun also doch "nur" 30 Jahre auf die digitale Veröffentlichung warten mussten.
Ich weiss noch, wie ich die LP damals das erste mal hörte: Der druckvolle, trotzdem jederzeit melodische und komplex arrangierte Sound setzte neue Massstäbe für eine deutsche Rockband. Den allermeisten ist Tokyo heute nur noch durch den gleichnamigen Titelsong des Albums bekannt, aber das leider vollkommen zu Unrecht, denn auch die anderen Titel des Erstlings sind brillante AOR-Perlen:
"Tuesday Morning" ist ein nicht minder starker Ohrwurm und wem bei "Carry On" nicht das Feuerzeug aus der Tasche will, ist wahrscheinlich eh schon tot..
Die CD ist exzellent gemacht, das alte Material kommt musikalisch und technisch erstaunlich frisch herüber, das Booklet enthält alle Lyrics und ein paar Bandaufnahmen -so, wie das eben "in der guten alten Zeit" der CD-Ära üblich war.
Neben den 9 Originaltiteln finden sich noch 7 (!) Bonustracks auf der CD. Teils sind dies Neuinterpretationen der originalen Lieder (Cryin', Girl oder Carry on), teils auch zuvor unveröffentliche neue Lieder. Sie reichen aber lange nicht an die Originaltitel heran, aber dafür kann man sie ja auch an der HiFi-Anlage abwählen ;-)

Fazit: Das Highlight des Jahres 2011! Ein definitives must-have nicht nur für "Junggebliebene", sondern auch ein Geheimtipp für jeden Fan des adult-oriented-rock, denn Tokyo ist (zumindest mit seinen ersten beiden Alben "Tokyo" und "Fasten Seat Belts") sicher eine der meist unterschätzten Bands der 80er gewesen.

P.S.: Ich hatte in den folgenden Jahr(zehnt)en immer mal wieder bei Ariola & co.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Ich finde die Qualität der von "Yesterrock" herausgebrachten CD erstklassig. Vielleicht gibt es auch Raubpressungen auf dem Markt, ansonsten ist die Kritik nicht nachvollziehbar. Das legendäre Album sollte in keiner Sammlung fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
..... und das gilt für beinahe alle Tokyo Alben.

Sber was bitte sollen Bitraten zwischen 242kBit/s und 281kBit/s????
Dafür gibt's einfach nur Sterne-Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Scheiblich am 9. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Habe mir diese CD gekauft und habe mich wirklich sehr darauf gefreut, ABER. Alle Songs, die nicht auf dem Best Off waren sind von der Schwarzen Rille gezogen. Es knackt und knistert. Das ist Betrug und darf nicht Vermarktet werden
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen