oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,83 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tokyo Godfathers

Satoshi Kon    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,17 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • CD-R Hinweis: Dieser Titel wird für Sie auf Bestellung hergestellt und versandt (bei Verkauf und Versand durch Amazon). Erfahren Sie mehr. Weitere DVDs aus unserem "Disc on Demand"-Programm finden Sie hier.

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Tokyo Godfathers + Paprika + Perfect Blue
Preis für alle drei: EUR 46,33

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Paprika EUR 12,89
  • Perfect Blue EUR 20,27

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Satoshi Kon
  • Produzenten: Masao Maruyama
  • Format: PAL
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 3. August 2012
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008PZ1NFI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.076 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als drei Obdachlose auf den Straßen Tokyos am Weihnachtsabend ein Baby im Müll finden, verändert sich ihr Leben für immer. Während das neue Jahr näher rückt, tun sich diese drei von der Gesellschaft vergessenen Außenseiter zusammen, das Rätsel des ausgesetzten Mädchens zu lösen und das Schicksal seiner Eltern zu ergründen. Auf ihrem langen Weg werden sie durch scheinbar zufällige Ereignisse und Begegnungen gezwungen, sich mit Ihrer eigenen schmerzlichen Vergangenheit auseinanderzusetzen, und lernen dabei, ihrer gemeinsamen Zukunft ins Auge zu sehen.

Dieser Titel wird für Sie nach Bestellung auf DVD-R Disc produziert, die von den meisten DVD-Spielern abgespielt wird. Ob Ihr DVD-Spieler das DVD-R-Format abspielen kann, entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Film, warm und etwas träumerisch 20. März 2007
Format:DVD
Also was haben eine Ausreiserin, eine Fummeltrine und ein Penner gemein? Ein großes Herz und eine gemeinsame Geschichte.

Ich weiß nicht, wer der Ansicht sein kann, dass dieser Film auch nur annähernd realitätsnah sein will - soviel zu einer anderen Rezesion.

Im Gegenteil, es ist ein Märchen, das einfach nur im heutigen Tokyo spielt. Und zwar bei den unteren Zehntausend. Die Glücksmomente, die die drei Protagonisten teilen, die Kabeleien und die eigentliche Tatsache, dass sie sich auf ihre Art und Weise lieben, ist herrlich umgesetzt. Ich fand den Film einfach nur warm und zum lächeln.

Wer mal weg will von SciFi Anime, Killerrobotern usw. der ist hier bestens bedient.

Also ran an Chipse und Tee, dick einmümmeln und an einem so richtig ekligen Tag geniessen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tokyo Godfathers sollte man gesehen habe.... 4. März 2006
Von Lordi
Format:DVD
lange habe ich überlegt ob ich mir diesen Film zulege. Nun, es ist kein Actionfilm, nichts mit grossem Spannungsaufbau und dergleichen, aber dennoch hat sich der Kauf gelohnt.
Kurz etwas zur Story:
Als drei Obdachlose auf den Straßen Tokyos am Weihnachtsabend ein Baby im Müll finden, verändert sich ihr Leben für immer. Während das neue Jahr näher rückt, tun sich diese drei von der Gesellschaft vergessenen Außenseiter zusammen, das Rätsel des ausgesetzten Mädchens zu lösen und das Schicksal seiner Eltern zu ergründen. Auf ihrem langen Weg werden sie durch scheinbar zufällige Ereignisse und Begegnungen gezwungen, sich mit ihrer eigenen schmerzlichen Vergangenheit auseinanderzusetzen, und lernen dabei, ihrer gemeinsamen Zukunft ins Auge zu sehen.
Unterschiedlicher könnten die drei Charaktere nicht sein und dennoch kommen sie klar und finden nach jedem Streit immer wieder zusammen. Jeder der drei hat seine ganz eigene Geschichte warum er auf der Strasse lebt. Satoshi Kon geht auf jeden von ihnen explizit ein und gibt im Laufe des Filmes immer mehr von den Schicksalen preis. Dabei schnürt sich das Band der Freundschaft immer fester zusammen.
Ein schöner Film, der einen auf eine tolle Reise nimmt, wie man sie vermutlich noch nie vorher auf DVD gesehen hat.
Die DVD ist schön gestaltet, das Menü klar und übersichtlich, Extras sucht man vergeblich, da muss man schon zur Spezial Edition greifen. Das Bild in 16:9 ist toll und der Sound liegt in DD 5.1 und DTS vor, was ich persönlich super finde.
Ich hoffe ich konnte helfen und danke fürs lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Weihnachtsgeschichte auf Japanisch ! 2. März 2006
Von Timo Raab
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Story: Die Geschichte spielt im Tokyo der aktuellen Zeit zur Weihnachtszeit. Die drei Obdachlosen Hanna, Gin und Miyuki finden in einer Müllhalde ein Baby. Schnell ist ihnen klar, dass sie dieses hilflose Geschöpf nicht dort liegen lassen können und nehmen es mit. Hanna, welche eine alternde "Drag Queen" ist, möchte das Kind natürlich sofort als ihr eigenes haben und behalten. Gin, der reife Ex-Rennfahrer, redet auf Hanna ein das Kind bei der Polizei abzugeben. Miyuki, eine junge Außreißerin, hält sich aus allem erstmal raus. Ursprünglich wollten sie ja das Kind am nächsten Tag bei der Polizei abgeben, aber stattdessen möchte Hanna, dass sie die Eltern dieses Babys finden. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche und erleben dabei allerlei Abenteuer.
Kritik: Ich bin gänzlich ohne Erwartungen an diesen Film gegangen. Im Vorfeld habe ich jedoch vernommen, dass es wohl ein guter Film sein soll.
Die Zeichnungen haben mir persönlich gut gefallen, auch wenn mir die Arbeiten aus dem Studio Ghibli besser zusagen. Sehr schön sind die Sub-Plots gestalltet. Immer wieder wird man mit neuen Ereignissen überrascht. Gerade die Sub-Plots machen diesen Film so spannend. Es vergeht kaum eine Minute in der es Langweilig werden könnte. Über Freude, Verzweiflung und sogar Tod ist hier alles vertreten. Dieser Film kann wirklich zum Nachdenken anregen. Zum Glück endet alles in einem offenen Happy-End. Offenes Happy-End? - Ja, da die Schlußszene viel Raum für Interpretation lässt. Ich für meinen Teil fand den Film wirklich gelungen, auch wenn mir die Zeichnungen, dies "typsiche" Anime (die aufgerissenen Augen bei Erstaunen usw.), oft etwas missfielen. Dies mindert aber in keinster Weise den Sehgenuss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut gelungener Anime Film mit Herz. 4. Mai 2005
Format:DVD
Die Geschichte der drei tokioter Obdachlosen die ein ausgesetztes Baby finden,
und sich aufmachen die Mutter ausfindig zu machen,
ist sehr ergreifend aber oft auch erheiternd in Szene gesetzt worden.
Die liebenswerten und ziemlich skurilen Charaktere enthüllen nach und nach
alle ihre persönliche Geschichte, und man erfährt wie sie
in die Obdachlosigkeit gekommen sind.
Neben "Howls Moving Castle" (Kommt im Herbst in die Kinos) für mich das Anime Highlight 2005.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superpositive Überraschung! 12. Oktober 2005
Format:DVD
"Toyko Godfathers" habe ich spontan gekauft und war von der etwas anderen Weihnachtsgeschichte sehr positiv überrascht.
Im Film geht es um drei sehr unterschiedliche Obdachslose, die am Weihnachtsabend ein verlorenes Baby vorfinden. Mit viel Herzblut setzen sie alles daran, dem Baby gute Eltern zu sein. Die unterschiedlichen Charakteren im Film werden sehr gut eingeführt und alle haben eine interessante Geschichte zu erzählen.
Wer gut gezeichnete Anime-Filme mit tiefsinnigen, fordernden Geschichten liebt (dazu zählen für mich z. B. die Animes "Die letzten Glühwürmchen" oder "Barfoot Ben"), kann unbedenklich zugreifen. Kurzes Fazit: sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen *__*
Gute Story nette unterhaltung für die ganze Familie. Ich kann dieses einzigartige liebevolle Werk nur empfehlen !
Ich mag diesen Film sehr
Vor 1 Monat von Kerstin Spanring veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen DVD lässt sich mit keinem Player abspielen!
Ich hatte mich sehr auf den Film gefreut. Die DVD kam origianl verpackt und eingeschweißt. Leider lässt sich sich mit keinem Player abspielen (VLC, Windows Media... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von matchgirl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Film ist super aber Achtung DVD-R!
Zu Satoshi Kon's Tokyo Godfathers schreibe ich hier nicht viel. Der Film ist genial und so ziemlich jeder der ihn kauft, weiß welches Meisterwerk der Animation er bekommt! Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Don Brain veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Vorsicht: Es kommt eine gebrannte DVD
Vorsicht: Es wird eine *gebrannte* DVD geliefert!

Zugegebenermaßen steht dies zwar in der Kurzbeschreibung ganz unten drin, aber mal ehrlich:
1. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von FrankStahl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Film auch für Manga-Muffel
Ich kaufte diesen Film eigentlich für eine Kulturveranstaltung, bin aber froh, dass ich ihn sehen konnte. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von M. Rauber veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen
Dieser Film ist vorbehaltlos weiterzuempfehlen.

Er erzählt von 3 Obdachlosen, die an Weihnachten im Müll ein ausgesetztes Baby entdecken und nun versuchen, die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2010 von manva
4.0 von 5 Sternen Ungewöhnliche Geschichte, unglaublich schön
Tokyo Godfathers

STORY:
"Großvater, Großvater! Bitte erzähl uns nochmal die Geschichte, warum Du den japanischen Film so liebst! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2010 von Berger Andreas
5.0 von 5 Sternen Rührend...
Ich finde den Film auch einfach nur toll!
Es hat mich wirklich sehr gefreut, seit langem mal wieder so einen schönen Film zu sehen, er ist einfach rührend und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juni 2008 von M. Rother
2.0 von 5 Sternen Limited Edition?
Der Film: 5 von 5 Sternen. Tokyo Godfathers erzählt eine wunderschöne Geschichte, erzählt von einem der bestern Regisseure, die der Anime zu bieten hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Februar 2007 von Keiner Niemand Nichts
3.0 von 5 Sternen Unschön gezeichnet, aber mit gewissem Charme
Im November 2005 kam dieser japanische Anime in die Kinos und wurde weltweit ein recht großer Erfolg. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. November 2006 von Media-Mania
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar