Tokio Vampire und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Tokio Vampire auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tokio Vampire [Broschiert]

Florine Roth
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert EUR 10,95  

Kurzbeschreibung

9. Februar 2010
Das Leben an sich kann ja schon kompliziert genug sein. Aber was macht man, wenn man sich in den Freund seiner eigenen Schwester verknallt? Was, wenn dieser Freund der Frontmann einer bekannten Band ist? Und was, wenn man herausfindet, dass der sich von Blut ernährt?

Wird oft zusammen gekauft

Tokio Vampire + Toyboy: Gefährlich heißes Spiel
Preis für beide: EUR 24,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 128 Seiten
  • Verlag: dead soft verlag; Auflage: 1 (9. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934442587
  • ISBN-13: 978-3934442580
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 13,6 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 563.434 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vampire und junge Liebe 18. Februar 2010
Von Clarissa
Format:Broschiert
Das Leben von Liam ist nicht mehr so, wie es einmal war, als er dem neuen Freund seiner Schwester begegnet: Are. Er ist Frontmann in einer Band und der Schwarm aller Mädchen. Aber Liam spürt deutlich, dass sich Are zu ihm hingezogen fühlt und ihm ergeht es nicht anders. Aber warum hat Liam in der Nähe des Sängers oft nur solche Kopfschmerzen?
Und wer ist Ares mysteriöser Begleiter? Mehr als nur ein Bandkollege?
Liams Augen scheinen ihm mehr als einen Streich zu spielen, bis er endlich begreift, dass Are und sein Kollege anders sind ...

Florine Roth hat mit ihrer paranormalen Romanze ein schönes Debüt geschaffen, das mich von der ersten Seite an gefesselt hat. Es liest sich flüssig und spannend.

Ein sehr schöner Vampirroman mit zarter Homoerotik, nicht nur für jüngere Leser.

Empfehlen kann ich ebenfalls den Vampirroman
Gefangen im Zwielicht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach schön ... 15. November 2011
Von dillen
Format:Broschiert
... So würde ich 'Tokio Vampire' am kürzesten beschreiben, und es wäre dennoch eine sehr zutreffende Beschreibung!
Heute Nacht habe ich das Buch im Kindle Format ausgelesen und es ein wenig schwermütig aus der Hand legen müssen. Gerne hätte ich noch mehr Zeit mit Liam und Are verbracht. Aber nicht falsch verstehen: Das Buch ist nicht 'zu dünn', im Sinne von heruntergeleiert! Es erzählt eine komplette Story. Eine sehr schöne noch dazu.
Den Klappentext muss ich ja an dieser Stelle wirklich nicht erwähnen. In der Buchbeschreibung steht ja genug dazu. Ich möchte lieber etwas tiefer gehen: 'Tokio Vampire' ist ein so sachter Gay Roman, dass ihn auch Jugendliche bedenkenlos lesen können. Es prickelt auf einigen Seiten angenehm, ohne Erotik 'für Erwachsene' zu werden. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass manch ein Junge, der gerade sein Outing hatte - oder sich noch nicht wagt -, an diesem Buch Gefallen finden wird. Es zeigt, dass Liebe unter Jungs etwas genauso Schönes und Normales ist.
Erzählt wird mit einer Leichtigkeit, die beim Lesen Spaß macht. Keine gezwungene Floskelnsprache ... Das mag ich.
Also, 5 Sterne für Are und Liam!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ein Rockstar 28. Februar 2010
Format:Broschiert
Dass der berühmte Leadsinger Are der Band Devil in Blood mehr zu bieten hat, als ein fabelhaftes Aussehen und Sexappeal, wird dem jungen Liam schon bei ihrem ersten Zusammentreffen, auf einer Party seiner Schwester schnell klar. Zu dumm auch nur, dass Are von jedem angehimmelt wird und ausgerechnet mit seiner Schwester rummacht.
Doch schnell entsteht auch bei Are ein Interesse an Liam, der plötzlich wieder an seinem Sprachfehler leidet, sobald er in die Nähe des Sängers kommt.
Als Liam und seine Schwester die Band bei ihrer Tournee ein Stück begleiten, nehmen die Dinge ihren Lauf. Liam spürt die Gefühle für Are in sich wachsen und sie werden schnell erwidert. Doch der mysteriöse Schönling trägt ein Geheimnis mit sich, welches vor Liam nicht lange verborgen bleibt...

Eine extrem kurzweilige Vampirgeschichte, erzählt in der heutigen, modernen Zeit aus der Sicht eines verwirrten von homoerotischen Gefühlen geleiteten Jugendlichen. Florine Roth versteht es durchaus, sich in den 16 Jährigen Liam hineinzuversetzen. Entstanden ist ein wundervolles Jugendbuch, welches jeden Leser, ob jung oder alt, faszinieren wird ... und nicht nur, weil Are uns an einen ebenso hübschen Sänger der realen Gegenwart erinnert.
Ohnehin eine Hommage an die erfolgreiche Band, so ist das Buch nicht nur ein Muss für Vampirfans, sondern auch für Anhänger von Tokio Hotel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die erste Liebe 11. April 2014
Von Rosha
Format:Broschiert
Passiert das nicht jedem Jugendlichen mindestens einmal im Leben? Sich in einen berühmten Menschen zu verlieben? Aus der Ferne – sicher. Doch für Liam wird das zur Realität, wovon so viele träumen: Persönlich einen Star kennenzulernen. Das Verrückte dabei, Liam kannte Air und seine Band nicht einmal, bis zu der Geburtstagsfeier seiner Schwester! Und das ist nicht das einzige, das an dieser Geschichte ungewöhnlich ist. Welches Geheimnis Air (oder Are, wie Liam ihn stets nennt) zu verbergen hat, erfährt Liam erst nach und nach, reimt sich Dinge zusammen, die sich aus einzelnen Beobachtungen ergeben.

Geschildert wird der Zauber des ersten Verliebens. Die Autorin beweist eine sichere Hand, sowohl bei der Figurenzeichnung als auch beim Handlungsverlauf. Suchtartig legt man das Buch nicht mehr beiseite, bis die letzte Zeile gelesen ist.

Mir ist der Protagonist Liam sehr ans Herz gewachsen. Sympathisch, greifbar und echt – so wird er präsentiert. Sprachlich ist der Roman leicht, präzise und flüssig verfasst. Der Humor kommt nicht zu kurz. Ein wunderbares Leseerlebnis, das glaubhaft das Gefühlsleben eines Jugendlichen darstellt.

Erotische Momente sind mit jeder Menge Prickeln dargestellt, jedoch sehr zart und einem Jugendbuch gemäß.

Mein Fazit: Die Verquickung von Jugendbuch, Vampirgeschichte und schwulem Liebesroman ist ausgezeichnet gelungen. Die Einzelkomponenten sind sehr ausgewogen entwickelt, die Verbindung miteinander erfolgt ohne Brüche.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Gut geschrieben, Handlung ist ungewöhnlich. Keine sonderlichen Logikbrüche, Charaktere sind sehr interessant. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Roland Prosch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meine Meinung
Ich fand das Buch echt gut mal eine andere Version der Vampier Geschichten nur das Ende tja da hätte ich lieber noch ein paar mehr Seiten gehabt oder ne Vortsetzung
Vor 11 Monaten von Sabine Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super!
Ich habe dieses Buch aufgrund einer Empfehlung bestellt und muss sagen... ich habe es nicht bereut. Ich habe mich gut in die Geschichte rein gefunden und habe es innerhalb von... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Das Julchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schön und leicht für zwischendurch!
Ein schönes Buch und auch für wenig Leser geeignet!

Das Buch ist sehr flüssig geschrieben und es ist ein angenehmer Schreibstil! Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Mythos-vom-Schalker-Markt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen etwas enttäuscht
zum inhalt werde ich nicht viel sagen da bereits mehr als genug von meinen vorgängern geschrieben wurde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Januar 2012 von Stefanie~YAOI
4.0 von 5 Sternen vampirische Jugendliebe
Das Buch is ne Mischung aus twilight und Tokio Hotel! Es ist witzig geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2011 von Plauener
4.0 von 5 Sternen Okay
Ich fand das Buch sehr klischee haft und vorhersehbar, aber es war dennoch nicht schlecht. Die Thematik recht erfrischend und jugendlich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Juni 2011 von Sommerchen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa09c1864)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar