Ratgeber Objektive

EUR 432,00 + EUR 4,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von PHOTO UNIVERSAL

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 465,57
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: BL Fotohandel
In den Einkaufswagen
EUR 465,13
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: FOTO KAESBERG Ruhpolding
In den Einkaufswagen
EUR 540,68
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tokina AT-X 12-24mm/f4.0 Pro DX II Canon Weitwinkelzoom für APS-C Kameras
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tokina AT-X 12-24mm/f4.0 Pro DX II Canon Weitwinkelzoom für APS-C Kameras

von Tokina

Preis: EUR 432,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch PHOTO UNIVERSAL. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 432,00 4 gebraucht ab EUR 281,25

Filter
Gleich mitbestellen: Filter für Ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in Ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum Gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 540 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 862 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: ATX1224C
  • ASIN: B0077896KI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.445 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Tokina-Weitwinkelzoom AT-X 124 PRO DX II  für Autofokus-SLR-Kameras mit dem nicht nur bei Hobbyfotografen, sondern dank leistungsfähiger gewordenen Kameras inzwischen oft auch von Profis benutzten APS-C-Sensorformat, darf mit Fug und Recht als Klassiker bezeichnet werden. Die Frontlinse hat eine wasser- und schmutzabweisende zusätzliche Beschichtung &bdquo, WP Coating&ldquo, (WP für Water Proof). Fingerabdrücke oder andere Verunreinigungen lassen sich leichter entfernen. Außerdem ist diese Deckschicht extrem hart und kratzfest und schützt damit die Frontlinse auch mechanisch vor kontrastmindernden Mikrokratzern.   TECHNISCHE INFORMATIONEN  Typ | Bezeichnung AT-X 124 PRO DX II  Brennweitenbereich 12 bis 24 mm Max. Blendenöffnung 4 bei allen Brennweiten Min. Blendenöffnung 22 bei allen Brennweiten Optischer Aufbau 13 Linsen in 11 Gruppen Reflexminderung voll MC-vergütet, Frontlinse wasserabweisend spezialvergütet Bildwinkel 99° bei kürzester und 61° bei längster Brennwei

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen am 15. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Ich hatte zunächst bedenken, ob es dieses Objektiv werden soll, denn bei der Variante 1 dieses Objektivs gibt es einen bekannten Konstruktionsfehler, der das Blendensteuerungskabel nach einiger Zeit beschädigt. Ich habe in der Hoffnung bestellt, dass dieser Fehler bei Variante 2 ausgebessert wurde. Zur Auswahl stand außerdem noch das teurere Canon 10-22mm. Meine Wahl fiel auf das Tokina, weil der Ultraweitwinkelbereich etwa 10% meiner Bilder ausmachen wird und ich einfach mal "reinschnuppern", bzw. für den Weitwinkelbereich mein 18-55 ersetzt haben wollte. Das Tokina ist preislich attraktiv und ergänzt sich super mit meinem 24-105.

Mein erster Eindruck nach öffnen der Verpackung war super. Das Objektiv fühlt sich wertig und solide verarbeitet an. Ich will nicht übertreiben, man kann es natürlich nicht mit der Wertigkeit eines 70-200 L vergleichen, aber es ist besser als ich es von einem Fremdhersteller für diesen Preis erwartet hätte und vor allem bei weitem solider als das 18-55. Das Design des Objektivs spricht mich ebenfalls sehr an.
Es gibt nur eine Kleinigkeit, die mich an der Aufmachung etwas stört: Das Umschalten von AF auf MF finde ich nicht sehr schön gelöst, denn man muss den Fokusring nach hinten ziehen um manuell zu fokussieren. Ein störfaktor mit dem ich leben kann, sofern das nicht irgendwann ein Grund für einen Defekt ist.

Die Sonnenblende wird auch mitgeliefert, ist jetzt nichts besonderes denke ich, denn bei meinen L Objektiven war auch immer eine dabei und dazu noch ein hübsches Säckchen.

Natürlich habe ich das Objektiv sofort auf die Kamera gesteckt und ein Bild von der Küche geknippst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Hör am 26. August 2013
Verifizierter Kauf
Ich hatte schon die erste Version, ist leider im Gebirge abgestürzt und so griff ich nach der neueren Variante. Ich nutze das Objektiv an einer EOS 40D und einer EOS 7D. Das Objektiv mag vom AF nicht das schnellste sein, aber Auflösung und Verabeitung/Objektivgüte sind immer noch beispielhaft underreichen in den Tests Spitzenwerte. Ich kann diese Objektiv immer wieder empfehlen. Mein Tip:
Wer im RAW Format photografiert, sollte für die Entwicklung/Korrektur mit der Software DXOptics arbeiten, die Ergebnisse sind absolut top.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Amberger am 10. August 2013
Hallo Zusammen,

besitze das Objektiv seit Januar 2013.
Ein WW hat in meinem Objektiv-Park noch gefehlt und ist in bestimmten Situationen nicht zu ersezten (meiner Erfahrung nach auch nicht durch zusammenfügen von Bilder zum Panorama). Ich bin kein ausgesprochener WW-Typ, habe mit dem großen Blickwinkel so meine Probleme in der Bildgestaltung und fotografiere z.B. auch Landschaften oft mit >> 24mm. Trotzdem bietet ein WW auch einmalige Möglichkeiten, so daß ich eines haben wollte. Aufgrund der (für mich) engen Anwendungsmöglichkeiten wollte ich nicht so viel Geld für ein EF-S 10-22 von Canon ausgeben (welches ich zudem noch als zu Plastik-mäßig empfinde...).

Ich liebe solide Konstruktionen und habe beim fotografieren gerne auch ein bisschen was in der Hand
- für Verarbeitung und Stabilität bekommt das Tokina volle Punktzahl, es steht meinen L-Objektiven in dieser Beziehung in nichts nach. (OK, agbesehen davon, das es nicht abgedichtet ist...)

Was mir nicht so gefällt ist der Schiebe-Ring zum Umstellen von Manuell-Fokus auf AF.
Wenn ich mit dem AF fokussiere und ihn dann für das Bild abschalte bin ich mir nie sicher, den Fokus durch das ziehen am Ring nicht doch verstellt zu haben.

In der Bildschärfe hat es ein WW konstruktionsbedingt schwerer als ein Tele (es muß ja auf gleicher Abbildungsfläche "mehr" Bild und Licht unterkriegen), dieser Umstand fließt in meine Beurteilung mit ein.

Ich finde das Objektiv bei F4 zu unscharf mit wahrnehmbaren CA im Randbereich (bin kein Pixel-Fanatiker...) und nutze es deshalb immer mit F5,6 oder lieber noch F8. Das ist bei dem hauptsächlichen Einsatzzweck eines WW (Panorama) ggf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Moki am 25. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Das Tokina AT-X 12-24 begeistert mich. Es wirkt für mich solide verarbeitet, das Design gefällt mir, die Bilder damit gefallen mir noch viel mehr. :) Innenraumbilder (<a target="_blank" href="[...]" title="Beispielbild">Beispielbild</a>) mit diesem Objektiv sind einfach großartig, aber auch draußen machen die gut 100° Aufnahmewinkel gut was her (<a target="_blank" href="[...]" title="Beispielbild">Beispielbild</a>).

Etwas unhandlich finde ich die Umstellung MF / AF mittels eines zu verschiebenden Ringes, das ist, besonders bei umgekehrt aufgesetzter Sonnenblende, fuddelig. Da bevorzuge ich doch eher den kleinen Schalter am Fuß des Objektives wie er meist verwendet wird.

Alles in allem: Toll, macht Spaß! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen