Togopod Explorer Max klei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 99,95
+ EUR 5,95 Versandkosten
Verkauft von: sailsplus e.K.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Togopod Explorer Max kleines Reisestativ mit Kugelkopf
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Togopod Explorer Max kleines Reisestativ mit Kugelkopf

von togopod
| 4 beantwortete Fragen

Preis: EUR 109,56 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
2 neu ab EUR 99,95 4 gebraucht ab EUR 102,99
  • Lieferumfang:togopod Explorer Max Reisestativ
EUR 109,56 Kostenlose Lieferung. Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon.

Wird oft zusammen gekauft

Togopod Explorer Max kleines Reisestativ mit Kugelkopf + togopod Schnellwechselplatte für den Panorama Kugelkopf (togopod Max, Luisa, Move und A-System)
Preis für beide: EUR 124,51

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 40 x 10 x 10 cm ; 1,1 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,4 Kg
  • Modellnummer: 000410
  • ASIN: B00A0RCDIU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. November 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

togopod Foto Stativ Explorer Max

Das perfekte, flexible Fotostativ zum "immer dabei" haben. Klein, leicht, stabil.

togopod Explorer Max

togopod® FotoStativ „Explorer Max“ - sehr kleines Packmaß von 30 cm, leicht und robust. Ideal für den typischen Fototour Fotografen.

togopod® steht symbolisch für Traveler Outdoor Foto Stative - einfach einpacken und mitnehmen auf die Tour. Das Foto Stativ „Explorer Max“ genügt selbst höchsten Ansprüchen und ist die richtige Wahl für Panorama-, Porträt-, Produkt- und Makroaufnahmen auf professionellem Niveau. Die Stative von togopod® sind mit den BlacksoftgripsTM für eine bessere Handhabung ausgestattet. Die togopod® Foto Stative sind bestens geeignet für Fotografen, die ein hochwertiges, stylisches, robustes, praktisches und individuelles Foto Stativ mitnehmen möchten.

togopod Explorer Max

Das Stativ „Explorer Max“ von togopod® besitzt einen abnehmbaren togopod® Kugelkopf. Der Kopf hat eine Wechselplatte eine Wasserlibelle sowie eine Verriegelung. Der Kugelkopf erlaubt freies Drehen und Neigen der Kamera bis hin zu einer 90° Neigung und hat eine Tragkraft von bis zu 3 kg.

Das Foto Stativ „Explorer Max“ ist aus hochwertigem, solidem, schwarz eloxiertem Aluminium gefertigt. Es hat eine Tragfähigkeit von über 10 kg. Mit einem Packmaß von rund 30 cm lässt sich das Stativ ideal verstauen. Es wiegt nur 1130 g und hat dabei eine maximale Arbeitshöhe von 135 cm.

Die Beinsegmente mit den BlacksoftgripsTM und die Schiebe-Mittelsäule sind mit Drehklemmen ausgestattet. Dies ermöglicht ein schnelles und festes Fixieren und Lösen.

Der Zubehörhaken an der Mittelsäule bietet die Möglichkeit, das Foto Stativ zu stabilisieren und damit gegen Umkippen zu sichern. Für Reproaufnahmen lässt sich die Mittelsäule herausnehmen und umgekehrt wieder einsetzen. Um bodennahe Aufnahmen machen zu können, besitzt das Foto Stativ drei wählbare Anschlagwinkel.


Modell Stativhöhe Max Stativpackmaß Rohrdurchmesser max Tragfähigkeit Stativ Tragfähigkeit Kopf Gewicht
togopod Explorer Max 135 cm 29,5 cm 23 mm 10 kg 3 kg 1,130 kg
togopod Luisa Max Pro 160 cm 35 cm 23 mm 10 kg 3 kg 1,272 kg
togopod Lisa Mark II 160 cm 35 cm 23 mm 10 kg 5 kg 1,330 kg
togopod Panorama Patrick 180 cm 39 cm 26 mm 50 kg 5 kg 1,668 kg

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alfred Burghardt am 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Ich suchte für meine Kamera-Ausrüstung (Nikon D300+Batteriegriff MB-D10) - also Gewicht fast 2 kg - ein kleines, stabiles Stativ.
Für den Kauf suchte ich nach überzeugenden Argumenten. Die fand ich in den Demo-Videos über youtube. Hier wird alles ausführlich dargestellt! Der Schnellverschluss funktioniert tadellos. Für die schwere Kamera muss man natürlich den Feststellknopf in der gewünschten Lage - besonders in horizontaler Lage gut festdrehen. Auch für Hochformat schnell umgestellt!
Die Beine lassen sich mit kleiner Umdrehung sicher festdrehen, so ist das Stativ schnell einsatzbereit.
Das Packmaß überzeugt mit seinen unter 30cm. Also gut für den Rucksack innen und außen - ideal für Wanderungen und Radfahren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Wolf am 21. August 2014
Zunächst: Drei Sterne bedeuten "nicht schlecht" - so finde ich dieses Stativ.
Es ist ein Reisestativ. Ich benutze es auch nur unterwegs.
Die Stabilität des eigentlichen Stativ ist gut, Die Mittelsäule sollte man aber besser eingezogen lassen, sonst wird es etwas schwammig. Der Kugelkopf könnte etwas fester sein. Mit waagerecht ausgerichteter Kamera geht es noch, bei Hochkant läuft er immer wieder leicht nach, sodass eine Korrektur notwendig wird (Canon EOS 50 mit EF-S 15-85 - also gar nicht so schwer). Die Schnellwechselplatte kann ohne Geldstück befestigt werden, muss aber mit äußerster Gewalt an die Kamera geknallt werden, sonst rutscht diese hochkant weg (das ist aber bei den meisten Schnellwechselplatten so). Die Arbeitshöhe des Stativs ist zwar niedrig, aber für eine Reisestativ praktikabel.

Handhabung ist insgesamt OK, folgende Dinge stören mich:
- die Libelle sitzt unter der Schnellwechselplatte, kann also bei montierter Kamera nicht gesehen werden - kann mir irgendwer erklären, was man sich dabei gedacht hat?
- der Drehknopf für die Schnellwechselplatte muss an der gleichen Seite wie der für den Kugelkopf sein, sonst stößt sie bei Hochkant an den Kopf. Beim blinden Bedienen verwechsel ich dann manchmal die beiden Drehknöpfe - ärgerlich.
- Drehfixierung der Beine geht, Klipse fände ich besser.
- das Stativ ist zusammengefaltet extrem klein. Bei meinen beiden Fotorucksäcken schnalle ich es an, der "Beutel", den die hätten, um es zu stützen, wird nicht erreicht. Es schleudert aber wegen der Kürze nicht hin und her, ist also OK.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Otto am 22. November 2012
Verifizierter Kauf
Nach langer Suche habe ich mich für das "Max" entschieden. Letzten Endes waren die überklappbaren Beine das entscheidende Zünglein an der Waage, denn damit läßt sich das Stativ in die verschiedensten Positionen verbiegen und so nicht nur auf Reisen sondern auch bei heimischen Makroaufnahmen vielseitig einsetzen.

Die Verarbeitung ist gut, die Stabilität übertrifft meine Erwartungen, die Abmessungen und das Gewicht sind reisetauglich. Natürlich wird das Stativmit einer großen DSLR und z.B. einem 100-400mm überfordert sein, wenn alle Beine und die Mittelsäule voll ausgezogen sind, aber dessen war ich mir vorher bewußt. Gleiches trifft für die Handhabung zu, es dauert halt seine Zeit, bis man die vierteiligen Beine ausgezogen und fixiert hat. Der Lohn ist aber ein gut zu transpotierendes Allzeit-dabei-Stativ, und das wollte ich.

Daher gibt es die volle Sternzahl, denn die konstruktionsbedingten Eigenschaften waren mir bekannt.

Der Preis ist hoch, aber noch angemessen für das, was man bekommt. Von nix kommt halt nix.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Iseli am 1. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Eine Woche wandern mit einer Nikon D800 und 2.8/24-70mm Objektiv, also keine leichte Ausrüstung. Das Stativ hat alle meine Erwartungen erfüllt. Leicht, kompakt, handlich, vielseitig einsetzbar, sehr schnell aufgestellt und wieder verpackt und erst noch erstaunlich stabil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anton Thiefels am 3. März 2013
Verifizierter Kauf
Sofort nach Erhalt des Togopod, alles getestet. 2 Probleme! 1. Die Panoramafunktion liess sich nicht blokieren. Der Feststellknopf
war zwar am Anschlag, trotzdem keine Blockierung. Feststellknopf mit Schraube herausgedreht und beim Nachmessen festgestellt,
dass die Blockierschraube etwa 3mm zu kurz war. Habe dann das Problem mittels eines kleinen runden Stück Bronze von etwa diesen 3 mm gelöst. Meiner Meinung nach, wurde bei der Herstellung dieses kleine Teil (kann auch eine kleine Kugel sein) vergessen. 2. Nach dem ich das Togopod dann mit in den Urlaub nahm und es während einer Woche jeden Tag einige Male
benutzte, lässt sich eines der dünneren Beinsegmente nicht mehr einwandfrei bewegen.
Fazit: An sich gut geeignetes Reisestativ, qualitativ aber noch steigerungsfähig. Persönlich wurde ich für eine bessere Qualität gerne etwas mehr bezahlen und es dann wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Burgmer am 23. März 2014
Verifizierter Kauf
Wirklich pfiffiges Stativ, passt komplett mit praktischer und solider Tasche in meinen Fotorucksack. Qualität 1a, Kugelkopf mit sanfter Panoramarotation - echt gut. Haken zur Beschwerung ist auch vorhanden. Über eines sollte man sich natürlich im klaren sein: Das ist ein leichtes Reisestativ und auch wenn es meine 6d mit Batteriepack samt Objektiv gut trägt ist der Einastzrahmen natürlich begrenzt. Aber es ist immer dabei- ein Riesenvorteil!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden