In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Todestanz: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Todestanz: Thriller
 
 

Todestanz: Thriller [Kindle Edition]

Margie Orford , Christoph Göhler
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Margie Orford ist für Südafrika, was Val McDermid für Nordengland ist. Thrillerfans werden von diesem neuen Fall für Clare Hart hingerissen sein. Die Tourismusindustrie vermutlich nicht ..." (Mail and Guardian)

"Orford ist in Top-Form. Ihr Gespür für die Schauplätze ist einzigartig. Ihr Stil ist selbstbewusster, mitreißender und noch schneller geworden." (Sunday Times)

Kurzbeschreibung

Ein kleines Mädchen. Ein Elite-Polizist. Im Schatten des Tafelbergs lauert das Böse …


Freitagabend. Eine verlassenen Straße unterhalb des Tafelbergs. Ein sechsjähriges Mädchen wartet nach dem Ballettunterricht auf seine Mutter. Allein. Dann ist es verschwunden …


Das Mädchen ist Yasmin, die Tochter von Riedwaan Faizal, Elite-Polizist in Kapstadt. Niemand weiß so gut wie er, dass die meisten vermissten Mädchen nicht lebend gefunden werden. Ihm bleiben 72 Stunden, um seine Tochter zu retten. Und seine Unschuld zu beweisen. Denn seine Exfrau ist überzeugt, dass er Yasmin entführt hat. Riedwaan hat allein keine Chance, und es gibt nur eine einzige Person, die ihm helfen kann: Profilerin Dr. Clare Hart …



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 852 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3764503750
  • Verlag: Blanvalet Verlag (3. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00I3EZ32K
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #107.260 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur spitze!!!!! 5. Oktober 2010
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich liebe die Bücher von Margie Orford!!!! Sie sind brutal aber superspannend. Auch dieses macht da keine Ausnahme. Man bekommt neben der Story immer auch einen guten Einblick über die Zustände, die in den Brennpunkten Südafrikas herrschen.

Handlungsort ist immer Südafrika. Im Mittelpunkt dieses Buches steht die Tochter des ermittelnden Polizeibeamten, die entführt worden ist. Keiner weiß von wem und erst recht nicht wieso. Die Mutter des Mädchens, die vom Vater getrennt lebt, verdächtigt den Vater, da Mutter und Tochter nach Kanada auswandern wollen. Ich denke, ich verrate nicht zuviel, dass das nicht der Fall ist. So nach und nach wird das Geheimnis aber aufgedröselt.

Ich fand es spannend und temporeich. Man konnte sehr gut miträtseln, wer der Entführer ist und welchen Grund er dafür hat.

Für dieses Buch kann ich eine uneingeschränkte Leseempfehlung aussprechen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Dritte Teil 3. Oktober 2010
Von cossmo VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
spielt wieder in Südafrika und dieses Mal wird der Polizist Riedwan Faizal ist dieses Mal Ermittler und Opfer in einer Person, da seine kleine Tochter Yasmin verschwunden ist und er selbst, dank der korrupten Polizei Südafrikas als Tatverdächtiger gilt.
Unterstützt wird er wieder von Clare Hart, die als Profilerin die Ermittlungen aufnimmt als Riedwan untertauchen muss.
Dabei wird das Gangleben und der Drogenhandel in Südafrika sehr plastisch beschrieben und auch die Gewalt der Gangs gerade den weiblichen Abhängigen gegenüber wird sehr sehr eindringlich beschrieben. Harte aber gute Kost.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3. Band der Dr.-Clare-Hart-Reihe 29. Dezember 2012
Von Kerry
Format:Broschiert
Die 33-jährige Dr. Clare Hart ist Profilerin in Kapstadt. Es ist nicht leicht, gerade in Kapstadt, auf diesem Gebiet zu arbeiten. Viele der dort ansässigen Polizisten ins korrupt und eine Frau geniest nicht unbedingt das gleiche Ansehen wie ein Mann. Clare hat eine eigene TV-Sendung "Missing". Wie der Titel schon verrät, handelt es sich um die Suche nach vermissten Personen, hier kleinen Mädchen. Leider ist die Bilanz äußerst erschreckend - meist findet sie nur die Leichen der Kinder. Am 9. August wird sie von Mrs. Adams um Hilfe gebeten, denn deren kleine Tochter Chanel ist verschwunden, wie so viele andere Mädchen auch. Zur Polizei hat sie kein Vertrauen, deswegen wendet sie sich an Clare. Clare selbst hat wenig Hoffnung, das Kind noch zu finden, obwohl sie noch keine 24 Stunden als vermisst gilt, aber sie kennt die Realität in dieser grausamen Welt.

Derweil hat die 6-jährige Yasmin Faizal wie jeden Tag Ballettunterreicht. Doch sie hat vergessen, dass am heutigen Tag der Unterricht auf Grund einer Aufführung früher endet - niemand wird sie jetzt abholen, sie wird warten müssen. Wenig später meldet Shazia Faizal das Verschwinden ihrer Tochter bei der Polizei. Sie hat auch einen konkreten Verdacht, wer das Kind hat: Ihr Noch-Ehemann Captain Riedwaan Faizal. Dieser jedoch befindet sich gerade an einem Tatort - zwei Schwestern, 9 und 14 Jahre alt wurden auf dem Heimweg erschossen. Beide kamen aus einem guten und stabilen Elternhaus, dennoch scheint es sich um ein Gang-Verbrechen zu handeln. Bei den Mädchen wird eine sowjetische Kopeke gefunden, die dritte in drei Wochen an drei Tatorten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen okay 18. Juli 2013
Von freckle82
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Aller guten Dinge sind 3? Diesmal leider nicht. Im Gegensatz zu Teil 1 und 2 ist hier ein kleiner Spannungsabfall zu verzeichnen. Das liegt zum einen an der Tatsache, dass Band 3 eigentlich Band 1 sein müsste. Ohne jeglichen Hinweis wird hier mal eben das Kennenlernen der Hauptfiguren geschildert. (Ob der Verlag das verbrochen hat?) Da man weiß, wer in Zukunft noch dabei ist, fiebert man etwas weniger mit.
Zum anderen ist der Erzählstrang über Pearls Vater einfach zuviel. Für die Geschichte wäre es besser, wenn er tatsächlich im Gefängnis gestorben wäre. Das Finale wirkt doch arg konstruiert, weil er unbedingt noch eingeflochten werden musste. Weinger ist manchmal mehr.
Die Stimmung passt aber, man fühlt sich im Setting schon fast heimisch. Die Stärken der Autorin retten die Geschichte. Ich freue mich auf den vierten Teil!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden