Menge:1
Todesschreie aus dem Blut... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FLIP4NEW
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Todesschreie aus dem Blutmoor (08) (Original Dan Shocker Hörspiele)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Todesschreie aus dem Blutmoor (08) (Original Dan Shocker Hörspiele)

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
10 neu ab EUR 7,68 2 gebraucht ab EUR 6,53

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Todesschreie aus dem Blutmoor (08) (Original Dan Shocker Hörspiele) + Der Gehenkte von Dartmoor (09) (Original Dan Shocker Hörspiele) + Der Wolfsmensch im Blutrausch (07) (Original Dan Shocker Hörspiele)
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. April 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: R&B Company (Alive)
  • ASIN: B00BP7W46A
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Hörbuch-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.517 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Kapitel 1: Todesschreie aus dem Blutmoor 5:04Nur Album
  2. Kapitel 2: Todesschreie aus dem Blutmoor 1:33Nur Album
  3. Kapitel 3: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:35Nur Album
  4. Kapitel 4: Todesschreie aus dem Blutmoor 4:41Nur Album
  5. Kapitel 5: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:20Nur Album
  6. Kapitel 6: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:44Nur Album
  7. Kapitel 7: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:28Nur Album
  8. Kapitel 8: Todesschreie aus dem Blutmoor 2:20Nur Album
  9. Kapitel 9: Todesschreie aus dem Blutmoor 4:55Nur Album
10. Kapitel 10: Todesschreie aus dem Blutmoor 4:39Nur Album
11. Kapitel 11: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:15Nur Album
12. Kapitel 12: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:21Nur Album
13. Kapitel 13: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:02Nur Album
14. Kapitel 14: Todesschreie aus dem Blutmoor 2:37Nur Album
15. Kapitel 15: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:59Nur Album
16. Kapitel 16: Todesschreie aus dem Blutmoor 2:21Nur Album
17. Kapitel 17: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:26Nur Album
18. Kapitel 18: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:44Nur Album
19. Kapitel 19: Todesschreie aus dem Blutmoor 3:22Nur Album
20. Kapitel 20: Todesschreie aus dem Blutmoor 1:46Nur Album
21. Kapitel 21: Todesschreie aus dem Blutmoor 1:57Nur Album

Produktbeschreibungen

Larry Brent alias X-RAY-3 traute seinen Augen nicht. Vor ihm zeichnete sich eine Silhouette im Nebel ab. Bei jedem Schritt wurde sie größer und größer und die Hilferufe immer lauter. Mitten im Sumpf stand ein Haus! Halbverfallen, von Moos überzogen.
Das Licht, das X-RAY-3 erblickte, schien durch eines der zahlreichen Fenster. Es gab keinen Zweifel. Die Schreie die der PSA-Agent gehört hatte… kamen aus diesem Gebäude.
Kann Larry Brent das Rätsel um die Todesschreie aus dem Blutmoor lösen oder wird es selber ein Opfer des alten Fluches? Das Unheil nimmt seinen Lauf…

Die Rollen und ihre Sprecher: Larry Brent: Jaron Löwenberg, Iwan Kunaritschew: David Nathan, Morna Ulbrandson: Karen Schulz-Vobach, Chronist: Michael Harck, David Gallun: Jo Jung, Kim Valent: Susan Zeller, Felix Theile: Wolfgang Strauss, Horst Linkert: Wolfgang Rositzka, Jeff Hunter: Martin Sabel, Horatius Gessler: Michael von Rospatt, Anton Gessler: Kaspar Eichel, Martin Gessler: Nils Weyland, Petra Gessler: Claudia Urbschat-Mingues, Polizist Heiko Ulmen: Helge Sidow und Erzähler:Jo Jung.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TomCat am 6. Mai 2013
Format: Audio CD
Auch ich kann nicht verstehen, warum sich hier so viele Rezensenten sehr negativ äußern. Die neue Hörspielreihe ist aus meiner Sicht gut gelungen. Gute Sprecher, gute Stories und eine einwandfrei tontechnisch umgesetzte Geräusch- und Musikkulisse.

Jaron Löwenberg ist als Larry Brent optimal besetzt. Er gibt Larry eine jugendliche, dynamische, aber auch sensible Seite. Ebenso gut sind durch David Nathan und Karen Schulz-Vobach Iwan Kunaritschew und Morna Ulbrandson treffend besetzt.

In dieser Geschichte geht es um ein Moorgebiet, in dem durch Schreie begleitet immer wieder Menschen verschwinden. Schon in der Anfangsszene kann Susan Zeller als Kim Valent überzeugen, indem sie die Hilflosigkeit und das Entsetzen glaubwürdig zu spielen weiß.
Was folgt ist eine klassische Familienfluch-Geistergeschichte mit unheimlichen, aber auch einigen actionreichen Szenen.

Ungereimt? Ist es jemandem aufgefallen, dass es sich hier um eine Fiktion handelt???

Sexismus? Ich möchte nur an die erste Folge der Europa-Reihe "Irrfahrt der Skelette" erinnern: Chantal und Ryan auf ihrer Jacht: "Ich glaube deine Brüste brauchen die Morgensonne." Dann: "Bis seine Hand auf den harten Spitzen ihres Busens zur Ruhe kam." Des weiteren: "Die längsten Beine...an den oberen Enden zwei pampelmusengroße Rundungen..." - Larry Brents Adrenalinspiegel stieg auf absolutes Maximum!!!
Ich war damals ein Jugendlicher und ich bekam ordentlich rote Ohren!

Da sind die Anspielungen in dieser Folge der neuen Reihe längst nicht so explizit!

Ich kann nur sagen - diese Reihe und diese Folge sind absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Zündel am 18. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Story:
Der Handelsvertreter Horst Linkert begegnet auf einer einsamen Landstraße einer völlig verstört wirkenden Frau, die - wie er bemerkt - vollkommen mit Schlamm bespritzt ist. Als er ihr helfen möchte, löst sie sich vor seinen Augen auf. Verwirrt sucht er jenen Gasthof auf, in dem er bei seinen Besuchen in dieser Gegend immer verkehrt und erzählt dem Wirt die Geschichte, wodurch auch die PSA-Agenten Larry, Iwan und Morna, gemeinsam mit ihrem Bekannten Jeff Hunter auf den Plan gerufen werden.
Larry und Iwan stellen sofort Nachforschungen an und laufen im nahegelegenen Todesmoor bereits in eine tödliche Falle. Die Ereignisse nehmen ihren Lauf. Larry und sein Team versuchen nun hinter das Geheimnis des Blutmoores zu gelangen und decken so auch eine alte Familiengeschichte auf. Schon bald geht es Schlag auf Schlag, und Larry muss im Todesmoor bald schon ums nackte Überleben kämpfen.

Meinung:
Ähnlich wie bei Folge 7 ist die Handlung streckenweise vorhersehbar und daher an manchen Stellen äußerst zäh. einem meiner Vorredner muss ich insofern recht geben, als dass in dieser Folge der Zufall gewaltig mitmischt. Die PSA hat mit dem Fall eigentlich nichts zu tun, sondern Larry und seine Kollegen geraten eher zufällig in die Sache hinein. Ebenfalls zufällig ist die Begegnung zwischen dem Handelsvertreter und den PSA-Agenten. Der nächste Zufall ist dann auch noch, dass ausgerechnet der Wirt, bei dem die gesamte Mannschaft verkehrt und seine Familie etwas mit den Vorfällen im Moor zu tun haben. Nun gut: immerhin handelt es sich nicht um hohe Kriminalliteratur, sondern um triviale Unterhaltungsgeschichten, und der Unterhaltungs- und Spannungsfaktor ist diesmal sehr hoch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 16. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach dem Blutschloß und dem Blutrausch ist nun also das Blutmoor an der Reihe. Sehr originell möchte man fast sagen, auch wenn zu Glück wenigstens einige Folgen zwischen dem Blutschloß und dem Blutrausch positioniert wurden. Aber dieser Vorwurf ist keinesfalls an R&B gerichtet, sondern an den Verfasser der Heftromane, die so arg reisserisch betitelt wurden.

Der Zufall hat in der einschlägigen Heftliteratur eine Art Sonderstatus und daraus ergeben sich die kuriosesten Romane. Kollege Sinclair z.B. wurde schon auf Klassentreffen, Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern in Dämonien hineingezogen, die seine ganze Konzentration forderten. Der Fall *Todesschrei aus dem Blutmoor* ist ebenso aufgebaut und lt. dem Erzählstil des Hörspieles keine PSA-Akte.

Larry, Iwan und Morna wollten sich eigentlich nur mit ihrem Freund Jeff treffen und sind damit schon mitten in mysteriösen Vorkommnissen um einen uralten Fluch, der über Generationen weitervererbt wird, einen vefallenem Haus im Moor und einem gehüteten Familiengeheimnis. Die Zufälle spielen in dieser Geschichte eine übergeordnete Rolle, die in ihrer Intension zwar arg unglaubwürdig erscheinen, aber zum Spannungsaufbau der Geschichte beitragen.

Es folgte das komplette Brett aus Mordopfern, ungläubigen Polizisten, seltsamen Schankwirten, alten Magiern, gegen Laserstrahlen resistente Moormonstern, Spiegelfechtereien. Der Höhepunkt zieht sich effektvoll und spannend über die Hälfte des Hörspieles mit ausladender Geräuschkulisse, bietet am Ende allerdings nur eine redseelige Auflösung. Kurzweilig ist der Fall aber auf jedenfall.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Wann als MP3? 0 26.05.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden