EUR 7,80 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Hoffmannwebshop

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: weberdvd
In den Einkaufswagen
EUR 8,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Flohpreis
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Todespagode des gelben Tigers


Preis: EUR 7,80
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Hoffmannwebshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 7,80 13 gebraucht ab EUR 0,84
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Todespagode des gelben Tigers + Die sieben Schläge des gelben Drachen + Der Kampf um die Todessiegel
Preis für alle drei: EUR 18,71

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Chiang, Ti Lung, Ching Li
  • Regisseur(e): Cheh Chang
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Mandarin (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: M.I.B. - Medienvertrieb in Buchholz
  • Erscheinungstermin: 11. November 2004
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0006B0Z62
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.052 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Das Haus des Fliegenden Tigers ist agefürchtet unter den edlen Rittern, die, angeführt vom legendären Schwertkampfmeister Ying Ke-feng, einen wertvollen Schtz in die Hauptstadt eskortieren. Unter den auserkorenen Kriegern, die sich durch harte Prüfungen für diese ehrenvolle Aufgabe bewähren mussten, sind auch Hsiang Ting und Yun Piao-piao - zwie ehrgeizige, kampferprobte junge Männer. Als es zum ersten Zwischenfall im Lager kommt, gerät der Neuankömmling Le I. sofort unter Verdacht, ein Spion aus dem feindlichen Lager der Fliegenden Tiger zu sein. In Hsiang's Kopf wachsen diese Vermutungen zu düsteren Vorahnungen heran. Und schon sehr bald soll sich herausstellen, wie loyal der geheimnisvolle Ritter Le I. tatsächlich ist. Eine blutige Auseinandersetzung mit den Kriegern des Hauses des Fliegenden Tigers steht unmittelbar bevor...

Synopsis

Das Haus des Fliegenden Tigers ist agefürchtet unter den edlen Rittern, die, angeführt vom legendären Schwertkampfmeister Ying Ke-feng, einen wertvollen Schtz in die Hauptstadt eskortieren. Unter den auserkorenen Kriegern, die sich durch harte Prüfungen für diese ehrenvolle Aufgabe bewähren mussten, sind auch Hsiang Ting und Yun Piao-piao - zwie ehrgeizige, kampferprobte junge Männer. Als es zum ersten Zwischenfall im Lager kommt, gerät der Neuankömmling Le I. sofort unter Verdacht, ein Spion aus dem feindlichen Lager der Fliegenden Tiger zu sein. In Hsiang's Kopf wachsen diese Vermutungen zu düsteren Vorahnungen heran. Und schon sehr bald soll sich herausstellen, wie loyal der geheimnisvolle Ritter Le I. tatsächlich ist. Eine blutige Auseinandersetzung mit den Kriegern des Hauses des Fliegenden Tigers steht unmittelbar bevor...

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 3. März 2005
Format: DVD
Man was für ein Film!!!
Dieser Verdammt alte Shaw Brothers Meilenstein aus dem Jahre 1969 haut rein wie ne Granate!!!
Die Story: Ein ehrwürdiger Schwertkampfmeister der den jährlichen Silbermünzentransport überwacht hat seine kämpferische Stärke verloren und bittet seinen Neffen und seine bezaubernde Verlobte die Bewachung des Silbers zu übernehmen. Den auf das Geld hat die Gangsterbande der fliegenden Tiger ein Auge geworfen. Ein durchs Land ziehender Habenichts wird fälschicherweise als ein Spion aus dem Lager der Banditen gehalten, erweist sich zum Endehin aber als Rettung!
Nicht sonderlich kompliziert aber völlig ausreichend.
Die Kampfszenen sind Atemberaubend!
Die Außenaufnahmen umwerfend schön!
Der Showdown in der Titelgebenden Pagode ist eine WUCHT! Dutzende von Banditen werden der reihe nach niedergemäht und die beiden Helden kämpfen sich Stockwerk um Stockwerk die Pagode rauf um dem Chef der Bande gegenüberzutreten! GRANDIOS! Anders kann man den Film nicht bezeichnen! Nebenbei ist der Film auch noch sehr blutig für die damalige Zeit allemal!
Die Bild und Tonqualität der DVD ist fantastisch (vor allem wenn mand as Alter des Filmes bedenkt)
Für alle Easternfans, Shaw Brothers Fans, Schwertkampffans und Fans von Tarantinos Kill Bill ist dieser Film ein absoluter PFLICHTFILM!!!!!
UNBEDINGT KAUFEN!!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Yu am 14. September 2008
Format: DVD
Aus dem Jahre 1969 stammt dieser Klassiker von den Studios der Shaw Brothers. Und was soll ich sagen? Hier bekommt man HK-Kino vom feinsten. Obwohl dieser Film schon über 30 Jahre auf dem Buckel hat wirkt er auch heute noch "frisch". Die Besetzung ist mit David Chiang und Ti Lung wirklich hervorragend, dazu noch Regie von Chang Cheh. Eastern Freund was willst du mehr?

Zur Story: Der Schwertkampfmeister Ying Ke-feng hat seine "Kräfte" verloren und kann deshalb nicht mehr wie gewohnt die Steuereinnahmen in die Hauptstadt eskortieren. Um seine Krankheit geheim zu halten und dennoch seine Pflicht erfüllen zu können holt er sich seinen Neffen und dessen schöne Verlobte zu Hilfe. Die hat er auch bitter nötig denn die Bande der "Fliegenden Tiger", welche ihr Hauptquartier in einer mehrstöckigen Pagode bezogen hat, will den Schatz an sich bringen. Ein umherziehender Habenichts gerät dabei zwischen die Fronten und gewinnt das Herz der schönen Verlobten.

Der Film ist trotz seines Alters eine echte Wucht. Die Kampfszenen sind durchgehend hervorragend. Das absolute Highlight des Films und zugleich einer der besten Kämpfe in einem SB-Film ist der Kampf um die Pagode der "Fliegenden Tiger". Stockwerk für Stockwerk kämpfen sich Neffe und Landstreicher nach oben, wo schon der Anführer der "Fliegenden Tiger" wartet. Wirklich eine eindrucksvolle Sequenz. Doch auch der Rest des Films braucht sich nicht zu verstecken. Neben den Scharmützeln zwischen den "Fliegenden Tigern" und den Helden bleibt auch Zeit für die Charaktere.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hausenhausen am 16. August 2009
Format: DVD
Das ist mal ein Klassiker! Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen und auch nicht viel hinzufügen. Warum ich trotzdem noch eine Rezension schreibe? Damit ihr es auch wirklich glaubt, dass der Film gut ist,
Für den Konsumenten der sich mal einen Kung Fu Film anschauen will, bietet sich eine ungeheuerliche Fülle an Veröffentlichungen an. Mt dieser DVD macht man alles richtig Die Firma Clestial (wenn ich recht erinnere) hat einen großen Teil des Shaw Bros Katalog toll restauriert und neu auf den digitalen hongkonger Markt gebracht.

Aber was macht nun diesen Film so besonders?
Antworten:
- Er ist noch aus den 60ern. Die Kung Fu Filme waren noch nicht so formelhaft wie in den 70ern schon (einsamer Held, Meister tot, Rache, blutiger Kloppe-Showdown auf irgend einer Wiese im Hinterland von Hong Kong). Er mutet vielmehr wie ein Western an (Deswegen vielleicht auch "Eastern"? Hier passt es)
- Er ist von Chang Che, der mit seinem einarmigen Schwertkämpfer kurze Zeit zuvor das Genre revolutioniert hat,
- Man fühlt mit den Charakteren. Trotz Overacting und komischem asiatischen Ehrenkodex. Bei vielen neuen Kung Fu Filmen wird es für mich schwierig, sich über die Dauer des Films die Namen und Funktionen der einzelnen Figuren zu merken (auch wenn ich diese Filme gerne schaue).
- Die Action ist geil - Blutfontänen, Kämpfe, der Held klettert mit Pfeilen im Körper die Todespagode hoch - einfach knorke. So muss ein Held sein!

Wer den Film nicht kennt, ist kein Eastern-Fan
Beste Grüße von vor der Glotze!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffili am 14. November 2008
Format: DVD
"Have Sword-Will Travel", zu deutsch "Die Todespagode des gelben Tigers" stellt die erste gemeinsame Zusammenarbeit des goldenen Dreiecks um Regiesseur Chang Cheh und seine beiden größten Starts Ti Lung und David Chiang dar. Eigentlich ist die Nennung dieser drei Namen schon Grund genug sich den Film zu kaufen, doch im Detail betrachtet ist es genau das, was den Grundstein einer über 20 Filmen währenden Kollaboration legte: Das Duo Chiang/Lung.
Alles, und damit meine ich auch wirklich jede Einstellung, ist einfach großartig. Einen Makel an diesem Film zu finden wird Kritikern oder Hassern der Eastern sicher nicht schwer fallen, doch wer das hier dargebotene zu schätzen weiß wird ihn lieben, denn er vereint alle typischen Elemente eines Shaw Brothers Film und taugt als Musterbeispiel für alle Produktionen des ganzen folgenden Jahrzehnts.
Spannende, in der Welt der Schwertkämpfer angesiedelte Story, tolle Ausstattung, gut aufgelegte Schauspieler, darunter wie immer Ku Feng, viel Action und ein alles überragender, in Erinnerung bleibender Endkampf. David Chiang als schweigsamer Held gibt eine Paradevorstellung in Sachen Schauspiel und Kampf, Ti Lung steht eher in zweiter Reihe, spielt den misstrauischen und von Eifersucht zerfressenen Kämpfer aber genau so klasse.

Die DVD gehört zu den Veröffentlichungen der ersten Staffel von Shaw Filmen aus dem Hause MIB, ist daher in Sachen Menü und Extras nicht ganz so toll wie die späteren Erscheinungen. Übrigens, nicht wundern, auf der DVD heißt der Film dann "Die Todespagodes des gelben Löwen".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen