Todeslauf: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Todeslauf: Thriller ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Todeslauf: Thriller Taschenbuch – 12. Februar 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 3,86
63 neu ab EUR 8,99 10 gebraucht ab EUR 3,86 1 Sammlerstück ab EUR 7,90

Wird oft zusammen gekauft

Todeslauf: Thriller + Die letzte Minute: Thriller + Vertrau mir!: Thriller
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 528 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453436059
  • ISBN-13: 978-3453436053
  • Originaltitel: Adrenaline
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 4 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.449 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeff Abbott wurde 1963 in Dallas geboren. Er studierte Englisch und Geschichte und arbeitete einige Jahre in der Werbung, bevor er sich dem Schreiben widmete. Seine Romane wurden bereits mehrfach für die weltweit bedeutendsten Krimipreise nominiert und ausgezeichnet, darunter dreimal für den Edgar Award, zweimal den Anthony Award und einmal den Barry Award. Jeff Abbott lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Austin, Texas.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Littera am 25. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Am Anfang der Karriere von Jeff Abbott standen Kleinstadtkrimis. Dieses Umfeld hat er längst hinter sich gelassen und mit "Todeslauf" (im Original: Adrenaline", geschrieben 2010), wird der Leser in die Welt der Geheimdienste, der verdeckten Ermittlungen und großer Verschwörungen geführt.

Dabei beginnt alles so friedlich und ruhig.

Sam Capra lebt das Leben seiner Träume. Als Amerikaner in London hat er die perfekte Wohnung, arbeitet für die CIA in deren Londoner Büro und hat dort einen zwar verantwortungsvolle, aber doch wenig aufregende Schreibtischarbeit.

Außerdem ist er mit Lucy verheiratet, welche, um das Glück perfekt zu machen, im siebenten Monat schwanger ist.

Die einzige Dosis Adrenalin holt er sich beim Parkour-Laufen - wobei er sich den kürzesten Weg von A nach B sucht und alle Hindernisse, die sich dabei auftürmen, seien es Zäune, Mauern etc. überwindet, ob durch Klettern oder Springen.

Dann aber verändert sich seine Welt schlagartig. Während er eine Präsentation vor Kollegen hält, erreicht ihn der Anruf seiner Frau. Sie fordert ihn eindringlich auf, dass Gebäude zu verlassen. Er kommt ihrem Wunsch nach und danach bricht die Hölle über ihn herein.

Das Haus explodiert und die Mitarbeiter des Londoner Büros der CIA werden dabei getötet. Sam sieht seine Frau in einem Auto, welches von einem ihm unbekannten Mann gefahren wird.

Er versucht ihr zu folgen, jedoch vergeblich.

Kurz darauf wacht er in einem CIA - Gefängnis in Polen auf. Man hält ihn für den Attentäter und auch seine Frau ist verdächtigt.

Alles, woran Sam Capra von nun an denken kann, ist zu fliehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Inga T. am 26. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein erstes Buch dieses Autors und ich bin begeistert. An einem Wochenende habe ich es durchgelesen und mir dann gleich das zweite, die Fortsetzung, gekauft.
Was mich allerdings gestört hat, sind die vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler. Das kann man jetzt aber nicht dem Autor anlasten sondern eher einem schlampigen Lektorat.
Auf jeden Fall aber super spannend und flott geschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Logo am 10. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leser die spannende Bücher über lesen werden an diesem Buch nicht vorbei kommen. Habe mir das nachfolgende von diesem Schriftsteller geholt und sofort verschlungen. Schade, dass es es oft so große Zeiträume gibt, bis wieder ein neues gutes Buch von einigen Schrifstellern gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zap am 9. Oktober 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch habe ich auf Empfehlung von Amazon hin gekauft, nachdem ich "Die Einheit" von Barry Eisler durch hatte.
"Todeslauf" spielt leider ein, zwei Ligen tiefer.
Die Ausgangslage ist ein alter Hut, die Story ist spannend, aber ohne Überraschungen. Der Stil ist rasant und liest sich gut weg.
Eins störte mich aber immer wieder: Die ständige (alle 2-3 Seiten, gern auch mal häufiger) moralische Rechtfertigung des Handelns der Hauptperson. "Ich wollte ihn nicht töten, aber dann dachte ich an meine Frau und Kind, und ich wusste dass ich es tun musste". "Ich hatte das Bild meiner Frau vor Augen, und meine Gedanken wurden klar." So in dem Stil, damit auch keiner auf die Idee käme, er hätte Gefallen an der Sache. Gute Charakterzeichnung sieht anders aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas Hörmann am 19. April 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Toller Roman. Immer in Bewegung, viel Dynamik und Spannung. Der Roman endet überraschend und macht Appetit auf die Fortsetzung. Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lars Riemenschneider am 22. März 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eines der wenigen Bücher das einen von der ersten bis zur letzten Seite nicht mehr los lässt. An Spannung kaum zu über bieten, unbedingt empfehlenswert !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von hallonadine am 18. März 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Spannend geschriebene und ausgeführte Story mit vielen Wendungen und Überraschungen. Buch bleibt permanent spannend was bei Thrillern nur selten gelingt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Alle Achtung Hr. Abbott. Bei Todeslauf kann und will man gar nicht zu lesen aufhören. Handlung und Spannung werden permanent voran getrieben. Ein echter Pageturner.
So, Schluß mit bewerten. Habe mir gerade die Fortsetzung "Die letzte Minute" runtergeladen. Muß jetzt ein gutes Buch lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden