Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Todesgefahr über uns: U 38 im Einsatz Taschenbuch – 1. April 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. April 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99
4 gebraucht ab EUR 0,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 223 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (1. April 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548254365
  • ISBN-13: 978-3548254364
  • Größe und/oder Gewicht: 18,1 x 11,6 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 919.780 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ein gutes Buch, sehr detaillierte, viele Informationen über die Valentiner Einsaitz am Mittelmeer, ein muss für u boote fans oder Marine Geschichte überhaupt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Roland Pohl am 18. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch als Jugendlicher in gebundener Form, noch mit altdeutscher Schrift, von einem Freund ausgeliehen und "verschlungen". Leider ist es mir nie gelungen, ihm dieses Buch für meine Sammlung abzukaufen...

Jetzt, runde 35 Jahre später, habe ich dieses Buch wiederentdeckt und sofort bestellt, unsicher, ob es mit "meinem Original" übereinstimmt.
Das Flair ist natürlich ein ganz anderes, früher gebunden, heute Taschenbuch, früher altdeutsche Schrift, heute modern... der Reiz lag für mich vielleicht weniger in der Geschichte des Max Valentiner selbst als in der Authentizität der Geschichte über die frühen U-Boote (Erster Weltkrieg) in Verbindung mit der altdeutschen Schrift des Buchdruckes. Wer einmal das Glück hatte eine alte Ausgabe von ROBINSON CRUSOE zu lesen kann nachempfinden was ich meine

Lesenswert ist die Passage des verunglückten Lehr-U-Bootes und die Rettungsversuche der Beteiligten, weil hier die Unzulänglichkeiten der damaligen Technik gut herausgestellt werden.

Trotz des, wie ich finde, ein wenig chaotischen Schreibstiles von Max Valentiner ein Stück Zeitgeschichte zum "nacherleben"...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen