Ein Todesfall wird vorber... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,89 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,04
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ein Todesfall wird vorbereitet (Pidax Film-Klassiker)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ein Todesfall wird vorbereitet (Pidax Film-Klassiker)


Preis: EUR 9,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf durch pidax und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 9,95
EUR 9,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 20 auf Lager Verkauf durch pidax und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und Games in der Aktion 5 Tage Schnäppchen.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Ein Todesfall wird vorbereitet (Pidax Film-Klassiker) + Eine Tote soll ermordet werden (Pidax Film-Klassiker)
Preis für beide: EUR 13,90

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jürgen Goslar, Eva Pflug, Alfred Baltoff, Hans Epskamp, Heinz Fangmann
  • Regisseur(e): Karl Fruchtmann
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Pidax film media Ltd (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 23. August 2013
  • Produktionsjahr: 1963
  • Spieldauer: 119 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B00CDPM2JM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.121 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Alles kann man planen, sogar seinen eigenen Tod! Um so einfacher ist dies, wenn man weiß, dass man hinterher steinreich sein wird. Der Schriftsteller James Murray (Jürgen Goslar) plant einen raffinierten Coup: bei seinem Ableben wird Ehefrau Lee (Eva Pflug) 30.000 Pfund von der Versicherung kassieren! Damit James auch etwas von der Sache hat, plant man einen anderen Mann, der James recht ähnlich sieht, ins Jenseits zu befördern und diesen anschließend als Mr. Murray auszugeben. Alles ist bis ins kleinste Detail perfekt geplant, doch dann kommt es zu mehreren unerwarteten Ereignissen, die alles auf den Kopf stellen. Letztlich stellt sich nicht nur die Frage, wer der Mörder, sondern auch wer das eigentlich das Opfer ist...

Ein Todesfall wird vorbereitet ist ein spannender klassischer Krimi nach britischer Vorlage, der wie in einer Achterbahnfahrt eine Überraschung nach der Nächsten bietet und eine Schlußpointe serviert, die alles wieder auf den Kopf stellt. Ein Reißer, der bei der Erstsendung von allen Seiten hoch gelobt wurde. So schrieb der Gong (13/1963): Dramaturgisch gekonntes, effektvolles Kriminalspiel mit überraschender Pointe und Bild+Funk (13/1963) titelte gar: Spannend wie "Das Halstuch"! - Kein Wunder, denn mit Jürgen Goslar (Es ist soweit) und Eva Pflug (Das Halstuch) agieren hier auch schon zwei bestens erprobte Durbridge-Stars in den Hauptrollen. Selbst Regie und Kameraarbeit waren so vorzüglich, dass sich das Hamburger Abendblatt den Zusatz Die präzise Regie führte Karl Fruchtmann, die Kameraarbeit ist erstklassig nicht verkneifen konnte. Ein atemberaubender Krimi, an dem Genrefans nicht vorbeikommen! Pidax präsentiert dieses TV-Juwel nun erstmals auf DVD und bietet als Bonusmaterial ein exklusives Interview mit dem Hauptdarsteller Jürgen Goslar, der sich dabei an diesen Film und an andere TV-Produktionen aus den Kindertagen des Fernsehens erinnert.

VideoMarkt

Der bankrotte Schriftsteller James Murray und seine Frau Lee planen das perfekte Verbrechen. Murray schließt eine Lebensversicherung ab. Im Falle seines Todes winken 30.000 Pfund. Im Anschluss soll ein Fremder ermordet werden, der Murray ähnlich sieht. Lee soll schließlich die Leiche des Mordopfers als die ihres Mannes identifizieren und die Versicherungssumme kassieren. Doch eine Kette unvorhergesehener Ereignisse vereitelt den Coup.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Abbass am 22. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schwarz-weiß, ohne störende Musikuntermalung, minimales "Bühnenbild", der Film hätte glatt als Theatersdtück durchgehen können. In sehr langen Einstellungen ohne große Kamerafahrten steht eindeutig - wie bei einem Theaterstück . das gesprochene Wort im Vordergrund. Und die Dialoge haben es in sich. Man ist es ja heute nicht menr gewöhnt minutenlang nur zuzuhören. Und das muss man aber, denn die Handlung wird mehr erzählt, als dass man die Vorgänge um diesen Todesfall beobachten kann. Bis zuletzt ist man mehr und mehr verwirrt, und es ist schwierig der Handlung zu folgen. Wer ist denn nun eigentlich getötet worden und wer hat getötet? Gewalt kommt in diesem Film optisch nicht vor. Lediglich wird einmal kurz mit einer Pistole gefuchtelt. Troztdem finde ich das FSK-Siegel "ab 0" witzig. Ein Kleinkind wird der Handlung kaum folgen können. Das fiel selbst mir als Erwachsenem schwer.
Mir hat darüber hinaus gefallen, die bekannten Schauspieler, die heute teils sehr alt oder schon tot sind, wieder zu sehen, allen voran Eva Pflug und Jürgen Goslar. Letzterer wird übrigens in einem Extra der DVD interviewt, ein kaum wieder zu erkennder Greis.
Der Ton ist, der damaligen Aufnahmetechnik geschuldet, nicht sehr gut. Als Hörbehinderter hatte ich an vielen Stellen Probleme mitzukommen, und das trotz Bluetooth-Übertragung des Tons vom Fernseher direkt in meine Hörgeräte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen