Todesblüten: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Todesblüten: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Todesblüten: Roman [Taschenbuch]

Ulrike Rylance
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Taschenbuch EUR 8,95  

Kurzbeschreibung

1. Februar 2012
Ferien auf einem Hausboot, ohne Eltern, nur mit ihren Freunden. Für Clara geht ein Traum in Erfüllung. Der wird allerdings ganz schnell zum Albtraum, als die Leiche eines Mädchens im Wasser vorbeitreibt. Wenig später verschwindet auch noch ihre beste Freundin. Am liebsten würde Clara ihren Urlaub sofort abbrechen - doch vorher will sie herausfinden, was hier gespielt wird. Das hätte sie lieber nicht gemacht!Ein neuer Band der Reihe ›dtv pocket crime‹: Nichts für schwache Nerven!

Wird oft zusammen gekauft

Todesblüten: Roman + Villa des Schweigens: Thriller + Eiskaltes Herz: Thriller
Preis für alle drei: EUR 24,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423782587
  • ISBN-13: 978-3423782586
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 148.710 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor



Ulrike Rylance, geboren 1968, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. 
Nach dem Studium lebte sie in London und arbeitete als Deutschlehrerin.
 2001 zog sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern nach Seattle, USA.
Als Ulrike Rylance schreibt sie Kinder-und Jugendbücher, als Ulrike Herwig Unterhaltungsromane für Erwachsene.

www.ulrikerylance.com

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ulrike Rylance, geboren 1968, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. Sie arbeitete während des Studiums als Assistant Teacher in Wales und in Manchester. Nach dem Studium lebte sie zehn Jahre in London und arbeitete als Deutschlehrerin für Kinder und Erwachsene. 2001 zog sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern nach Seattle, USA. Bei dtv junior erschienen ihr Jugendbuchdebüt ›Ein Date für vier‹ sowie der Krimi ›Villa des Schweigens‹.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Jugendkrimi aus dem Spreewald 13. Februar 2012
Von Sandra Busch TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Auf dieses Buch bin ich -wie so oft- wegen des Covers aufmerksam geworden, das mir sehr gut gefällt. Als ich dann auf dem Rücken las, dass die Geschichte im Spreewald spielt, war klar dass ich es mir genauer ansehen würde. Ferien auf einem Hausboot im Spreewald...das ist eine Vorstellung, die einfach romantische Vorstellungen aufkommen lässt. Umso interessanter, ausgerechnet an einem solch schönen Ort einen Krimi spielen zu lassen.
Es gelingt Ulrike Rylance gut, diese Gegend zu beschreiben und einem ein Bild davon zu vermitteln, in das man sich im Nu verliebt. Somit hat man schon mal eine sehr schöne Szenerie vor Augen, in der Clara und ihre Begleiter in ein grauenvolles Abenteuer geraten.
Mit den vier Jugendlichen Clara, Melanie, David und Alex habe ich mich anfangs etwas schwer getan. David kam mir so undurchschaubar vor, dass ich mit ihm als Person überhaupt nicht warm wurde. Alex war in meinen Augen schlicht ein Idiot, und er ist es auch jetzt noch. Doch so jemanden braucht solch eine Geschichte eben auch. Melanie kam mir fürchterlich naiv vor, wie sie an diesem Idioten hängt. Und Clara passte mit ihrer ruhigen und verträumten Art so gar nicht in das Trio. Doch nach und nach fand ich immerhin zu den beiden Mädchen Zugang. Trotzdem muss ich sagen, dass die Charakterzeichnungen der Drei gelungen sind. Jedenfalls im Hinblick darauf, dass man es mit drei Teenagern zu tun hat. Im Verhalten, ihren Gedanken, Träumen und ihrer Redeweise sind sie glaughaft jugendlich. Junge Leser dürften sich da schnell einfinden. Ältere Leser wie ich dürfen sich ruhig etwas schwerer tun. So Manches ist doch deutliche Jahre weit weg ;) Aber es ist ja auch ein Thriller für Jugendliche, also geht das in Ordnung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super spannend und sehr Empfehlenswert 16. Juni 2012
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Also ich (14 Jahre), habe mir das Buch letztens erst gekauft und schon zu ende gelesen!
Ich habe jetzt schon mehrere Jugendthriller gelesen und ich muss sagen, dass mir dieser bis jetzt am besten gefallen hat!
Es ist von Anfang an spannend und wenn mal angefangen hat zu lesen, kann man kaum mehr aufhören!
Es werden auch viele fragen in den Raum gestellt, welche der Leser natürlich beantwortet haben will!
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich werde mir auch das andere Buch de Autorin anschaffen.

Ich hoffe ich konnte ihnen etwas weiterhelfen...!
LG michelle
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein mörderischer Spreewald-Urlaub 27. Juli 2013
Von Kerry
Format:Taschenbuch
Die 16-jährige Clara kann es kaum glauben, aber ihre Mutter hat tatsächlich zugestimmt, dass sie und ihre beste Freundin Melanie "Mellie" ihre Ferien auf dem Hausboot ihrer Tante Lena im Spreewald verbringen dürfen. Okay, dass Mellies Freund Alex mit auf dem Hausboot ist, müssen die Eltern ja nicht unbedingt wissen und auch Clara hofft, dass sich ihr Schwarm noch dazu entschließt, auf das Boot nachzukommen. Der Schock sitzt jedoch tief, als Alex mit seinem Kumpel David auftaucht.

Clara ist wenig begeistert von der Situation, beschließt aber, sich den Urlaub nicht vermiesen zu lassen. Doch so entspannt und ruhig, wie sie es sich wünscht, wird der Urlaub für Clara nicht. In einem Kaffe mit Blick auf den Fluss entdeckt sie eine Wasserleiche und das schlimmste ist: Sie kennt das Mädchen, sie hat sie bereits in Berlin auf dem Bahnhof gesehen und dann auch noch im Wald. Es sieht so aus, als wäre sie die Ex von David gewesen - hat er sie auch umgebracht?

Als Clara und Mellie dann Leon kennen lernen, ein Schriftsteller, der auf einem Nachbarboot urlaubt, fühlen sie sich schon deutlich sicherer. Denn wer sollte ihnen denn irgendwas tun, wenn ein Erwachsener in der Nähe ist, zumal David dem Mädchen ja nichts getan haben kann, er war ja immer bei den anderen. Als Mellie nach einem heftigen Streit mit Alex jedoch spurlos verschwindet, weiß Clara instinktiv, dass sie in größter Gefahr ist, denn der Mörder des Mädchens ist noch nicht gefasst und bestimmt noch immer in der Nähe ...

Ein mörderischer Spreewald-Urlaub!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Claudias Bücherregal TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Der erste Urlaub mit Freunden und ohne Eltern ist für jeden Jugendlichen etwas Besonderes. Da stellt Clara keine Ausnahme dar. Der Spreewald ist zwar nicht besonders weit weg, aber die Vorstellung für einige Zeit auf einem Hausboot direkt am See zu verbringen, ist schon verlockend. Statt entspannter Ferien erlebt Clara dort jedoch einen Alptraum. Zunächst bringt ihre beste Freundin Mellie zwei Jungs mit auf das Hausboot, dann wird nicht weit entfernt die Leiche eines Teenager-Mädchens gefunden und plötzlich ist auch noch Mellie verschwunden. Clara kann nicht abreisen, ohne ihre Freundin gefunden zu haben, aber wem kann sie noch vertrauen und wer steckt hinter diesen brutalen Taten?

Ich habe von Ulrike Rylance schon mehrere Bücher gelesen, unter anderem auch "Villa des Schweigens", welches ebenfalls in der Reihe "dtv pocket crime" erschienen ist, und war bisher immer von ihren Büchern begeistert. Daher habe ich mich schon wieder sehr auf ihr neustes Jugendbuch gefreut, welches im Februar erschienen ist und um es kurz zu machen: Meine Erwartungen wurden erneut erfüllt.

Rylance hat es geschafft ein tolles Setting aufzubauen. Die Beschreibung des Spreewaldes ist so bildhaft, dass man die Gegend quasi vor seinen eigenen Augen sehen und sich richtig gut hineinversetzen kann. Das Cover, welches in der oberen Hälfte wunderschöne Seerosen zeigt und in der unteren Hälfte eine der zahlreichen Wasserstraßen veranschaulicht, hilft einem natürlich auch dabei, denn besonders das untere Bild wirkt anschaulich, aber gleichzeitig auch bereits etwas düster. Meiner Meinung nach eine perfekte Covergestaltung für diesen Roman.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Das super Cover lockt
Ulrike Rylance, die mir mit ihren Romanen für Erwachsene , die sie unter dem Namen Herwig veröffentlicht, schon zahlreiche tolle Lesestunden bereitet hat, hat mit... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Elke Seifried veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen vorhersehbar
Es ist sehr bald klar wer der böse in der Geschichte ist, jedoch die Rolle manch anderer ist nicht ganz schnell zu durchschauen.
Vor 6 Monaten von Carina Pfaff veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ulrike Rylance- Todesblüten
Inhalt:
Clara und Mellie wollen ihre Sommerferien auf einem Hausboot im Spreewald verbringen-ohne Eltern! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von troppo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannende "crime" - Atmosphäre im Spreewald
Ein kleiner Einblick:
Clara ist begeistert, denn sie und ihre beste Freundin Melli haben von ihren Eltern die Erlaubnis bekommen, auf dem alten Hausboot von Claras Tante im... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von B_Jones veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach spannend
Nachfolger von Die Villa des Schweigens. Sehr spannend und klasse geschrieben.
Meine Tochter verschlingt dieses Buch. Sie freut sich schon auf den Nachfolger
Vor 15 Monaten von Sylvia Döpner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Todesblüten
Clara freut sich riesig. Sie darf mit ihrer besten Freundin Mellie alleine Ferien auf einem Hausboot im Spreewald machen. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Angela --- veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Spreewald ist ein idealer Schauplatz
Der Spreewald ist etwas ganz Besonderes. Er hat etwas Archaisches, Geheimnisvolles, als ob er nicht so ganz von dieser Welt ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. April 2012 von Gospelsinger
4.0 von 5 Sternen Spannender Spreewald-Jugendkrimi
Urlaub auf Tante Lenas Hausboot im Spreewald, nur mit der besten Freundin. Jedenfalls glauben das Claras Eltern, aber Claras Freundin Melanie kann nicht ohne ihren Freund Alex und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. März 2012 von SusanneB
5.0 von 5 Sternen Spannender Jugendkrimi, perfekt für eine kleine Alltagsflucht mit...
Den Inhalt bitte ich der Beschreibung bei Amazon zu entnehmen.

CHARAKTERE

Die Charaktere finde ich für einen Jugendroman sehr realistisch und gut... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. März 2012 von SaraSalamander
5.0 von 5 Sternen Packend wie immer!
Obwohl als Jugendbuch aufgelegt, hält Ulrike Rylance's neuerster Krimi auch mich End-Dreißiger in Atem. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. März 2012 von Manuela Oregon
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa9320a08)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar