In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Tod in Garmisch auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Tod in Garmisch
 
 

Tod in Garmisch [Kindle Edition]

Martin Schüller
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,49  
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert EUR 10,90  
Sonstiges Zubehör --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schneeschmelze, Scheinwerfer in der nächtliche Klamm. Die Bergwacht versucht, einen zerschmetterten menschlichen Körper zu bergen, den die tobende Partnach in einem Strudel gefangen hält. Wer ist der Mann? Wurde er Opfer einer uralten Familienfehde? Kommissar Schwemmer kann sich nicht sicher sein, denn es gibt zu viele offene Fragen: Wer hat Geld unterschlagen? Wer manipuliert Autos? Wer vergiftet Hunde? Und vor allem: Wer lügt? Schwemmer und sein Kollege Schafmann ermitteln quer durch das Werdenfelser Land. Sie treffen auf Knechte und Bauern, Bankiers und Betrüger, alte Feinde und jung verliebte und einen versonbten Privatdetektiv, der ihnen gerade noch gefehlt hat.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Schüller, Jahrgang 1960, kam über die Musik zum Schreiben. Im Emons Verlag erschienen seine Romane "Jazz", "Killer", "King", "Kunst?Blut!" und "Verdammt lang tod".

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1793 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 270 Seiten
  • Verlag: Emons Verlag; Auflage: 5. Aufl. (12. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007XE7TB4
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.634 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

DER HIMMEL ÜBER GARMISCH - Kommissar Schwemmers vierter Fall.

»Ein Garmisch-Cop in einem blutigen Spektakel zwischen Organisiertem Verbrechen, unorganisiertem Familienleben und verlotterten Staatsorganen. »DER HIMMEL ÜBER GARMISCH«: ein scheinbar launiger Heimatkrimi, der sich als abgefahrene Farce entpuppt. Beste Unterhaltung zur Prime Time Ihrer Wahl!«
Friedrich Ani, Schriftsteller und Gewinner des Deutschen Krimipreises

Mehr Infos auf WWW.SCHUELLERSCHREIBT.DE

»Kommissar Schwemmer ist, wie ich finde, eine ganz großartige neue Figur auf dem Krimimarkt.« Peter Hetzel, Sat1

»Damit ist Schüller nicht nur einer der Besten, sondern auch das Beste, was dem deutschen Krimi in den letzten Jahren passiert ist.«
Reinhard Jahn in krimi-forum.de

"Es gibt Bücher, da kann der Leser auch ohne Hineinlesen und Klappentext-Studium bedenkenlos zugreifen. Martin Schüller ist auf jeden Fall ein Kandidat für derartige 'Blind-Dates'."
Monika Salchert, Journalistin

»... und - typisch Martin Schüller - zum Teil richtig lustig.«
WDR2

Nach bald 30 Jahren als Sänger und Schlagzeuger wechselte Martin Schüller die Kunstform und begann, seine Liebe zur Musik in Kriminalliteratur umzusetzen. Schon sein zweiter Roman "Killer" erreichte den vierten Rang beim Deutschen Krimipreis. Spätestens mit der "Garmisch"-Reihe wurde er vom Insidertipp zum Publikumsliebling.

Außerdem:
MARTIN SCHÜLLER macht Musik:
www.TheArschbombe.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Für mich als Bayern-Krimi Liebhaberin eine absolute Wohltat im Meer der immer mehr werdenden Lokalkrimis. Der Kommissar ist markant, professionell und zugleich sympathisch und weich. Auch sein Kollege mutiert neben ihm nicht zum Dorfdepp, sondern bringt eigentlich noch mehr Witz in die ganze Geschichte.
Durch die wirklich interessanten und treffend formulierten Persönlichkeiten erhält dieses Buch sehr viel tiefe und lässt den Leser in die bayerische Bergwelt eintauchen.
Spannend bis zum Schluss und macht richtig Lust auf mehr Schwemmer!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
41 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zu Recht ein Toppseller 22. Januar 2010
Format:Broschiert
Martin Schüller hat einen wunderbaren Krimi vorgelegt: die Charaktere sind liebevoll beschrieben und bedienen auf sehr charmante Art und Weise alle gängigen Klischees. Die Dialoge sind humorvoll und immer wieder schmunzelt der Leser über die eingestreuten "running gags". Sei es die Fischfrikadelle, die Lebkuchen Latte oder auch die guten, alten Ingolstädter Zeiten...
Der zu lösende Fall ist komplex und animiert den Leser zum miträtseln. Die Nebenhandlungsstränge flechten sich dabei wunderbar in den Kriminalfall ein.

Ein gelungenes Buch, dessen Sprachwitz und durchdachte Story überaus gut gefallen.

Die vereinzelt eingestreuten Dialoge in Mundart, machen den Krimi zu einem richtig guten "Regional-Krimi", der durch schönes Lokalkolorit brilliert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krimi oder Heimatroman? 3. Januar 2011
Von _tintin_ VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Nein, "Tod in Garmisch" ist kein gewöhnlicher Krimi. Es gibt nur eine einzige Leiche - einen zerschmetterten Körper, der in einem Strudel in der reißenden Partnach treibt. Kommissar Schwemmer, zur Abwechslung ein äußerst sympathischer, glücklich verheirateter Ermittler, begibt sich zusammen mit seinem Kollegen Schafmann auf Spurensuche. Folgende Fragen müssen geklärt werden: Wer ist der Tote? Was ist ihm zugestoßen? Wurde er möglicherweise das Opfer einer uralten Familienfehde?

Martin Schüller ist mit "Tod in Garmisch" ein einzigartiges Buch gelungen, eine Mischung aus Krimi und Heimatroman. Die Geschichte ist perfekt konstruiert, die Spannung wird bis zum Schluss aufrechterhalten. Auch sprachlich gesehen ist das Buch ein Highlight: der bayerische Einschlag ist sehr unterhaltsam und versetzt den Leser unmittelbar ins Geschehen. Ich war beizeiten so gefesselt, dass ich den Krimi kaum aus der Hand legen konnte.

Einziges Manko an "Tod in Garmisch" ist in meinen Augen der einfallslose Titel. Wäre das Buch kein Geschenk gewesen, hätte ich es wahrscheinlich nie gelesen. Und das wäre zweifelsohne sehr schade gewesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluß!!! Unerwartetes Ende!!! 22. Januar 2010
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein wirklich lesenswerter Krimi, welcher stets Überraschungen bereit hält. Auch die Verknüpfung der beiden Geschichten innerhalb des Buches sind sehr stimmig und erhalten dadurch stets die Spannung aufrecht! Hinsetzen und lesen bis zum Schluß! Urlaub mal anders!!! Man wandert gedanklich durch die wunderschöne Gegend, wenn man dort schon war! Also ich für meinen Teil werde mir den Tatort und alles drum herum dieses Jahr im Urlaub wieder genauer ansehen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam!! 28. Mai 2009
Von Grenzvieh
Format:Broschiert
Lange nicht mehr mit so viel Vergnügen einen deutschen Krimi gelesen. Die Story stimmt, ist spannend und intelligent witzig. Endlich ist der Kommissar mal kein miesepetriger Trottel mit gescheiterter Ehe und Hang zum Alkoholmissbrauch, sondern glücklich verheiratet!! Und das ist gar nicht langweilig! Fazit: Mehr davon!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Lokalkrimi 13. August 2011
Von Karin
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Das hat Spaß gemacht.

Geschwind geht es durch Garmisch-Partenkirchen mit wunderbar beschriebenen Personen, herrlichem Dialekt und spannendem Krimi.
Keine Volkstümelei, Witz, Esprit, Lokakolorit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Debut für ein bayrisches Ermittlerduo 14. November 2011
Von Fränksen
Format:Broschiert
Aufgrund der vielen guten Rezessionen hier, habe ich mir dieses Buch gekauft und wurde nicht enttäuscht.
Schwemmer und Schafmann sind solide Charaktere mit einem echten Leben. Schnell kann man sich in die einzelnen Personen hineinversetzen und freut/leidet mit ihnen. Generell fand ich alle Personen sehr detailliert und phantasievoll beschrieben - sehr glaubwürdig und echt. Angenehm habe ich empfunden das hier nicht schon wieder geschiedene Ermittler mit Alkoholproblemen oder Ähnlichem, sondern "normale" Menschen die eine Ehe führen bzw. eine Familie haben beschrieben werden.

Ein wirklich schönes Buch, welches von Anfang bis Ende spannend ist und zum Miträtseln einlädt. Humorvoller Stil und viel Lokalkolorit runden das Buch wunderbar ab. Mehr davon bitte!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Krimi! 27. Mai 2009
Von gabriela
Format:Broschiert
Ich habe das Buch in anderthalb Nächten durchgelesen. Es spielt zwar in Bayern, aber es macht nichts, wenn man woanders lebt. (Nur die Dialektstellen sind dann ein bisschen schwierig, das sind aber nicht so viele.) Man kann richtig mit den Figuren mitfiebern. Super zum Verschenken!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Tod in Garmisch
An und für sich gut geschrieben. Ohne lange Abwege über irgendwelche Beschreibungen. Mich stört nur ein bisschen der Dialekt der "Einheimischen". Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Eva. M. Hirsch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hierfür gibt es von mir glatte 5 Sterne
Meine Rezension zu "Tod in Garmisch" von Martin Schüller

1. Klappentext

Schneeschmelze, Scheinwerfer in der nächtliche Klamm. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Kindle-Kunde veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut zu lesen!
Ich war vor 2 Jahren im Allgäu im Urlaub. Seither habe ich alle "Kluftinger"s gelesen und fand es schon toll, in der kindle-Leihbücherei wieder einen... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von B. Prange veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein unbekannter Toter in der Partnachklamm
„Tod in Garmisch“ ist der erste Krimi in der Reihe um den Garmischer Kommissar Schwemmer mit seinem Kollegen Schafmann. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Robi Roberto veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Regiokrimi
Ein wirklich toller Regio-Krimi: Viel Lokalkolorit, viele Irrungen und Wirrungen, viele sympathische Menschen, aber nur ein Mord (= nicht zu viel Action) und eine passende... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kasimar veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöner Krimi
Nicht zu anspruchsvoll aber schöner Oberlandkrimi. War mein erster von Martin und wird nicht der letzte Krimi von ihm gewesen sein.
Vor 8 Monaten von Michael Störtebecker veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Tod in Garmisch
Das Buch ist packend geschrieben, wenngleich ein wenig langatmig. Hätten mir an manchen Stellen gewünscht, dass man es ein bisschen kürzer gefasst hätte... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Gabi Weyerhäuser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mit Einschränkung
Wenn man den Krimi so liest, wie sicher vom Autor geplant, als eine Mischung zwischen Bergroman und Krimi, dann war der Krimi sehr gut. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von gabriele11 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kochbücher und Krankheitslexikon stehen anscheinend dem Autor zur...
Der zweite Garmischkrimi von Martin Schüller gefiel mir besser als der erste. Guter Plot!
Beide bleiben bis zum Schluss spannend und man liest sie wirklich in einem... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Dr. Ingo Marschner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tod in Garmisch
Nach "die Seherin von Garmisch" der zweite Roman den ich von Kommissar Schwemmer gelesen habe. Spannend und gut aufgestellt bis zum Schluss. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Heidi H. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xad61bc00)