Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

TKKG: Das geheimnisvolle Testament

von Tivola Publishing GmbH
Windows 98 / Me / 2000 / XP / 95
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.




System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 98 / Me / 2000 / XP / 95
  • Medium: Computerspiel

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • ASIN: 3898870847
  • Erscheinungsdatum: September 2005
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.688 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Und wieder einmal machen sich TKKG auf einen neuen Fall zu lösen! Diesmal geht es um das mysteriöse Testament von Kapitän Behring. Sein Testament ist in Versform verschlüsselt: „Hör drei Münzen musst du finden. Eine ruht im lichten Turm...“. Aber wo sind die drei Münzen und wo überhaupt soll dieser lichte Turm stehen? Tim, Karl, Gabi und Klößchen machen sich auf, die drei Münzen und damit das unbekannte Erbe des Kapitäns zu finden. Es entwickelt sich eine turbulente und spannende Jagd nach der Erbschaft, bei der die vier Freunde sogar auf Tauchkurs gehen müssen...

FEATURES:
- Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind TKKG
- Unerschrocken lösten sie bereits in über 100 Büchern, auf Hörspielkassetten und in 5 TV-Filmen aufregende Kriminalfälle
- Die TKKG-CD-ROMs sind völlig neue Detektivgeschichten, exklusiv geschrieben für das interaktive Medium
- Der Spieler schlüpft wechselweise in die Rolle eines der vier Kinder und geht auf Spurensuche
- Mittels Zeugenbefragung, Indizienbeschaffung und logischem Kombinieren kommt der Spieler dem Täter auf die Spur
- In einem besonders spannenden Finalspiel muss der Verbrecher gestellt werden
- In Deutsch und Englisch
- USK-Freigabe ohne Altersbeschränkung
- Ab 8 Jahre.

Voraussetzungen

Minimum:
PC:
Win 95/98/NT/2000/ME/XP (Administrator), Pentium 166 MHz, 32 MB RAM, SVGA-Grafikkarte (16-Bit), Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk (vierfache Geschwindigkeit), 40 MB freier Festplattenspeicher

Mac:
MAC OS ab 8.1 bis MAC OS X Classic, Power PC, 166 MHz, 32 MB RAM, Grafikkarte (32.768 Farben), Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk (vierfache Geschwindigkeit), 40 MB freier Festplattenspeicher


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Spiel 13. März 2007
Dieses Spiel macht so viel Spass, hat Seemanns Atmosphäre und einen leicht unheimlichen Touch. Genial!!! Die Sprecherbesetzung ist, wie immer top bei TKKG, und es sind tolle Dialoge dabei. In Deutsch und Englisch!!
Der Spieler muss viele vertrackte Rätsel lösen, darf viele Schauplätze besuchen und steuert über das ganze Spiel abwechselt unsere TKKG Freunde.
Für jüngere Fans allerdings teilweise echt schwierig die Rätsel, vorallen Dingen das Endrätsel ist nur schwer zu lösen! Das kann auf Dauer vielleicht frustieren. Hat man es aber geschafft, endschädigt es alle vorherigen Benmühungen! Unbedingt mal spielen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super spannend! 27. Februar 2006
Von Kleene
Da ich sowieso in riesengroßer TKKG Fan bin,war ich gleich begeistert von dieser Folge.Alles ist liebevoll gestaltet und die Story spannend und gut erzählt.
Das Miträtseln macht einfach Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Nur mäßig spannend! 1. April 2012
Von Ole Lemmi
Was der Titel an Spannung verspricht, erfährt zunächst auch in der Umsetzung seine Wirklichkeit. Ein rätselhaftes Testament eines alten Seemannes und noch dazu eine ganze Reihe an Konkurrenten, die sich ebenfalls auf die Schatzsuche begeben lassen zunächst viel Spielspaß aufkommen. Düstere Orte und gelungene Sprechleistungen perfektionieren die Atmosphäre.
Doch leider geht der Spielspaß recht schnell verloren. Über den Schwierigkeitsgrad von Spielen lässt sich bekanntlich streiten, gerade weil es sich um eine Kinderspiel handelt, doch dass die Haupthandlung darin besteht Gegenstände zu suchen nervt auf Dauer. Zunächst sollen laut Testament drei Münzen gesucht werden. Diese findet man auch recht einfach. Sind alle Münzen beisammen, kann hiermit ein Versteck geöffnet werden, welches Hilfsgegenstände für ein weiteres Versteck offenbaren. Auch hier ist nicht unbedingt was einzuwenden, dass aber alle drei Gegenstände unmittelbar nach dem Auffinden geklaut werden oder verloren gehen, zehrt an den Nerven. Denn fortwährend besteht das Spiel darin diese drei Gegenstände zurückzuholen, was die Geschichte unnötig dehnt und wenig Kreativität darstellt. Mehr an Handlung wäre wünschenswert gewesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden