Titanic 1997 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Titanic sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(479)
LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Bei der Suche nach Schätzen an Bord des Wracks der Titanic stößt ein Abenteurer auf das Porträt des jungen Mädchens Rose, das einen wertvollen Diamanten trägt. Er stöbert Rose auf, die den Untergang 1912 überlebt hat. Sie erzählt ihm die Geschichte von ihrer tragischen Liebe zu dem armen Jack, den sie an Bord kennenlernte und der mit ihr das größte Schiffsunglück der Geschichte erlebte.

Darsteller:
Kate Winslet, Kathy Bates
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Titanic

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 3 Stunden 9 Minuten
Darsteller Kate Winslet, Kathy Bates, Leonardo DiCaprio, Frances Fisher, Billy Zane, Lewis Abernathy
Regisseur James Cameron
Genres Drama, International, Romantik
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 1. November 2001
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 3 Stunden 9 Minuten
Darsteller Kate Winslet, Kathy Bates, Leonardo DiCaprio, Frances Fisher, Billy Zane, Lewis Abernathy
Regisseur James Cameron
Genres Drama, International, Romantik
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 24. September 2012
Sprache Deutsch, Französisch, Englisch
Untertitel Deutsch, Französisch, Englisch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Winter am 13. Oktober 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Vorab: Es ist ärgerlich, dass hier kein Unterschied zwischen der 2D- und 3D-Version gemacht wird. Meine Rezension bezieht sich ausdrücklich auf die 2D-Version. Ich gebe zu, ich bin kein Freund von 3D, da es mir immer zu künstlich erscheint. Ich hoffe, die 3D-Fans verzeihen mir meine Meinung und fallen in den Kommentaren nicht über mich her.

Nun aber zur 2D-Version. Sie ist - um es kurz und knapp zu sagen - einfach sensationell. Was hier aus dem Bildaterial gemacht wurde, hat eindeutig Referenzstatus und ist erkennbar besser, als auf der ebenfalls sehr guten DVD. Es gibt wirklich wenig Vergleichbares. Es macht einfach nur Spaß, sich die optische Umsetzung der Geschichte anzusehen.

Der Ton ist ebenfalls exzellent. Es gibt absolut keinerlei Anlass zu irgendwelcher Kritik.

Hinzu kommt ein umfassendes Bonus-Material. Für diejeinigen, die es interessiert, eine Offenbarung. Die anderen brauchen es sich ja nicht anzusehen.

Zusammengefasst eine 100%-Empfehlung ohne wenn und aber. Die BD ist jeden Cent wert.

Eine kritsche Anmerkung möchte ich dennoch machen: Die hinsichtlich Kontrast, Schärfe etc. perfekte Aufbereitung von älterem Filmmaterial macht technische Fehler und Schwächen sichtbar. Vor allem auf großen Bildschirmen oder Leinwänden. Das ist bei allen Filmen so und auch hier nicht anders. Aber Cameron wäre nicht einer besten Regisseure weltweit, wenn er dies nicht berücksichtigt hätte, indem er durch seine überwältigenden Bilder davon ablenkt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
56 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Dezember 2005
Format: DVD
Lange hatten „Titanic“-Fans auf diese Special Edition gewartet, darunter auch ich. Entsprechend hielt ich die 4-Disc-Edition bereits am Tag der Veröffentlichung in den Händen und konnte es kaum erwarten, die Silberlinge in den DVD-Player zu schieben. Um ehrlich zu sein, war ich allerdings ein wenig enttäuscht: Wo bitteschön ist zum Beispiel das angekündigte dreistündige Making Of? Keine Spur davon, was ich äußerst ärgerlich finde, insbesondere wenn man bedenkt, wie lange man die Fans auf die Special Edition hat warten lassen! Für kaum einen anderen Spielfilm der Geschichte wurde ein so hoher produktionstechnischer Aufwand betrieben, von den Tauchgängen zum Wrack über den Bau des riesigen Sets bis zur Hingabe an kleinste Details bei Kostümen, Requisiten usw. Die Extras der Special Edition werden diesem Aspekt leider nur unzureichend gerecht, jedenfalls werde ich das Gefühl nicht los, dass man den Platz auf den Bonus-DVDs nicht konsequent genutzt hat; auf diesen befinden sich ein paar Featurettes, die zwar nett anzusehen sind, mir aber zu oberflächlich bleiben, und auf den Film-DVDs befinden sich sehr kurze „Behind the Scenes“-Schnipsel, die per Branching-Funktion in den Hauptfilm eingespielt oder am Stück angesehen werden können. Das ist zwar ganz nett, allerdings hätte ich diese Funktion lieber für die unveröffentlichten Szenen gesehen, die sich leider nur getrennt vom Film anschauen lassen. Dies ist umso bedauerlicher, da die Szenen optisch und klanglich von sehr guter Qualität sind (weil nachträglich für die Special Edition überarbeitet) und sich daher nahtlos in den Film einfügen würden.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "530047691720" am 23. November 2002
Format: DVD
Ich denke der Grund warum manche diesen Film so runtermachen ist, weil sie sich nicht eingestehen können das selbst sie von einem Liebesfilm in den Bann gezogen werden können oder einfach weil sie Leonardo DiCaprio für einen Milchbubi halten. Ich selber mag Leo ja auch nicht, aber ich finde er spielt nicht schlecht. Titanic ist großes Gefühlskino. Der Film hat alles was anderen Blockbustern fehlte: Er hat keinen übermäßigen Pathos wie z.B. Armageddon. Titanic hat Gefühl, Liebe, Witz, aber auch Dramatik und Tiefgang. Sch*** doch drauf ob der Film Logikfehler hat. Es ist doch egal ob der 4. Dampfer in Wirklichkeit nur eine Attrape war, im Film aber trotzdem Dampf rauskam. Es handelt sich hier nicht um eine Dokumentation, sondern um eine Liebesgeschichte, die vor einem der größten Unglücke passierte. Neben Amelie und Moulin Rouge der einzige Liebesfilm den ich mir immer und immer wieder anschauen könnte. 11 absolut berechtigte Oscars und der einzige Film, der weltweit über eine Milliarde Dollar einspielte. Hoffen wir das Paramount ihr Wort halten und im Frühjahr 2003 die Doppel-DVD mit Interviews der Überlebenden, Making Of, Special Effect-Team, Interviews mit Regiesseur u. Darstellern, Audiokommentar und deutscher und englischer Tonspur veröffentlichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hugo Humpelbein TOP 500 REZENSENT am 3. November 2007
Format: DVD
Zum Film muss ich nicht viel sagen. Jeder weiß, dass "Titanic" wie ein Fels in der Brandung im Meer der Liebesfilme steht, und das wird auch noch einige Jahrzehnte so bleiben.
Zur 4 DVD-Edition muss mehr gesagt werden. Erst mal find ich nicht so gut, dass man nach der Hälfte die DVD wechseln muss (aber wenigstens an einer passenden Stelle: nachdem der Kapitän erfährt, dass das Schiff sinken wird). Der Grund, warum der Film nicht auf eine Scheibe gepasst hat, sind die vielen kleinen Hintergrundbericht-Einspielfilmchen, die man sich entweder einzeln in den Film reinblenden lassen kann (aber wer tut sowas ? Ruiniert doch die Illusion, den Genuss und stört den Film enorm!), oder die man gesammelt anschauen kann.
Interessant, aber nicht allzu gut ist das alternative Ende: bevor Rose den Diamanten ins Meer gleiten lässt, hält sie eine kleine Rede, Mr Lovett darf das Steinchen mal betatschen und dann wird es feierlich fortgeworfen. Kein einsamer Entschluss also, wie es im richtigen Film so bewegend war.
Spaßig sind die Titanic-Parodien.
Der größte Vorteil liegt aber in den 29 unveröffentlichten Szenen, die (wenn man sie alle in den Film einfügen könnte, was die DVD-Edition jedoch nicht möglich macht) aus dem 3-Stunden-Werk gar ein 4-Stunden-Werk machen würden.
Außerdem kann der Interessierte drei verschiedenen Regiekommentaren lauschen.
Das "My heart will go on"-Video ist natürlich auch mit drauf, also was fehlt da noch groß ?
An einem Tag kann man das Zeug der 4 DVDs gar nicht gucken. Schön für Fans: mit dieser Edition sind locker drei bis vier Titanic-Abende ohne Doppelungseffekt drin.
25 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen