Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,61
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,61
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: exoda
In den Einkaufswagen
EUR 5,20
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Apollo1962
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Titanic 2 - Die Rückkehr


Preis: EUR 4,29 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt) und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
44 neu ab EUR 0,01 17 gebraucht ab EUR 0,60

Prime Instant Video

Titanic - Die Rückkehr sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Titanic 2 - Die Rückkehr + Titanic [2 DVDs]
Preis für beide: EUR 10,26

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Shane Dyke, Marie Westbrook, Bruce Davison, Brooke Burns, Michelle Glavan
  • Komponist: Chris Ridenhour
  • Künstler: David Michael Latt, David Rimawi, Mark Atkins, Alexander Yellen, Peter Dang, Valerie K. Garcia, Christopher Ray, Jude Tucker, Austin Harvey Stock
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Great Movies GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. November 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (85 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0044EIWJY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.552 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die ganze Welt redet über diesen Film! Der legendäre Asylum-Kultfilm, den jeder gesehen haben muss! Ein absoluter Party-Knaller für alle Trashfreunde! Und in den nächsten Jahren läuft höchstwahrscheinlich eine echte TITANIC 2 vom Stapel... INHALT: Zum 100jährigen Jubiläum der Titanic-Jungfernfahrt und der Katastrophe im Jahr 1912 läuft im Jahr 2012 ein hochmoderner Luxusliner mit dem Namen ''Titanic 2'' vom Stapel, um auf seiner ersten Fahrt die Original-Route des Vorgängers zu befahren. Allen schlechten Omen zum Trotz sticht das vollbesetzte Schiff in See. Das Schicksal fühlt sich wohl herausgefordert, denn ein herannahender Taifun treibt einen Eisberg genau in die Route des Schiffs. Müssen Passagiere und Mannschaft erneut auf hoher See ums Überleben kämpfen? Für alle Fans von Titanic, Poseidon, Poseidon Inferno oder Untergang der Titanic!

VideoMarkt

Von der nördlichen Polarkappe bricht ein gewaltiger Eisblock ab und verursacht einen Super-Tsunami. Der bedroht als erstes die Jungfernfahrt des aktuell modernsten Passagierkreuzers der Welt, getauft zum bevorstehenden Untergangsjubiläum auf den Namen Titanic II und unterwegs auf derselben Route, die dem Vorgänger einst zum Verhängnis geriet. Ein Wettlauf gegen Zeit beginnt, Krisenstäbe tagen, doch die wahren Heldentaten begehen Menschen wie der toughe Rettungspilot Maine und seine an Bord befindliche schöne Tochter Amy.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

89 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Höfel (Media-Mania) am 17. August 2011
Format: DVD
Eines muss man den unterhaltungsabtreibenden Kreativköpfen von The Asylum lassen: Sie sind sich für nichts zu schade. Kaum hat man sich durch einen weiteren Mockbuster der berüchtigten US-Schrottschmiede gequält und glaubt nun, den absoluten Bodensatz zu kennen, wird man auch schon wieder eines Besseren belehrt. Auch der für 2012 angekündigte 3D-Re-Release von James Camerons "Titanic" war der Trash-Fabrik eine No-Budget-Schote wert, die man flugs und ohne Talent heruntergekurbelt hat und als "Titanic 2 - Die Rückkehr" vom Stapel ließ. Leinen los für ein ultratrashiges Katastrophenspektakel bar jeglichen Unterhaltungswertes!

Eines vorweg: "Titanic 2" ist keiner dieser austauschbaren B-Disaster-Porns, mit denen das Fernsehen in leidlicher Regelmäßigkeit überschwemmt wird. Denn die Machwerke von Asylum spielen in einer anderen Liga, die selbst einem Uwe Boll oder Roger Corman verwehrt bleibt. Was die Irrenanstalt an filmischen Fehlgeburten wie "Mega Shark vs. Giant Octopus" oder "Snakes on a Train" auf die Welt loslässt, verwandelt nicht nur Billigstreifen wie "Boa vs. Python" in leuchtende Meilensteine der Filmgeschichte, sondern erteilt auch RTL-Produktionen den Ritterschlag seriös-anspruchsvollen Kulturguts. Diese trashige Tradition setzt "Titanic 2" unbeirrt fort: Die Story ist hanebüchen und konzeptlos, Mal für Mal läuft die Logik auf Grund und versinkt in peinlicher Dummheit. So erklärt Hayden nach der Warnung über die Riesenwellen zwar korrekt, dass es im Falle eines Tsunami keinen sichereren Ort gäbe als ein Schiff auf hoher See.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von [ Monaco Franze ] am 8. März 2014
Format: DVD
Tatsächlich, es ist wahr geworden: Es gibt einen mieseren Film als den unterirdisch-bekloppt-trashigen "Sharknado" - sein Name: "Titanic 2 - Die Rückkehr". Allein der Titel ist schon zum Schreien blöd.

Die Bewertung eines Filmes aus dem Hause "The Asylum" ist natürlich immer ein bisschen diffizil. Geht man vom Trashfaktor aus, kann man einzelnen "Werken" tatsächlich etwas abgewinnen. So erging es mir z.B. mit "Sharknado", den ich fast schon wieder trashig gut fand. "Titanic 2" steckt zwar auch so dermaßen voller Trash, hat mich aber nicht so unterhalten können wie "Sharknado". Fliegende Killerhaie haben halt doch etwas für sich...

Dennoch möchte ich hier einige inoffizielle Preise an die "Titanic 2"-Macher vergeben:

"Titanic 2" hat...

...die schlechtesten CGI-Effekte aller Zeiten (als hätte ein Praktikant die Animationen auf seinem Amiga 500 programmiert), die dumm-dreisteste Fortsetzung aller, aller Zeiten, ein Potpourri an unfassbar beknackten Dialogen, die schlechtesten Zähne eines Marine-Admirals, die innovativste aber dennoch vollkommen debile Wundversorgung, die unfähigsten Statisten des ganzen Universums (tauchen auf, obwohl sie schon weg waren oder fallen sich aus unerfindlichen Gründen gegenseitig über die Füße), einen Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller in einer Person Shane van Dyke, der an schwülstig-heldenhaft-bekloppter Selbstbeweihräucherung nicht zu übertreffen ist, die blödeste Hangel-Rettungsaktion, und, und, und.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Magic_Tutchi am 1. November 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Real 3D????????? Wenn ich hier Minus Sterne vergeben könnte dann 5 Stück. Von Real 3D keine Spur. Enttäuschung Pur.
Werde auf erbarmen von Amazon hoffen und den Artikel zurück senden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Christ am 20. November 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist unbeschreiblich schlecht. Ich habe es vor dem Bestellen vermutet, wollte aber nicht daran glauben. Er trägt gerademal den Namen des Originals, kommt dem aber bis auf die total schlechten Computeranimationen des Schiffes in keinerlei weise gleich. Ohne spannung, ohne herüberkommende gefühle, aber dafür laut lachend den kopf schüttelnd mit der Frage, wie man einen Film denn SO SCHLECHT drehen kann. Z.B. Wenn sie eine kleine Wasserlache in der ein offenes Stromkabel liegt (normale Katastrophenszene) mit hilfe eines Rohres an der Decke überqueren möchten.. -> er hangelt sich als erstes rüber. Braucht dazu aber eine gefühlte halbe stunde da es ja so schwer ist wofür ein Hauptschüler keine 10 sec. braucht. Sie tut es ihm gleich, bis auf dass sie etwas schneller wäääre, wäre sie doch nicht so schwach - sie muss genau in der mitte pausieren und er kommt sie "holen" - er springt also wieder hoch zu dem Rohr, hangelt sich zu ihr. Und zum glück "rutscht gerade dann ihre Hand ab" da kann der wenigstens diese wieder an das Rohr führen (was sie ohnehin alleine hätte tun können) und hat nicht nur die blöde Frage "na, gehts wieder?" auf Lager. Ich habe mich bei dieser Szene (ich hoffe, Ihr habt sie verstanden) vor kopfschütteln und lachen kaum gerade halten können. Wäre es da nicht besser, über das Wasser zu springen oder das Kabel mit Gegenstand auf die Seite zu bringen?
Das ist nur ein Beispiel von vielen. Aber wer mal einen Film sehen möchte der so schlecht ist, dass er fast wieder gut ist, der soll doch bitte zugreifen.

Aber die 3D Brille kann man ruhig ruhen lassen, denn von 3D ist hier nichts zu merken.

EDIT: ACHTUNG!! Bloß nicht verwechseln mit dem Original Titanic, welches nun auch in 3D zu haben ist!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Schöner film 1 26.03.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden