• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tirol: Mit Texten von Geo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von sammelplus
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 24,5x33cm, Pbd. mit Schutzumschlag Innsbruck, Wien: Haymon-Verl., 2011. 288 S. mit zahll. meist farb. Fotos Topexemplar, geringe Gebrauchsspuren - Mit diesem zeitgemäßen fotografischem Porträt von Tirol wird der Leser eingeladen die einzigartige Schönheit dieses Landes zu entdecken.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Tirol: Mit Texten von Georg Hasibeder Gebundene Ausgabe – 7. Oktober 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 19,80
71 neu ab EUR 39,90 5 gebraucht ab EUR 19,80

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Haymon Verlag; Auflage: 1., Bildband (7. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3852186986
  • ISBN-13: 978-3852186986
  • Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 3 x 32,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 536.159 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bernhard Aichner (geb. 1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck/Österreich. Aichner schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Nach den Spannungsromanen Nur Blau (2006) und Schnee kommt (2009) erschienen bei Haymon die Max-Broll-Krimis Die Schöne und der Tod (2010), Für immer tot (2011) und Leichenspiele (2012). Totenfrau ist der erste Thriller, der bei btb erscheint. Für die Recherche dazu arbeitete Aichner ein halbes Jahr bei einem Bestattungsinstitut als Aushilfe.

http://www.bernhard-aichner.at


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernhard Aichner, geboren 1972, lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Mehrere Literaturpreise und -stipendien. Zahlreiche Theaterstücke, Hörspiele sowie Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Zuletzt erschienen im Skarabæus Verlag die Romane Das Nötigste über das Glück (2004), Nur Blau (2006) und Schnee kommt (2009) sowie der Text-Bild-Band A. Hofer (zus. mit Ursula Aichner, 2009). Bei HAYMONtb erschienen die Max-Broll-Krimis Die Schöne und der Tod (2010), Für immer tot (2011) und Leichenspiele (2012) sowie der Roman Nur Blau (2012).

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Da meine Wurzeln tiroler Ursprungs sind, meinte ich, durchaus solch ein Werk auf Vollständigkeit und Einmaligkeit beurteilen zu können. Und mein erster Eindruck, der allein schon vom großen Format des Bildbandes positiv überrascht war, durfte sich bestätigen. Von außen verspricht das Buch vieles und noch mehr - und das hält es auch!
Informativ, bildgewaltig, eindrucksvoll und naturverbunden sind nur einige Wörter die mir bei einer spontanen Erinnerung an die Lektüre und den Genuss dieses Bildbandes in den Sinn kommen.
Hier komme ich auf ein wesentliches Element des Schmuckstückes zu sprechen: Ich rede sowohl von meinem Leseerlebnis sowie von meinem Bestaunen der Bilder. Denn dieser Bildband verbindet das geschriebene Wort von G. Hasibeder ganz spielerisch mit den Fotos von B. Aichner. Die beiden inzwischen bekannten Persönlichkeiten vereinen ihre Künste auf eine sehr gelungene Art und Weise, sodass den imposanten Fotografien nicht im Geringsten die Show gestohlen wird. Im Gegenteil, viel eher untermalen die interessanten und gut recherchierten Texte die bezaubernden Bilder, die Aichner mit seiner Linse einfangen durfte. So begegnet der flüchtige Österreich Bereisender vielen Sehenswürdigkeit, die gekonnt in Szene gesetzt wurden; doch auch der dort Heimische kommt auf seine Kosten und zwar durch die verschiedensten Aufmerksamkeiten, die Aichner der Natur Tirols hat zukommen lassen. Jedes Plätzchen wirkt so vielschichtig, dass es in jedem Fall so für sich alleine stehen kann, doch ist es in Wirklichkeit nur ein kleines Teil vom großen Bild, das hier als "TIROL" zusammengefasst wird. Und das wird jeder Tiroler bestätigen können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden