EUR 31,32 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thebookcommunity

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tired Eyes Slowly Burning Import


Preis: EUR 31,32
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 31,03 2 gebraucht ab EUR 25,58

Tear Garden-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Tear Garden-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (5. September 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Nettwerk Records
  • ASIN: B000005DB1
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 437.546 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Deja Vu
2. Room With A View
3. Coma
4. Valium
5. You And Me And Rainbows
6. Oo Ee OO
7. The Center Bullet
8. Ophelia
9. Tear Graden
10. My Thorny Thorny Crown

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von westenmax am 17. Dezember 2003
Format: Audio CD
Gerüchte über eine ganz besondere, als Geheimtip behandelte Combo hatte ich schon lange immer wieder gehört.
Und bei einer meiner Recherchen nach interessanter Musik stieß ich wieder auf die niederländisch/britischen Pink Dots,
die in Zusammenarbeit mit Skinny Puppy, einer meiner Lieblingsbands in Form von Tear Garden veröffentlichen.
Das Ding ward gekauft und schon nach den ersten Sekunden wußte ich, daß meine völlig chaotische Suche in der independent Szene
zu einem vorläufigen Ende gekommen ist.
Es handelt sich um Skinny Puppy typische Klang Collagen. Melodisch, trotz ihrer unberechenbaren Art. Aber darüber liegt der ätherische Gesang von Edward Ka-Spel. Und bei den Texten handelt es sich um Kurzgeschichten. Mit sehr schockierendem und introvertiertem Inhalt.
Die scheußliche Elektronik zusammen mit den wunderschönen, lyrisch, traurigen Liedern wirkt zwar wie ein Schlag in die Magengrube.
Ist aber brilliant. Und einfach wunderschön.
Mir fällt angesichts dessens nur noch die "downward spiral" von Nine Inch Nails ein. Und ich fürchte, daß das die einzige
"Teargarden" CD in diesem Stil ist.
Seither hab' ich zwar auch die Legendary Pink Dots kennengelernt. Aber diese Form, besonders die Nähe zu Skinny Puppy fand ich
seither sogar bei Tear Garden nicht mehr wieder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen