Tintenherz (Tintenwelt-Trilogie) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,76

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Tintenherz (Tintenwelt-Trilogie) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tintenwelt 1: Tintenherz [Gebundene Ausgabe]

Cornelia Funke
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (731 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  
Taschenbuch EUR 9,95  
Audio CD, Audiobook EUR 16,95  
Spiel --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 11,13 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

August 2003
Warum liest Meggies Vater Mo ihr niemals vor? Und wohin ist ihre Mutter wirklich verschwunden? Erst als Meggie von Bösewicht Capricorn ge fangen genommen wird, erfährt sie die Wahrheit: Mo kann die Figuren aus den Büchern „herauslesen“, während reale Menschen darin verschwinden – so auch Meggies Mutter. Cornelia Funkes Welterfolg erstmals als Hörpiel!
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Tintenwelt 1: Tintenherz + Tintenblut. Tintenwelt 02 + Tintentod. Tintenwelt 03
Preis für alle drei: EUR 65,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
  • Verlag: Dressler; Auflage: 23 (August 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791504657
  • ISBN-13: 978-3791504650
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 15,8 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (731 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.125 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Mit dem Schreiben fing Cornelia Funke an, als sie 35 war. Zuvor hatte die heute weltbekannte Autorin Pädagogik studiert und anschließend, neben der beruflichen Tätigkeit auf einem Hamburger Bauspielplatz, Buchillustration an einer Kunstfachhochschule studiert. Als Cornelia Funke dann als Kinderbuchillustratorin arbeitete, gefielen ihr die Texte vieler Bücher nicht, die sie bebildern sollte. Ihr Ehrgeiz war geweckt: Sie begann selbst mit dem Schreiben. Inzwischen sind ihre Bücher in mehr als 35 Sprachen übersetzt, einige von ihnen wurden verfilmt oder für die Theaterbühne adaptiert. Absolute Bestseller sind die Bände der "Tintenwelt-Trilogie". Sie werden übrigens nicht nur von Kindern und Jugendlichen verschlungen, sondern haben auch Hunderttausende erwachsene Fans gefunden.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Meggie lebt mit ihrem Vater Mo, einem "Bücherarzt", in einem alten Haus. Da steht eines Nachts ein merkwürdiger Mann vor der Tür. Er warnt Mo vor jemandem namens Capricorn. Bei Nacht und Nebel fliehen die drei, und nach und nach findet Meggie heraus, dass ihr Vater allerlei Geheimnisse vor ihr verbirgt. Wieso hat er sich zum Beispiel immer geweigert, ihr vorzulesen? Und was ist mit Meggies Mutter wirklich geschehen, die vor vielen Jahren verschwand?

Meggie bekommt erste Antworten, als sie vom grausamen Capricorn gefangen genommen werden. Er tut alles, um von Mo das Buch "Tintenherz" zu bekommen. Denn Capricorn selbst -- und nicht nur er -- ist aus diesem Buch in unsere Welt gekommen, "herausgelesen" von Mo. Ein Albtraum wird lebendig, ein Buch erwacht zum Leben. Und Meggie wird zum Angelpunkt eines dunklen Kampfes zwischen Realität und allzu realer Fiktion.

Tintenherz ist ein fabelhaft erzähltes Buch über Bücher, über das Wunder des Lesens und über die Bedeutung, die Geschichten für unser Leben haben. Wer hätte sich nicht schon einmal gewünscht, dass die Figuren aus seinen Büchern lebendig werden? Funke lässt diesen Traum Wirklichkeit werden. Aber Meggie, Mo und alle anderen zahlen dafür einen hohen Preis. Denn wundersame Märchenwelt und finsterer Albtraum gehen Hand in Hand, und das Böse scheint von Anfang an die besseren Karten zu haben...

Mit ihrem neuen Buch wird Cornelia Funke nicht nur ihre Fangemeinde begeistern. Auch diejenigen, die ihre Bücher noch nicht kennen, werden "Funke-süchtig" werden, sobald sie einige Seiten gelesen haben. Und die einen wie die anderen werden am Ende erstaunt und betrübt feststellen, dass sie die fast 600 Seiten wie im Rausch verschlungen haben. Aber glücklicherweise gibt es ja noch andere Bücher von dieser außergewöhnlichen Autorin, die zu Recht seit ihrem Buch Herr der Diebe auch international bekannt ist. --Gabi Neumayer

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Über 50 Bücher hat Cornelia Funke mittlerweile geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen erschienen sind. Mit der Tintenwelt-Trilogie stürmte sie weltweit die Bestsellerlisten. Mehr Infos unter www.corneliafunke.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Es fiel Regen in jener Nacht, ein feiner, wispernder Regen. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
122 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fazinierend 5. November 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Die kleine Meggie lebt mir ihrem Vater Mo in einem kleinen Häuschen voller Bücher. Mo verdient sein Geld als Buchrestaurateur und vererbte seiner Tochter schon früh die Liebe zu Büchern. Über ihre Mutter weiß das Mädchen so gut wie nichts, denn sie verschwand vor neun Jahren und Mo erzählt nicht viel darüber. Als eines nachts der unheimliche Fremde auftaucht, einen gehörnten Marder im Rucksack und von Mo "Staubfinger" genannt, bekommt Meggie es zum ersten Mal in ihrem Leben mit der Angst zu tun. Anscheinend berechtigt, denn am nächsten Morgen will sich Mo mit ihr von Staubfinger unerkannt zu Meggies Tante Elinor aufmachen. Doch der Fremde lässt sich nicht abschütteln und Meggie versucht verzweifelt herauszufinden, was gerade geschieht und wer sowohl Staubfinger, als auch der ominöse Capricorn, über den sich die Erwachsenen unterhalten, sind. Doch Mo will Meggie vor zu viel Wissen beschützen und so bittet er Elinor ein Buch in ihrer gigantischen Bibliothek zu verstecken, das das Rätsel vielleicht lösen könnte. Tatsächlich ist "Tintenherz" das Buch, das die Geschichte von Staubfinger und Capricorn erzählt. Capricorn mit einem Herzen, das so schwarz ist wie Tinte. Und nicht nur Staubfinger hat es in unsere Welt verschlagen.
"Tintenherz" ist ein Buch, in dem man sich gleich zu Anfang verlieren kann, in dessen Schönheit man versinkt und von dessen Figuren man nachts träumt.
Man merkt es dem Buch am Schluss etwas an, dass es als Trilogie ausgerichtet ist. Zwar hat "Tintenherz" einen durchaus passablen Schluss, doch das Gefühl, dass etwas fehlt, bleibt bestehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wo ist bloß das Herz von "Tintenherz"??? 8. Dezember 2011
Von Little
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe lange überlegt, ob 2 oder 3 Sterne (meine Wahl wären 2,5 gewesen). Aber das Buch ist einfach zu oberflächlich und platt geschrieben um 3 Sterne zu geben.
(Da die Originalsprache ja Deutsch ist (auch wenn die Autorin (oder ist's die Schuld des Korrektors?) nicht einmal den Imperativ richtig verwendet), kann man es also auch nicht auf'ne(n) schlechte(n) Übersetzer/-in schieben)

Also, was empfinde ich an dem Buch als...
...positiv?

+ die Idee!
(Figuren für beide Seiten ungewollt aus einem Buch zu lesen -die sich dann in unserer Welt
zurechtfinden müssen- und damit auf tragische Weise eine Verbindung zwischen 2 Welten zu schaffen, die
gar nicht existieren sollte, ist eine gute Idee!)
+ dank des Schreib"stils" der Autorin konnte ich das Buch jederzeit für längere Zeit aus der Hand legen,
da es mich nicht gefesselt hat (okay, Sarkasmus)

...negativ?

- blasse Charaktere und einander oft viel zu gleich
- widersprüchliche Beschreibungen
- es fehlt das Herz, die Seele in dem Buch (Gewalt wird in mehreren Zeilen/Sätzen beschrieben, aber
Freundschaft/Liebe wird nur nebensächlich und erst fast am Ende, in einem Satz erwähnt obwohl es
doch DER Grund für alles sein soll)

Ich verstehe nicht, warum die Autorin einerseits die Gewalt zeilenweise beschreibt, sich aber bei der Beziehung der Protagonisten untereinander, so wortkarg gibt. So lassen sich nirgends im Buch Freundschaften finden. Nicht einmal das Mädchen hat Schulfreunde. Warum?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
165 von 199 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelprächtig: gute Idee, schleppende Umsetzung 26. September 2010
Von Dodo TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Lange habe ich überlegt, was es ist, das mich an Funkes Tintenwelt-Büchern störte, obwohl ich die Ideen darin gut fand und auch zwei Theaterstücke, die nach den Büchern entstanden sind, gesehen habe und ganz begeistert davon war. Dann erschien kürzlich eine Kritik zu Funkes neuestem Buch "Reckless" in unserer Regionalzeitung und der Rezensent dort brachte es für mich auf den Punkt: Funkes Hang zu "schiefen Metaphern", misslungene Versuche, möglichst bildhaft zu schreiben, wobei dann solche Sachen herauskommen wie: "das Feuer beißt", was im Laufe des Buches immerzu wiederholt wird, bis es zumindest für mich leicht anstrengend wurde. Zumal nie ganz klar wird, wieso das Feuer hier mit einem bissigen Tier gleichgesetzt wird.

Insgesamt gefällt mir Funkes Schreibstil nicht so gut. Ja, es verwundert mich sogar, warum gerade ihr Stil von manchen Seiten so hochgelobt wurde. Denn ich fand ihre Sprache eher im Wortschatz beschränkt, wiederholend und wenig lebendig, teils sogar zäh und langatmig. So erwachten im Buch auch die Figuren aus sich selbst heraus kaum zum Leben, allein Staubfinger zeigt eine gewisse Vielschichtigkeit und gewisse überraschende Züge, er schien mir der einzige wirkliche Charakter, während die anderen eher bloße Typen bleiben (die schrullige Tante, der fürsorgliche Vater, das altkluge Mädchen, der Bösewicht usw.).

Ein Buch, das durch seine schöne Aufmachung besticht und dessen Erfolg sicher auch viel mit der gezielten Vermarktung als "deutsche Antwort auf Harry Potter" (ja, so in etwa wurde der erste Band damals beworben) zu tun hat. Hätte man es aber einfach unter die ganzen anderen Neuerscheinungen ausgelegt und auf die "Mund zu Mund"-Werbung vertraut, frage ich mich, ob "Tintenherz" so oft verkauft worden wäre.

Mut zur eigenen Meinung, auch wenn die "Rache" durch "Nicht hilfreich"-Klicks schon abzusehen ist...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Die Seele fehlt irgendwie...
Tintenherz von Cornelia Funke hat mir leider eher weniger gefallen, deswegen kann ich ihm nur zwei Sterne geben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Kolnat veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen langatmig
Ich habe mir das Buch von einer Kollegin ausgeliehen, weil ich mich nicht überwinden konnte es zu kaufen (aufgrund der Bewertungen hier). Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von nachteule veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch!
Als ich begann Tintenherz zu lesen, fiel es mir am Anfang schwer, in die Geschichte hinein zu finden. Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Laura Nelte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen goody
Sehr schnell, günstig und preiswert alles wie man es sich wünscht, kaufe gerne immer wieder mit diesem Händler etwas ein.
Vor 1 Monat von Kay-Stefan Ringel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tintenherz
Das Buch ist sehr spannend , es lässt einen nicht mehr los . ich kann es nur weiter empfehlen !
Vor 1 Monat von jörg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geschenk
Den Atikel hab ich als Geschenk gekauft. Da wir immer noch Freunde sind muss es wohl in Ordnung gewesen sein.Hab ich als Geschenk gekauft. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von AS Leipzig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen schön
sehr schönes buch zum verschenken, die buchrezensionen sprechen für sich. ein buch für jung und alt, würde ich wieder kaufen.
Vor 2 Monaten von ramona 4538 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Story hinter bisweilen etwas zu vielen Metaphern
Ich wollte Tintenherz schon seit geraumer Zeit gerne lesen, aber letztlich lag es dann doch sehr lange auf meinem SuB. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von bienchen83 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr empfelenswert!
Das Buch ist wirklich von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Ich habe das Buch zeitweise wirklich ungern auf die Seite gelegt.
Vor 2 Monaten von Österle Manuela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vielen Dank, sehr zu Empfehlen
Sehr gut und sehr schnell, vielen Dank und weiter so einfach gut und Kunden freundlich. So macht einkaufen Spass. Danke
Vor 2 Monaten von Uwe Stein veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0df5a8c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 12 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar