EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tinnitus. Endlich Ruhe im... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Tinnitus. Endlich Ruhe im Ohr: - Ursachen erkennen und ausschalten - - Die besten Therapien - - Mit Selbsthilfeteil Taschenbuch – 19. Dezember 2011


Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,97
69 neu ab EUR 8,99 7 gebraucht ab EUR 4,97

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Tinnitus. Endlich Ruhe im Ohr: - Ursachen erkennen und ausschalten - - Die besten Therapien - - Mit Selbsthilfeteil + Tinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie: Ihr Übungsprogramm auf 2 CDs + Die Tinnitus-Atemtherapie: So gehen Sie aktiv gegen Ihr Ohrgeräusch vor, Das Selbsthilfeprogramm von Maria Holl, Empfohlen von der Deutschen Tinnitus-Liga
Preis für alle drei: EUR 50,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (19. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442172950
  • ISBN-13: 978-3442172955
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 2,5 x 18,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.923 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Ihr Therapie-Begleiter bei Tinnitus So finden Sie den Weg zurück zu einem Leben ohne Tinnitus Leiden Sie, wie etwa jeder 10. Deutsche, an Ohrgeräuschen - eventuell schon gepaart mit Schlaflosigkeit, Ängsten und Depressionen? Holen Sie sich jetzt verlässlichen Rat und Hilfe bei einem der führenden Experten. Kommen Sie den Ursachen Ihres Tinnitus auf die Spur und lesen Sie, wie Sie den weiteren Verlauf positiv beeinflussen. Was Ihnen hilft: Die wirksamen Therapien im Überblick Der Autor bietet einen fundierten Überblick über alle wirksamen Behandlungen - im Akutfall wie auch bei chronischen Beschwerden. Ausführlich lernen Sie die Retraining-Therapie kennen. Aber auch alternative Verfahren werden vorgestellt und bewertet: Was bringt z.B. Ayurveda, die Sauerstoffkammer oder die Neural- und Körpertherapie? Lesen Sie, welche neuen Verfahren weiterhelfen und was sich derzeit in der Forschung tut. Viele Wege zur Besserung stehen Ihnen offen! Selbst aktiv sein: So verbessern Sie Ihre Heilungschancen Seiner Gesundheit mehr Aufmerksamkeit einzuräumen tut so gut: Effektive Selbsthilfe in Form von Entspannung, Yoga oder Genusstraining bringt Ihnen direkt Lebensqualität zurück. Diese Methoden sind mit Leichtigkeit zu Hause anzuwenden. Und eins ist sicher: Gesunder Schlaf, richtige Ernährung und Stress-Balance verdrängen den Tinnitus. "Dieses Buch hat sich zum Standard-Ratgeber für Tinnius-Betroffene entwickelt." (Hans Knör, Gründer der Deutschen Tinnitus-Liga) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Eberhard Biesinger ist niedergelassener Arzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in Traunstein. Er hat sich auf die Behandlung von Ohrgeräuschen spezialisiert. Für sein Bemühen um Tinnitus-Patienten ist er von der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie mit dem Hoffmann- und Heermann-Preis ausgezeichnet worden.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Leserer am 21. Februar 2011
Format: Broschiert
Als (verzweifelte)Hörsturz- und Tinnitusbetroffene habe ich ca. 6 Themenbücher gelesen, unter anderem auch das von Dr. Biesinger, aber in keinem so hilfreiche, geniale Antworten gefunden wie in "DAS ZEITALTER DES HÖRSTURZ" und "TINNITUS IST HEILBAR" von Dr. Hans Greuel.
Das Buch von Dr. Biesinger ist ganz nett und informativ, teilt jedoch einem Patienten mit sog. "persistierendem" Tinnitus mit, das er sich damit abfinden bzw. daran gewöhnen müsse.Das halte ich für fatal und es stimmt auch nicht!!!
Übrigens: Ich habe beide Ärzte aufgesucht...
Dr. Biesinger konnte mir nicht helfen.....Dr.Greuel sehr wohl!
Tinnitus ist heilbar!Auch noch nach Jahren!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stupor Mundi am 19. Februar 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch informiert sehr ausführlich über mögliche Tinnitus-Ursache und ist deshalb für ALLE Tinnitus-Arten geeignet.

Sind in ihrem Fall körperliche Ursachen (Knalltrauma) ausgeschlossen worden, so sind die im Buch nur launisch erwähnten alternativen Therapien wichtiger, denn die Bedeutung der Behandlung von Atemproblemen in der Tinnitus-Therapie ist nicht zu unterschätzen. Dies bestätigen beispielsweise die Erfolge von Qi Ging und TAT. Ein Besuch eines Atemkurses (z.B. nach Ilse Middendorf "Der Erfahrbare Atem. Mit 2 CDs: Eine Atemlehre") wird unbedingt empfohlen, da man die Therapie erfahren muss und nicht aus Bücher erlernen kann.

Das Buch warnt vor Sport, da zuviel Sport angeblich den Tinnitus verschlimmern würde. Die Wahrheit ist, dass die Ohrgeräusche durch Sport kurzzeitig lauter werden können, da die sowieso schon überlastete (Atem) Muskulatur, z.B. beim Joggen oder Springen, weiter belastet wird. Machen sie weiter abe überanstrengen sie dich nicht. Achten sie immer auf einen gelassenen Atem und einen regelmäßigen Atemrhythmus.

Durch falsche Atmung wird auf Dauer die Atemhilfsmuskulatur überlastet, was zu Triggerpunkten und deren Folgeproblemen führt wie z.B. Ohrgeräusche und Schmerzen. Sind die Ohrgeräusche erst mal da, verschlimmert die Panik/Angst vor den Ohrgeräusche die Atmung noch weiter und damit kommt es zu einem Teufelskreis.

Zum weiterlesen empfehle ich:
- von Maria Holl "
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P.Praesent am 13. August 2007
Format: Broschiert
Habe das Buch nun erst bis zur Hälfte gelesen (wichtige Infos in kurzer aber bestens verständlicher Form) und bin schon schlauer, als nach Besuch von HNO-Arzt,Orthopäde und Hausarzt! Nun zu wissen, dass Sport erstmal das Geräusch verstärkt (was war ich geschockt nach Inlineskating als das Geräusch lauter war!!) - das aber wieder nachläßt und Ausdauersport letzlich das Geräusch vermindert, - welch Wohltat für die verängstigte Seele!
In Zusammenhang mit Frau Maria Holl's Buch "Tinnitus lindern" - sie geht das Problem eher von der chinesischen Medizin an und lenkt die Aufmerksamkeit auf das Energiesystem des Körpers - hat man mit Herrn Biesingers Buch geballte Infos in verständlicher Form aus zwei sehr verschiedenen Blickwinkeln mit vielen Ideen zur Selbsthilfe und hoffnungmachenden Ausblicken!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Januar 2006
Format: Taschenbuch
'Tinnitus: Endlich Ruhe im Ohr' von Eberhard Biesinger ist für alle Betroffenen DER zentrale Ratgeber. Eberhard Biesinger informiert umfassend und in für medizinische Laien verständlicher Form über die möglichen Ursachen für eine Tinnitus-Erkrankung (da gibt es viel mehr als man glauben würde!) und ursachenspezifische Therapie- und Heilungsansätze. Herr Biesinger scheut sich dabei nicht, die von der Schulmedizin verteufelten alternativen Heilmethoden zu beleuchten und objektiv hinsichtlich ihrer Wirksamkeit zu bewerten ('Wer heilt, hat Recht'). Der Ratgeber macht aber auch chronisch Erkrankten Mut mit der Krankheit konstruktiv umzugehen und wieder zu einem lebenswerten Leben zurückzufinden. Eberhard Biesinger verzichtet auf die üblichen Plattitüden anderer Ratgeber ('...schonen Sie sich und machen Sie einfach Entspannungsübungen'), die länger Erkrankte einfach nicht mehr hören können.
Kurz gesagt: GENIAL!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wizzo VINE-PRODUKTTESTER am 6. Dezember 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Es ist wie mit der ganzen Palette möglicher Behandlungsmethoden ' niemand weiß, was wirklich hilft. Als Tinnitus-Geplagter habe mich damit abgefunden und kann auch gut damit umgehen. Ein Hörsturz hat mich aber wieder in die Tinnitusspirale gezogen und mich für das Thema sensibilisiert. Ein Besuch beim HNO-Arzt ist unumgänglich, aber auch HNO-Ärzte - Gesundheitsreform sei Dank - werden immer wortkarger und nehmen sich kaum noch Zeit für ein vernünftiges Patientengespräch. Also habe ich mir das von der Deutschen Tinnitus-Liga empfohlene Buch zugelegt, sozusagen als Ersatz für das Arztgespräch und Ratgeber für das, was man selber tun kann. Neben einer ambulanten Infusionstherapie (scheint zu helfen, kostet aber), hat auch Biesinger's Buch dazu beigetragen, den weiteren Verlauf meines Pfeiffers positiv zu beeinflussen. Es beleuchtet mögliche Ursachen und gibt fundierte Ratschläge über alles was im Fall eines beginnenden aber auch chronischen Tinnitus getan werden kann. Insbesondere die guten Tipps zur effektiven Selbsthilfe haben sich für mich gelohnt und die Erkenntnis, das es auch aus der Tinnitusspirale wieder einen Ausweg gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen