Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,09
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: comedyfactory
In den Einkaufswagen
EUR 17,49
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: QualityMediaSuppliesLtd
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tinker, Tailor, Soldier, Spy [2 DVDs] [UK Import]


Preis: EUR 10,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
17 neu ab EUR 6,04 11 gebraucht ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Tinker, Tailor, Soldier, Spy [2 DVDs] [UK Import] + Smiley's People [UK Import] + House of Cards Trilogy [3 DVDs] [UK Import]
Preis für alle drei: EUR 41,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael Aldridge, Joss Ackland, Bernard Hepton, George Sewell, Alec Guinness
  • Regisseur(e): John Irvin
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch (Mono)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: 2entertain
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2003
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 350 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000092WCG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.648 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Some say George Smiley is in innocent retirement. Others say he sacked after the Czech scandal. But all agree that nobody ever leaves the "Circus" without some unifinished business. Brought out of retirement to trace an enemy infiltrator in the department where he was once the prize employee, the shy and retiring master of espionage moves forwards to investigate and finds himself going backwards over old ground..."

Synopsis

Some say George Smiley is in innocent retirement. Others say he sacked after the Czech scandal. But all agree that nobody ever leaves the "Circus" without some unifinished business. Brought out of retirement to trace an enemy infiltrator in the department where he was once the prize employee, the shy and retiring master of espionage moves forwards to investigate and finds himself going backwards over old ground...

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. M. TOP 1000 REZENSENT am 26. Oktober 2006
Format: DVD
Diese 1979 entstandene Fernsehverfilmung des gleichnamigen Buches "Dame, König, As, Spion" von John Le Carré führt in die Zeit des Kalten Krieges und hinter die Kulissen von Geheimdienstaktivitäten während der siebziger Jahre. Vieles kommt einem irgendwie vertraut, teilweise inzwischen aber auch schon merkwürdig fern und fremd vor. Unübersehbar, wie sehr sich die Welt und ihre politischen Machtgefüge seit dieser Zeit verändert haben.

Der Fernsehmehrteiler folgt fast minutiös dem Verlauf des Buches - was Stärke und Schwäche der Verfilmung gleichermaßen ausmacht. Der Plot ist klassisch zu nennen für einen Agentenroman: Der britische Geheimdienst ist auf höchster Ebene von einem Top-Agenten, der für die sowjetische Seite arbeitet, einem sogenannten Maulwurf, infiltriert. George Smiley, als hoher Beamter des Geheimdienstes seinerzeit in den Ruhestand zwangsversetzt, wird sozusagen "wieder aktiviert", um dem Rätsel und einigen Geheimnissen der Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Auf diesem Weg folgt man Smiley auf gewundenen Pfaden und muss dabei ähnlich wie beim Buch Geduld und Konzentration aufbringen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Als Zuschauer muss man sich auch auf ein gemächliches Erzähltempo und ein für heutige Verhältnisse ungewöhnlich weitgehendes Maß an Gewaltlosigkeit einstellen, das man bei Film- und Serienproduktionen dieses Genre inzwischen nicht mehr vorfindet.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Juli 2004
Format: DVD
Falls sich einer ernsthaft für die 70iger Jahre interessiert und nicht nur auf einer Retro-Welle schwimmen will dann ist das DIE DVD. Das sind die 70iger, teilweise fad, teilweise altmodisch und ständig am Rande des Abgrunds.
Das Set besteht aus 2 DVD, inkl. englischer Untertitel und einem ausführlichen Interview mit John LeCarre.
Dieses DVD-Set wird sicher nicht allen gefallen, aber jene die sich darauf einlassen werden mit einer der spannendsten Geheimdienstgeschichte belohnt die ich je gesehen habe.
Weiters zu empfehlen sind die DVD-Sets Smiley's people und House of Cards Trilogy!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richard Müller am 16. September 2010
Format: DVD
Ich bin ein grosser Fan der Romane von Le Carre` und von Sir Alec Guinness. Diese Verfilmung ist einsame Spitze, toppt beinahe die Romane. Es macht einen Heidenspaß, den vielen exzellenten Schauspielern zuzuschauen.Schade nur, dass es nicht wenigstens deutsche Untertitel gibt. My english is not so bad aber ohne die englischen Untertitel hätte ich nicht mal die Hälfte verstanden.Natürlich hat es einen besonderen Reiz, die Originaltöne zu hören. Für Liebhaber ein Muß.
Leider hat die Bildqualität nicht den Standard des Films und führt zum Punktabzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. P. Roentgen TOP 500 REZENSENT am 20. Februar 2012
Format: DVD
Ein Maulwurf hat sich bis in die höchsten Spitzen des englischen Geheimdienstes, dem Circus, gegraben. Der alte Chef, Control wollte ihn enttarnen, doch bei dem Versuch gab es einen Riesenskandal, über den er stürzte und dann starb. Jetzt taucht plötzlich ein Agent auf mit brisanten Informationen und der Staatssekretär hat nur noch Smiley, denn im Circus kann er niemand trauen. Der wurde mit Control zusammen aufs Altenteil geschoben. Ein alter Hase, dick mit dicken Brillengläsern, unglücklich in seine Frau verliebt, die ihn betrügt; ein Mann, den man umgehend vergisst und dem niemand zutraut, dass er ein glänzender Analytiker ist. Kein Bond, James Bond, geschüttelt nicht gerührt.
Karla unterschätzt Smiley nicht. Karla ist der Chef des sowjetischen KGB und er weiß, dass Smiley sein gefährlichster Feind im Circus ist. Weswegen er seinen Maulwurf beauftragt ...

Dieser Film lehnt sich eng an das Buch an, ganz anders als die Neuverfilmung. Das ist der Vorteil, aber auch die Schwäche. Denn ich kann mir gut vorstellen, dass es vielen heute langatmig erscheint. Oft wenig Handlung, es wird viel erzählt, viele Dialoge, die Smiley führt, um die Wahrheit herauszubekommen, die einzelnen Schweinereien des Maulwurfs offenzulegen.

Wer Schachspiele mag, wird fasziniert sein, wer moderne Thriller mit viel Action liebt, wird sich vermutlich langweilen, trotz der hervorragenden Schauspieler.

Antiquiert wirkt auch der Hintergrund, gerade, weil er so echt ist. Wie ärmlich so manches erscheint im Rückblick, sei es der Wohnwagen des Lehrers oder Smileys Hotelzimmer, wie viel Komfort sind wir heute gewöhnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tilly Kah am 27. Februar 2011
Format: DVD
Dieses BBC Juwel aus dem Jahre 1979 ist wohl die BESTE TV Serie überhaupt: ungeheuer spannend, und von allen Beteiligten (Alec Guinness, Michael Jayston, Ian Bannen,... ) herausragend und subtil gepielt! 315 Minuten ohne jede Effekthascherei !
Es soll ja an einem Remake dieser wunderbar intelligenten John Le Carre Geschichte gearbeitet werden, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie man sie besser umsetzen könnte. Da kann man nur mehr verhunzen. Diese Serie ist perfekt - in jeder Hinsicht !!! Unbedingt ansehen !
All diesen neumodischen, aufgeblasenen und all zu oft überbewerteten heutigen Serienkram kann man darüber getrost vergessen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen