Kundenrezensionen

78
4,2 von 5 Sternen
Timex Herren-Armbanduhr Expedition Analog Quarz T2N721
Preis:143,65 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

81 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juli 2008
Auf der Suche nach einer Uhr mit ein paar praktischen Gadgets bin ich auf die Timex Expedition T45601 gestoßen. Die Bedienung bzw. Einstellungen vor dem ersten Gebrauch sind sehr schnell und vor allem einfach erledigt (keine 2 min). Die Genauigkeit von Thermometer und Kompass ist erstaunlich präzise. Natürlich ist die Timex kein Labormessgerät, jedoch ist sie für den Tagesgebrauch ausreichend genau. Für den Kompass ist jedoch für genaue Ergebnisse eine möglichst waagerechte Lagerung nötig, wie bei einem normalen analogen Kompass auch.

Meine Befürchtung, dass die Anzeige durch die vielen Zeiger schlecht lesbar ist hat sich zum Glück nicht bestätigt. Auch bei Nacht lässt sich durch die gute Beleuchtung und die eindeutige Zeigerform alles problemlos ablesen.

Mein Fazit: Die einfache Bedienbarkeit, die äußerst gute Haptik und das gelungene Design ist ihren Preis wert.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 31. Dezember 2011
Beruflich trage ich eher zurückhaltende und 'elegante' Uhren. Allerdings liebe ich auch schrägere Uhren mit vielen Funktionen und interessanter Optik. Die Timex ist eine wahre Kartoffel; an schmalen Armen und Handgelenken dürfte sie aufgrund ihrer Größe eher deplaziert wirken.
Timex bietet verschiedene Farben an. Mich hat der "Naturfarb-Chic" angesprochen. Die Darstellung hier ist ziemlich genau. Die Verarbeitung ist tadellos, lediglich das der Sekundenzeiger immer leicht daneben zeigt, zeigt das es eben keine Uhr des gehobenen Preissegments ist. Die Funktionen sind leicht zu bedienen. Es gibt insgesamt vier Knöpfe (zählt man die Krone mit) und drei Sonderfunktionen: Kompass, Temperatur, Gezeit. Während man Temp. und Gezeit dauerhaft anzeigen lassen kann, ist die Kompassanzeige auf ein paar Sekunden begrenzt. Dies mag zugunsten der Batterielaufzeit so sein.
Als Otto-normal Urhenträger sind diese Funktionen eher interessanter Schnickschnack ohne praktischen Wert: Was habe ich in der Stadt vom Kompass, einer Gezeitenuhr oder einem Thermometer, das sowieso immer falsch anzeigt, wenn man es am Körper trägt? Nach Anleitung soll man die Uhr ablegen um die genaue Temperatur zu erfassen - wer macht denn sowas?

Die Uhr macht ordentlich was her, wirkt dabei aber weder protzig noch aufdringlich. Der Tragekomfort ist ordentlich. Das Armband ist solide, allerdings macht die flache Dornschließe das An- und Ablegen manchmal etwas fummelig. Die Uhr bekommt 5 Sterne!

Einen Stern ziehe ich allerdings für die "Dauerbeleuchtung" ab. Ich trage meine Uhr nicht bombenfest, sondern sie hat etwas Spiel, sodass sie sich am Arm bewegen kann. Beuge ich die Hand nach oben - wenn man sich z.B. an einer Tischkante abstützt - kann es passieren, dass ständig die Krone gedrückt wird und die Uhr leuchtet. Das nervt! Einen weiteren Knopf für das Licht fänd ich besser.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. September 2010
Habe dir Uhr soeben bekommen. Gestern bestellt, heute geliefert...dass nenne ich mal schnell ! Dafür alle Daumen hoch.
Die Uhr selbst macht einen sehr wertigen Eindruck, die Optik spitze. Das Ziffernblatt super ab zu Lesen. Wer damit Probleme haben sollte....Augen beim Optiker prüfen lassen :-). Die Beleuchtung ist vollkommen ausreichend. Kompass und Temeratur arbeiten super. Gut, dass bei der Temperatur, wenn die Uhr am Handgelenk sitzt, Abweichungen sind dürfte jedem einleuchten.
Die Gewichtsangabe von 300 g in der Beschreibung ist quatsch ! Ich besitze auch einen Panerai...der wiegt satte 218g...und habe mich über die angegebenen 300g der Timex doch sehr gewundert. Der Panerai ist ein totschlag Chrono, der super als Wurfgeschoss eingesetzt werden kann. Die Expedition T45601 wiegt genau 89 g. Liebe Amazoner...bitte hier um Korrektur, das von Euch angegebene Gewicht schreckt garantiert den ein oder anderen ab.
Ansonsten muss ich sagen, eine super Uhr zum Low Budget Preis....daher absolut zu Empfehlen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Januar 2010
Timex war schon vor langer Zeit ein Begriff für Qualität im Uhrenbau. Diese Erfahrung konnte ich nun selbst machen. Die von mir erworbene Expedition T45601 zeichnet sich aus meiner Sicht durch folgende Merkmale besonders aus:
Extrem robustes und hartes Gehäuse, extrem hohe Ganggenauigkeit, absolut gleichmässige Beleuchtung des Zifferblattes, hohe Genauigkeit der Sonderfunktionen, griffige Bedienknöpfe, satt laufender Kompassring mit zum Schutz vor Abnutzung vertieften, schwarzen Gradeinteilungen und Markierungen, ganz leicht über das superharte Mineralglas erhaben, sehr strapazierfähiges und angenehmes Armband, grosse Batterie CR2016, sanftes Ticken.
Nachdem ich die Uhr nun 20 Monate trage, zeigt sich lediglich eine leichte Abnutzung am Armband mit dessen Abdunkelung. Auch härteres Anschlagen hat im gebürsteten Stahl nur hauchfeine Spuren hinterlassen. Das Glas ist wie neu. Lässt sich gut reinigen.
Da auch gute Uhren nicht über Jahre verkauft werden , habe ich mir eine weitere gekauft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. August 2013
Als ich vor mehr als 30 Jahren meine erste Timex Uhr bekam, war ich von Qualität und Langlebigkeit absolut überzeugt.
Die von mir nun erworbene Expedition T2N721 stellt das absolute Gegenteil dar. Direkt nach Ende der Garantie- und Gewährleistungszeit fielen zwei Hauptfunktionen (Kompass und Temperaturanzeige) aus, obwohl die Uhr nie starken Witterungseinflüssen oder Belastungen ausgesetzt war. Ein Wasserschaden ist ebenso auszuschließen.
Trotz mehrfacher Versuche, den sogenannten "Service" per Mail über mehrere Monate zu erreichen, habe ich bis heute keine Antwort erhalten und immer noch eine defekte Uhr zu Hause.
Von einem Kauf kann ich wegen mangelnder Qualität und nicht vorhandenem Service nur abraten, wenn man eine teure, schlechte Erfahrung vermeiden will. Meine Konsequenz: Nie wieder Timex
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. März 2011
Im Erscheinungsbild eine wunderschöne Uhr und wenn sie funktioniert, erregt sie Aufmerksamkeit am Arm.
Diese Uhr ist aber ein "Sensibelchen". Schon nach wenigen Wochen war die Kompassfunktion und die Nullstellung des 4. Zeigers defekt.
Die zweite hielt etwas länger, aber nach ca. 1 Jahr intensiven Tragens war bereits das Armband in Auflösung begriffen,die Stellknöpfe bereits mehrfach verbogen und gerichtet und auch die Kompassfunktion schwächelte schon wieder. Letztendlich "starb" die Uhr dann beim Outdoorgebrauch (dafür ja von den Features her gebaut) durch eine abgerissene Krone, die irgendwo hängenblieb.
Fazit: Eine Schönheit am Arm, der man aber die eingebauten Eigenschaften nicht zumuten sollte, da sie sonst vorzeitig aufgibt. Dafür dann letztlich enttäuschend und auch zu teuer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Januar 2012
Habe die Timex T45601 seit rd. 2 Wochen. Und bin überzeugt, genau die Uhr bekommen zu haben, die ich schon lange gesucht habe. Hier meine, natürlich subjektive Meinung:
1. Die Uhr ist schon ein aussergewöhnliches Schmuckstück. Klar, es ist ein "Zeiteisen" - groß und schwer. Aber das macht ja gerade die Wirkung aus. Die Verarbeitung wirkt sehr solide. Ein Stahlgehäuse, ein super gestalteter und auch ausgeführter, drehbarer Kompassring und ein Lederarmband in dunklem Beige verleihen der Uhr ein sehr solides, edles Aussehen. (Das Armband ist allerdings wohl eher für stärker gebaute Menschen gemacht. Ich muss mich an die etwas sperrige Formung und die etwas sperrige Dornschließe erst gewöhnen. - dafür 1 Stern Abzug)

2. Die Uhr zeigt die Zeit genau an und auch die anderen Funktionen machen das, was in der Bedienungsanleitung beschrieben ist. Klar, im flachen Land brauche ich keine Tidenstands-Anzeige. Und den Kompass kann man ohne Peilmöglichkeit auch nur als grobe Orientierung nutzen. Aber die Temperaturanzeige (bei abgelegter Uhr!) ist recht nützlich - an Land und eben auch im Wasser. Auch das Datum springt korrekt auf den nächsten Tag, wenn es 'dran ist. Und die Beleuchtung des Zifferblattes wirkt einfach edel und ist mehr als ausreichend für eine Ablesung.

3. Die Uhr bietet ein extrem gutes Preis-Leistungsverhältnis! Uhren mit so viel Charakter sind i.d.R. schon etwas teurer!

4. Die Uhr ist nicht gerade leicht ablesbar. Bei bestimmten Konstellationen der Zeiger ist die Uhrzeit erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Aber das ist sicher nur Gewöhnungssache.

Also: Diese Uhr werde ich als Schmuckstück tragen, wann immer es sich anbietet. Für den alltäglichen Gebrauch verwende ich allerdings weiterhin eine Uhr mit "Solar-Antrieb" und Funkempfang - ist flacher und sicherer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. September 2010
Ich trage die Timex Expedition T45601 jetzt drei Tage, ich liebe sie.
Die Ablesbarkeit ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber schnell hat man sich an die vielen Zeiger gewöhnt.
Die Nebenfunktionen sind für mich nicht wirklich wichtig, evtl. ab und zu der Kompass.
Das Armband ist am Anfang recht steif, spricht aber m.E. für die Qualität.
Die volle Punktzahl gibts nicht, weil als einziger Minuspunkt relativ häufig die Beleuchtung versehentlich durch Handgelengbewegung ausgeslöst wird.

Trotzdem: Ich geb sie nicht mehr her.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Februar 2011
Ich bin mit dieser Uhr sehr gut zufrieden. Die Uhr ist auf Grund des weichen Leders sowie dem sehr engen Lochabstandes angenehm zutragen und ist dabei auch nicht zu schwer. (Das mit den 300g ist absoluter Quatsch)Die einzelen Anzeigen sind gut erkennbar und schnell abzulesen der zusätzliche Zeiger Irritiert nur am Anfang sehr kurz.

Zu den weiteren Funktionen der Uhr ist auch nur Gutes zuberichten. Der Kompas arbeitet sehr genau sofern man sich fern von magnetischen Gegenständen hält. (Wofür brauch man auch schon einen Kompass wenn man z. B. am Pc arbeitet) Der einzige Minuspunkt am kompass ist er schaltet nach 20 Sekunden ab. Die Tiedenuhr so wie die Temperaturanzeige arbeiten so genau wie es bei einer Armbanduhr möglich ist.

Kommen wir abschließend zu dem einen Punkt der mich davon abgehalten hat die beste mögliche Bewertung zugeben. Ich musste die Uhr in der einen Woche in der ich sie trage bereits 3 Mal nachstellen. Sie ist nachts irgendwann stehn geblieben und nach ca. einer Stunde wieder angesprungen.(Ich habe auch noch nicht die Batterie wechseln lassen) In der heutigen Zeit in der von allen Seiten Funkuhren auf uns ein wirken, empfinde ich es weniger als K.O. Schlag. Es ist ärgerlich mehr aber auch nicht.

Ansonsten ist es eine wunderbare Uhr und ein schönes Accessoires für den Herren mit Weltumseglungsambitionen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Die Uhr läuft an sich sehr gut, nach einigten Tagen hat man sich auch an das ablsesen der Zeiger gewöhnt. Der Einzige Nachteil ist, das sich der Kompass recht zügig verstellt. Man muss ihn dann neu kalibrieren. Das geht zwar sehr schnell ist aber doch etwas nervig gerade wenn das der Kaufgrund für diese Uhr war. Die Temperaturanzeige funktioniert am Handgelenk gar nicht, wenn die Timex abgelegt ist aber tadellos!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden