oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Timecop [Blu-ray]

Jean-Claude Van Damme , Mia Sara , Peter Hyams    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 30. Dezember: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Timecop sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Im Jahr 2004 sind Zeitreisende Realität geworden. Über Nacht entsteht eine völlig neue Generation von Verbrechern. Mit einem Mal ist es möglich historische Ereignisse zu verändern, Finanzmärkte zu kontrollieren und ganze Nationen in den Ruin zu treiben. Die Angst vor diesem Missbrauch führt zur Gründung der Time-Enforcement-Comission (TEC). Dort gilt ein einziges Gesetz: Niemand darf in die Vergangenheit reisen. Als sich trotzdem jemand die neue Technik zu nutzen macht, wird Timecop Max Walker beauftragt den oder die Schuldigen zu finden...

Amazon.de

Pay no attention to the fact that Timecop is an insult to intelligent science fiction, and that it gradually succumbs to an acute case of the sillies. It is a Jean-Claude Van Damme movie, after all, so check your brain at the door and enjoy this action flick set in the year 2004. Van Damme plays an officer in the Time Enforcement Police, assigned to prevent criminals from traveling to the past with the intent of altering the future. Ron Silver plays the evil politician who plots to retrieve a stockpile of gold from the Civil War to finance his latest campaign. The film is clever to a point, and entertaining if you can ignore the dumb jokes and inconsistencies. Best of all, it's an above-average vehicle for Van Damme (relatively speaking), who gets to kick some villainous butt and share a few scenes with Mia Sara, who plays the Timecop's wife. As Van Damme fans can tell you, this is one of the action star's better movies. --Jeff Shannon

VideoMarkt

Der junge Cop Max Walker liebt Beruf und Frau über alles. Doch das Idyll wird jäh unterbrochen, als die beiden in ihrem Haus überfallen werden und Max' Frau bei einer Explosion ums Leben kommt. Zehn Jahre später ist Walker ein Timecop, ein Polizist, der in die Vergangenheit reist, um dort Verbrechen aufzuklären. Bald muß er erkennen, daß der heimtückische Senator McComb Ereignisse in der Vergangenheit zu manipuliert, um das zukünftige Amerika in einen totalitären Staat zu verwandeln.

Video.de

Regie-Routinier Peter Hyams ("Presidio") tritt mit seinem actionreichen Zeitreise-Spektakel in den Pfad solcher Welterfolge wie "Terminator 2" oder "Demolition Man". In dem belgischen Muskelpaket Jean-Claude Van Damme hat er den idealen Protagonisten für seinen tempogeladenen Science-fiction-Hammer zur Verfügung. Der Kino-Hit des vergangenen Winters (über eine Mio. Besucher) wird mit seiner ausgefeilten Story nicht nur bei den zahlreichen Van-Damme-Fans großen Anklang finden.

Blickpunkt: Film

Max Walker, ein zeitreisender Polizist, soll in der Vergangenheit einem Gangster das Handwerk legen, der sich nach Gutdünken die Zukunft gestaltet. Aufwendige, unterhaltsame SF-Action mit Jean-Claude Van Damme.

Synopsis

Im Jahr 2004 sind Zeitreisende Realität geworden. Über Nacht entsteht eine völlig neue Generation von Verbrechern. Mit einem Mal ist es möglich historische Ereignisse zu verändern, Finanzmärkte zu kontrollieren und ganze Nationen in den Ruin zu treiben. Die Angst vor diesem Missbrauch führt zur Gründung der Time-Enforcement-Comission (TEC). Dort gilt ein einziges Gesetz: Niemand darf in die Vergangenheit reisen. Als sich trotzdem jemand die neue Technik zu nutzen macht, wird Timecop Max Walker beauftragt den oder die Schuldigen zu finden... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
‹  Zurück zur Artikelübersicht