Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,03
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Time to Turn (Remastered)

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Eloy Audio CD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,03 bei Amazon Musik-Downloads.


Eloy-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Eloy

Fotos

Abbildung von Eloy
Besuchen Sie den Eloy-Shop bei Amazon.de
mit 33 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Time to Turn (Remastered) + Planets (Remastered) + Colours (Remastered)
Preis für alle drei: EUR 32,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. Februar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI (Universal Music)
  • ASIN: B00070FZLM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.069 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Through A Somber Galaxy (Digital Remaster)
2. Behind The Walls Of Imagination (Digital Remaster)
3. Time To Turn (Digital Remaster)
4. Magic Mirrors (Digital Remaster)
5. End Of An Odyssey (Digital Remaster)
6. The Flash (Digital Remaster)
7. Say, Is It Really True (Digital Remaster)

Produktbeschreibungen

ELOY Time To Turn CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Planets 2 28. Juli 2007
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
"Time To Turn" von 1982 ist die Fortsetzung von "Planets" von einem Jahr zuvor. Wieder wird uns hier von der Gruppe um Frank Bornemann (Guitars und Vocals) und Klaus-Peter Matziol (Bass) Prog Rock vom allerfeinsten geboten. Zudem ist Fritz Randow (Drums) wieder zurück, der Schlagwerker der ersten Alben (bis "Power And The Passion").

Direkt der Opener `Through a somber galaxy` entführt uns in eine solche. Die Keyboards, die Melodie und besonders der Rythmus sind klasse. Bei `End of an odyssey` bekommen wir wieder das volle Keyboardbrett, genial! Der Song ist sicher einer der Besten überhaupt von Eloy. Gelungene Abwechslung wird uns mit `Time to turn (eher poppig)` und `Say, is it really true (sehr ruhig mit Akustikgitarren)` geboten. Ein weiterer Höhepunkt ist noch `Behind the walls of imagination`.

"Time To Turn" ist einer der Höhepunkte der 80er Jahre Eloy. Hier sind wieder 5 Sterne angebracht, man kann gar nicht glauben, dass noch so mäßige Alben wie "Ra" kommen sollten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger Abschluß eines innovativen Zyklus 6. April 2010
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
"Time To Turn" von 1982 ist ein sehr gutes ELOY-Album. Den Vorgänger "Planets" und diesen Silberling, könnte man als musikalische Einheit betrachten, wobei mir "Planets" einen Tick besser gefällt.
Für mich bedeutet "Time To Turn" das langjährige Ende für eine der besten und innovativsten Bands, aus Deutschen Landen.
Von den ersten Anfängen, bis "Time To Turn", lieferten ELOY immer gute, bis sehr gute Alben ab. Teilweise sind so epochale Meisterwerke wie "Floating" / "Power And The Passion" / "Dawn" / "Ocean" und "Colours" dabei, die für sehr viele Bands aus diesem Genre Referenzwerke darstellen.
"Time To Turn", schließt mit seinen 7 Stücken diesen musikalischen, langjährigen Zyklus, hervorragend ab.
Die Silberplatten, die folgten ("Performance", "Metromania", "Ra" und "Destination") waren erschreckend schwach und man merkte/hörte ganz deutlich heraus, dass ELOY wohl ihre beste Zeit hinter sich hatten. Eigentlich waren sie für mich da schon irgendwie "musikalisch tot".
Bis...ja, bis das nicht mehr für möglich gehaltene gute Album "The Tides Return Forever", 1994 erschien. Aber das ist ein anderes Thema ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine Faszination der Rock-Musik 20. November 2002
Format:Audio CD
gestern abend habe ich diese CD zum... x-ten Mal wieder gehört, zwar mit einem dicken Kopfhörer und 2 gläser single malt-Scotch vorher. seltsam, wie schön diese scheibe ist, dass man nach jahrelangem Hören immer wieder was Neues dadrin findet. Der Drummer Fritz Randaw leistet hier meiner Meinung nach etwas übernatürliches (besonders im 5. Song) und macht Frank Bornemann und die Fans glücklich und diese Scheibe noch schöner. Wer "Floating" schonmal gehört hat, wurde bestimmt darauf aufmerksam, was für ein super Schlagzeug im Spiel ist und dieser (wie ich) sucht in den Eloy-Alben nach einem, wo Fritz R. mitgespielt hat und bei diesem Album "time to turn" steht auf dem Cover (Rückseite) "welcome back Fritz".
In dieser Scheibe kommen die typischsten Eloy-Merkmale am meisten vor und befriedigen einen Eloy-Fan in höchstem Maß. Fantastisch, zwar alle Lieder. Obwohl mir "Ocean 2 the answer" und "Colours" noch besser gefallen, ist dennoch für mich diese Scheibe etwas Besonderes.
Es sind schnelle Songs vorhanden wie auch langsame und eine Ballade zum Schluss, wobei ich immer eine Gänsehaut von der Melodie und der Stimme F. Bornemanns bekomme.
ich hoffe, dass diese Scheibe wieder auf den Markt kommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Remaster Desaster 3. Januar 2012
Von Dr. No
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Und wieder einmal werde ich wütend und traurig.
Wütend, weil man schon wieder im Loudness War eine alte Aufnahme verschlimmbessert hat und sie jeder Dynamik beraubt hat. Hauptsache laut und hoch klingend. Und gerade dass macht die Tracks teilweise sehr verzerrt. Man KANN sie dann gar ncht mehr laut hören. Furchtbar.
Ich verstehe absolut nicht, WARUM die Industrie überall auf der Welt so etwas macht? Es gibt keinen Grund dafür!
Traurig, weil ich wie bei vielen Alben die Vinyl-Ausgabe weggeworfen habe, aus Platzgründen. Und weil ich dachte, eine geremasterte CD wäre auf jeden Fall besser.
Heute bin ich auf der Suche nach vielen alten CD-Erstausgaben, die allesamt besser klingen als die Remaster.

Also: auch bei Eloy aufgepasst, denn die sehr schlechte Tonqualität betrifft ALLE Eloy-Remaster!

Update: habe gebraucht eine alte Original CD von 1982 erstanden. Sound in der Tat wesentlich harmonischer, mittenbetont, wärmer. Details gehen nicht verloren. Jedoch stimmt es schon, es klingt auch etwas "langweiliger", weicher, unspektakulärer. Aber dafür hat man wie gesagt keine Ohrenschmerzen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Planets - warf ja schon ein Jahr zuvor die musikalischen Schatten dieses exzellenten Konzeptwerks aus den Achtzigern voraus. So beginnt unsere Reise auf dem zweiten Teil - Time To Turn - genau dort, wo - Planets - aufhörte, nämlich Frank Bornemann und seine Mannen fliegen mit uns gleich zu Beginn des Albums erneut durch eine ganz düstere und bedrohliche Galaxie, und machen uns im unmittelbaren Anschluss daran hinter den Mauern der Imagination unmissverständlich deutlich, dass es für die Bewohner des Planeten "Salta" an der Zeit wäre umzudenken, und das Ruder des Chaos in Richtung Menschlichkeit und Vernunft herumzureißen.

Obwohl Eloy erneut mit sehr anspruchsvollen Texten ihre Musik untermalen, und sie damit erstmals auch sehr große Anerkennung in England erhielten, was für eine Deutsche Rockgruppe keineswegs etwas Alltägliches ist, hagelte es hierzulande in der Musik- und Klatschpresse aufgrund der Texte wieder ganz heftige Kritik an dem Schaffensgeist der Band. Abwertende Adjektive wie: "hochgestochen, komplex, unverständlich, überheblich und überkandidelt" konnte man nahezu in allen Berichten vernehmen, was vielleicht auch daran lag, dass die Englischkenntnisse der Kritiker wahrscheinlich nicht über das Schulenglischniveau der neunten Klasse Hauptschule hinausgingen, und diese Leute im Normalfall schon ein Wörterbuch benötigen, wenn im Liedtext nicht "Baby I love you" oder "Baby I want you" vorkommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar