• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Time Reborn: From the Cri... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Time Reborn: From the Crisis in Physics to the Future of the Universe (Englisch) MP3 CD – Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe

3.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 33,57
EUR 20,72 EUR 29,48
6 neu ab EUR 20,72 3 gebraucht ab EUR 29,48
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

One of the most original living theorists ... He challenges not only Einstein's relativity, but also the very notion of natural laws as immutable truths (Economist)

Brilliant and persuasive (Ray Monk Guardian)

Provocative and stimulating ... Smolin reconceives the universe (Christopher Potter Sunday Times) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lee Smolin is a theoretical physicist who has made important contributions to the search for quantum gravity. Born in New York City, he was educated at Hampshire College and Harvard University. Since 2001 he is a founding faculty member at Perimeter Institute for Theoretical Physics. His three earlier books explore philosophical issues raised by contemporary physics and cosmology. They are Life of the Cosmos (1997), Three Roads to Quantum Gravity (2001) and The Trouble with Physics (2006). He lives in Toronto. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Lee Smolin, ein theoretischer Physiker, der wesentliche Beiträge zur Quanten Loop Theorie leistete, legt mit 'Time Reborn. From the Crisis in Physics to the Future of the Universe' sein viertes populär- wissenschaftliches Buch vor. Mit der gleichen kritischen Distanz, mit der in 'The Trouble with Physics' die Erfolge der Stringtheorie untersuchte, nimmt er sich diesmal einen zentralen Begriff der modernen Physik "Zeit" vor.

Im ersten Teil analysiert der Autor die Verwendung des Zeitbegriffs in bisherigen physikalischen Theorien; diese mathematisieren physikalische Systeme, in dem sie sie als Abfolge von bestimmten Daten - z.B. Positionen und Geschwindigkeiten von Teilchen - beschreiben, sogenannten Rekords; diese mathematische Beschreibung ist aber selbst zeitlos - wie alle Objekte der Mathematik.

Somit ist es für Smolin nicht verwunderlich, das bekannte physikalische Theorien die Zeit aus der Physik regelrecht 'vertreiben'. Die Newtonsche Mechanik beschreibt ihre Systeme mittels Differentialgleichungen, die ein System, ausgehend von einem Anfangszustand, für alle Zeiten, sowohl der Vergangenheit als auch der Zukunft, festlegen; nicht viel anders in der Relativitätstheorie, zwar ist hier die Zeit nicht mehr unveränderlich und extern, sondern wird von der vorhandenen Materieverteilung und dem Bewegungszustand des Beobachters beeinflusst, aber auch hier 'erstarrt' das System als vierdimensionale Mannigfaltigkeit - dem sogenannten Blockuniversum.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe zu diesem Thema bereits einiges an Literatur gelesen; die Argumentationsweise von Lee Smolin ist im Vergleich zu ähnlichen Werken unglaublich geradlinig. Dadurch wird für den Leser ein verständliches System aufgebaut, in dem die gezeigten Gedankenexperimente perfekten Sinn ergeben.
Alle, die sich hier ein Buch auf tiefem physikalischen Niveau erwarten, werden allerdings enttäuscht sein. Das Buch ist ein guter Überblick, und sollte auch als solches gesehen werden.
Im Ganzen, ist es ein tolles Buch, das Spaß gemacht hat, es zu lesen!
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Smolin ist stark in Argumentation und Struktur. Der erste, die Historie beleuchtene, Teil ist sehr leicht verdaulich. Danach steigt der pace kontunierlich an, wobei der Autor darauf achtet, weiterhin keine Fachbegriffe zu verwenden die vorher nicht eingeführt wurden, und keine abkürzenden Argumentationswege zu nutzen wie es Kontemporärautoren gerne tun.

Erst in einigen späteren Passagen wird es schwerer zu folgen wenn man mit den Entwicklungen der Astro-, Quanten- und Relativitätsphysik nicht vertraut ist.

Insgesamt definitiv zu emfpehlen, wenn auch nicht zu 100% erfüllend.
1 Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lulu TOP 500 REZENSENT am 1. März 2014
Format: Kindle Edition
Von diesem Buch hatte ich mir einige neue Einsichten in das Wesen der Zeit versprochen. Es hat mich jedoch total enttäuscht. Im Grunde muss ich sagen, dass ich es nicht einmal verstanden habe. Lee Smolin denkt in seinem Buch an, dass die Zeit die einzige fundamentale Größe im gesamten Universum ist. Ganz entsprechend unterliegen die bislang zeitlosen physikalischen Gesetze selbst der Zeit. Will sagen: Sie verändern sich mit der Zeit. Aus diesem Grund kann auch nicht angenommen werden, dass die gleichen Naturgesetze bereits zum Zeitpunkt des Urknalls oder kurz danach gegolten haben.

Das ist sicherlich eine hübsche Idee. Aber entweder fehlte mir das Wissen, um Smolin zu verstehen, oder er hat seine Gedanken nicht präzise genug formulieren zu können. Statt klarer Begründungen fand ich im Wesentlichen nur wilde Spekulationen.

Ich empfehle stattdessen From Eternity to Here: The Quest for the Ultimate Theory of Time von Sean Carroll: Absolute Spitzenklasse.
1 Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist zwar eine populärwissenschaftliche Abhandlung aber es fehlt einfach der rote Faden und klare Argumentationslinie. Ich bin mir sicher der Autor hat eine, will aber auf Grund der Komplexität den Lesern verschonen. Das ist ein grundlegender Fehler, Smolin sollte dem Leser zutrauen die Hintergründe zu verstehen. So wie das Buch jetzt vorliegt liest es sich aber eher wie ein religiöses Traktat, nicht stichhaltig und wissenschaftlich begründet und immer nur "Ich glaube, ich denke".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden