Zum Wunschzettel hinzufügen
Time For Dreams
 
Größeres Bild
 

Time For Dreams

Lang Lang & Schiller
18. Februar 2014 | Format: MP3

EUR 2,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
3:12
2
4:10
3
4:48
4
5:13

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Island Records
  • Copyright: (C) 2008 Universal Music Domestic Pop, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 17:23
  • Genres:
  • ASIN: B001SWQE68
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.475 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von k.d. on 28. September 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vom Stil her ist die CD sehr vergleichbar mit der Sleepingroom von Schiller. Wieder einmal werden einfachste Melodien wiederholt und dabei nuancenreich in Tempo, Lautstärke, Rhythmus und elektronischen Klangfarben verändert, ohne dabei die Grundmelodie zu verlieren. Man kann sagen, es ist eine sanfte dynamische melodiebetonte Elektronikmusik die sehr sehr entspannend ist, ohne langweilig zu werden.
Beim zweiten Lied werden durch den Einsatz von Rockgitarre und entsprechenden Elektroklängen Erinnerungen an Pink Floyd geweckt.

Ein muss für alle Liebhaber des sanften Elektro-Pop
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volki1612 on 27. August 2008
Format: Audio CD
Schiller und seinen musikalischen Mastermind Christopher von Deylen muss man mittlerweile nicht mehr vorstellen und erklären. Die Grandiosität und mitunter immer noch Einzigartigkeit dieser musikalischen Nische sprechen für sich.
Heutzutage sollte jeder mindestens einen Song von Schiller kennen und mögen. Sogar in den USA schätzt und liebt man die Schiller-Songs, seien es die instrumentalen, sphärischen Songs oder die mit Gesang. Auf den Tanzflächen der Staaten hat Schiller Einzug gehalten wie in unseren Gehörgang.
Für gewöhnlich prägen eindrucksvolle Stimmen die Schiller-Singles wie z. B. Kim Sanders, Peter Heppner, Sarah Brightman und Jette von Roth. In dem vorliegenden Fall wird die einprägsame Stimme durch ein imposant gespieltes Piano ersetzt, gespielt von dem 1982 geborenen Chinesen Lang Lang.
Leise Töne gepaart mit einem sehr durchdringenden Piano forte, unterlegt mit röhrendem Schiller-Beat machen den Song (in der Originalversion) zwar nicht zu einem Dancefloorkracher, wie sie bereits von Schiller geliefert wurden, aber zu einem musikalischen Ereignis der Extra-Klasse, etwas, für das ich Schiller viel mehr schätze und liebe, als für die Tanzflächen-Hauer. Ein bißchen erinnert der Song mich sogar an die beiden musikalischen Ausnahme-Projekte "Bi Polar" und "Mare Stellaris" von Christopher von Deylen mit Harald Blüchel.

Insgesamt betrachtet ein meisterhaftes Schiller-Werk, als Single etwas ungewöhnlich, aber durch die ZDF-Olympia-Reportage chart-tauglich gemacht, so dass man diesen Track sicherlich noch häufiger hören wird, bis man feststellt, dass man der Magie des Songs und dem zauberhaft gespielten Klavier nur schwerlich entrinnen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arno Sturm on 11. November 2011
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Hatte das Lied im Radio gehört und habe die CD gekauft. Tolle Entspannungsmusik.Lang Lang zeigt sein Können wieder einmal. Schiller ist wie immer gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Pappe on 6. November 2009
Format: Audio CD
Obwohl die Pekinger Olympiade ein gutes Jahr her ist, ist dieser Titel zeitlos. Der wunderschöne Klavierpart von Lang Lang, der sich über die gesamte Tastatur erstreckt, in Kombination mit Schiller's Sound und Rhythmus ist einfach Spitzenklasse. Auch in die anderen Titel der neuen Sehnsucht"-CD reiht sich dieser Song fabelhaft ein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden