oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Time

Anthony Joseph Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 6. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Anthony Joseph-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Anthony Joseph

Fotos

Abbildung von Anthony Joseph
Besuchen Sie den Anthony Joseph-Shop bei Amazon.de
mit 6 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Time + Blank Project + Close to the Glass
Preis für alle drei: EUR 47,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Blank Project EUR 14,99
  • Close to the Glass EUR 14,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naive (Indigo)
  • ASIN: B00GUQ2R2M
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 103.926 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Time:Archeology
2. Hustle To Live
3. Shine
4. Tamarind
5. Michael X (Narcissus)
6. Kezi
7. Heir (For Woman Who Wish)
8. Alice Of The River
9. Girl With A Grenade
10. Joy
11. Botanique

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Meshell Ndegeocello produzierte das fünfte Album des britischen Musikers.

Anthony Joseph wurde hierzulande vor allem durch seine Platten mit seiner Spasm Band bekannt. Der britische Musiker, Dichter und Uni-Dozent spielte sein fünftes Album zusammen mit der in New York lebenden Bassistin und Sängerin Meshell Ndegeocello ein, die es auch produzierte. Nicht mehr als fünf Tage gemeinsame Arbeit in Paris waren nötig, um diese elf Tracks aufzunehmen. Es entstand eine Platte, so farbenfroh wie ein Kaleidoskop. Meshell Ndegeocellos Arrangements gehen manchmal Richtung Jazz und Psychedelic. Manchmal schafft sie eine intensive Rockatmosphäre oder sorgt gar für ein unwiderstehliches Funk-Feeling à la Sly Stone. Diese akustische Galaxie dreht sich um Anthony Josephs strahlende Poesie. Schon auf seinem letzten Album sang er selbst auf einigen Liedern, aber hier stellt er seine Worte ganz in den Mittelpunkt. "Meshell sagte mir," so Joseph, ",lass uns ein echtes Album mit Gedichten machen. " In denen geht es meist um Frauen: Heldinnen, Widerstandskämpferinnen, von der Gesellschaft ausgeschlossene Mütter.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Joy … 23. Juli 2014
Format:Audio CD
… releases you from the prison of your mind: Sinnsprüche wie diesen wirft uns Anthony Joseph auf dieser großartigen Einspielung gleich im Dutzendpack an den Kopf, und das Erstaunliche dabei – es "stört" nicht im Mindesten. Obwohl: So erstaunlich ist das vielleicht auch wieder nicht, denn erstens hat der Mann eine supercool-volltönende Stimme, die er durchaus literarisch-hochtönend einzusetzen vermag, und zweitens hat er sich hier das Musik- und Soundpaket von der genialkapriziösen Meshell Ndegeocello (selbst gerade mit einer ziemlich gelungenen "Comet, Come to me"-Novität am Start) auf den zweifellos aparten Leib schneidern lassen. Entstand ist dabei ein offenbar süchtig machendes Soundgebräu, das zeigt, dass der in London lebende Mann aus Trinidad
im kleinen Finger mehr Soul hat als die meisten Möchtegern- oder Tatsächlich-Rapper in ihren Ärschen. Ähem. Will heißen: Der Mann könnte eigentlich auf suahelisch rezitieren – so lange das alles nur mit SOLCHEN GROOVEs, so laidback und hochkonzentriert daherkommt wie hier. Was nicht heißt, dass der Mann nichts zu sagen hätte – aber wenn DAS aus den Lautsprechern kommt, möchte man, möchte ich, erst einmal tanzen und sich mit der Welt zu einem kreisenden Etwas vereinen. Das könnte dann von mir aus ewig so gehen, und wenn die erste Ewigkeit vorbei ist, kann man ja auch mal wieder auf die Worte achten, sich gar an gänzlich unbegleiteten Passagen erfreuen. "Alice of the River" erzählt beispielsweise von Anthonys Schwester: Deren Tochter hat sich umgebracht, und wie man daraus ein "Stück" machen kann, das eine Lebensgeschichte zum Funkeln bringt (ohne peinlich zu sein) – das muss ihm erst mal einer nachmachen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar