Tim und Struppi und das Geheimnis um das goldene Vlies 1961

Amazon Instant Video

(13)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Zusammen mit ihrem treuen Wegbegleiter Kapitän Haddock machen sich Tim und Struppi auf den Weg nach Istanbul. Dort wollen sie das "Goldene Vlies" abholen, ein Schiff, das der Kapitän von einem alten Freund geerbt hat. Doch das "Goldene Vlies" entpuppt sich auf den 1. Blick als ein Wrack. Doch Tim spürt, dass es ein Geheimnis in sich birgt.

Darsteller:
Jean-Pierre Talbot, Georges Loriot
Laufzeit:
1 Stunde 37 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Tim und Struppi und das Geheimnis um das goldene Vlies

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Kinder und Familie, Abenteuer
Regisseur Jean-Jacques Vierne
Darsteller Jean-Pierre Talbot, Georges Loriot
Nebendarsteller Georges Wilson, Charles Vanel
Studio Tiberius
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cengam on 2. Januar 2012
Format: DVD
Als Jugendlicher habe ich die Comics - lustige, mysteriöse Krimi-/Abenteuer-Geschichten mit teilweise Fantasy-/SciFi-Elementen - regelrecht verschlungen.
Auch die Kino-Zeichentrickfilme, so wie die Zeichentrickserie habe ich damals gesehen. Erst vor Kurzem habe ich erfahren, dass es zwei ältere Realverfilmungen aus den 60er Jahren gibt. Dies hat mich neugierig gemacht, so dass ich mir zunächst "Tim und das Geheimnis um das goldene Vlies" angesehen habe. Meine Erwartungen waren zunächst gedämpft, da Comic-Realverfilmungen oft nicht überzeugen können. In diesem Fall hatte ich sogar befürchtet, dass der Film entweder zu albern oder zu ernst geraten sein könnte.
Man hat sich jedoch sehr viel Mühe gegeben. Um es sich einfacher zu machen, hätte man ein Abenteuer aus den Comics umsetzen können, aber es wurde eine komplett neue Story geschrieben, die Elemente von "Das Geheimnis der Einhorn"/"Der Schatz Rackhams des Roten" und ganz am Rande von "Tim und die Picaros" enthält.
Auch die Besetzung ist gelungen. Nur der Schauspieler, der Kapitän Haddock verkörpert, ist vielleicht etwas zu korpulent und sein künstlicher Bart zu auffällig, doch seine schauspielerische Leistung kann sich sehen lassen. Auch die anderen Comic-Figuren (Tim, sogar Struppi, Haddock, Prof. Bienlein, Schultze & Schulze etc.) werden recht glaubhaft verkörpert. Man merkt ihnen an, dass sie Spass daran hatten, den Film zu drehen.
Der Charme der Comics ist recht gut übertragen worden und die Slapstick-Einlagen sind nicht überdreht. Zudem sieht man einige schöne Landschaftsaufnahmen der exotischen Schauplätze in der Türkei und Griechenland.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Thieme (Media-Mania) on 22. November 2011
Format: DVD
Peter Jackson und Steven Spielbergh sind nicht die ersten, die den Stoff von "Tim und Struppi" auf die große Leinwand bringen. Bereits 1961 wurde die erste Realverfilmung gedreht, die nicht auf den Comics von Hervé beruht. "Tim und das Geheimnis um das goldene Vlies" kam in Deutschland erst 2010 in den Verkauf, nahezu vierzig Jahre nach dem Dreh.

Gedreht in der Türkei und in Griechenland bietet diese Geschichte um ein mysteriöses Erbe und gefährliche Gegner nicht nur eine spannende Handlung, sondern auch wunderschöne Landschaftsaufnahmen. Faszinierend, wie anders manche dieser Landstriche, allen voran Istanbul, mittlerweile aussehen. Der Hauptaugenmerk sollte aber auf der Handlung liegen, und diese ist wirklich spannend. Schnell ist zwar klar, dass sich hinter dem geerbten Schiff mehr verbergen muss als zunächst sichtbar, aber was genau das ist, das finden Tim und Haddock erst nach einigen Nachforschungen und Gefahren heraus.

Die Darsteller machen ihre Sache sehr gut und können komplett überzeugen. Sie wirken glaubwürdig und verkörpern die aus den Comics bekannten Charaktere sehr gut, auch wenn die Handlung nicht auf einem dieser Comics beruht.
Natürlich kann ein rund vierzig Jahre alter Film nicht mit den neusten Fortschritten der Technik mithalten oder mit überzeugenden Special Effects aufwarten, aber das muss er auch gar nicht. Die Orginalaufnahmen wurden überarbeitet und bieten daher ein sehr gutes Bild, körnig, wie von alten Filmen gewohnt, ist es fast überhaupt nicht. Nur sehr selten gibt es Artefakte im Bild, aber auch die halten sich im Rahmen und lassen sich - mit Rücksicht auf das Alter der Aufnahmen - problemlos entschuldigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Wicked on 26. Mai 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Sowohl der Film als auch die Aufmachung des Pakets sind großartig.

Dafür, das der Film aus 1961 stammt, ist die Bild-Qualität sehr gut. Die Darsteller sehen die Comic-Figuren sehr ähnlich und benehmen sich auch sehr im Stil der Comics. Der Film ist sehr lebhaft, und gut geeignet für einen Familienabend. Da sowohl eine DVD wie eine BlueRay beiliegen, sollte sie auch in nähe Zukunft noch abspielbar bleiben. Das Booklet ist leider Teil der Hülle und somit nicht eigenständig entnehmbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
und zwar in jeder Hinsicht. Als langjähriger Fan der Welt von Hergè kann ich jedem Tim & Struppi-Fan, und denen, die es noch werden wollen diesen Film ans Herz legen. Jacksons kostspielige Animationsorgie, die dem modernen ADHS-Publikum Rechnung trägt, kommt dem Charme der Bücher nicht einmal im Ansatz nahe. Ganz anders sieht es bei dieser Realverfilmung aus; und gerade der offensichtlich angeklebte Bart von Haddock gibt dem Film die besondere Note :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Amazon Instant Video
Ich muss zunächst erwähnen, dass ich sehr skeptisch gegenüber dieser Comic - Adaption war. Ich denke dabei an diverse Asterix - Verfilmungen. Da es sich hierbei aber um einen französischen Film handelt, wurde ich neugierig und - wurde belohnt.
Genial wie die Hauptpersonen agieren, allen voran Haddock, der Whiskeytrinker und Pfeifenraucher. Lustig, dass er zu ungeschickt ist eine türkische Wasserpfeife zu rauchen. Alles in Allem... Ein toller Film, tolle Schauspieler, und beim Sehen dieses Filmes kommt die gleiche Stimmung auf wie beim Lesen dieser genialen Comics. Toll, dass es noch eine zweite Verfilmung gibt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen