oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tim & Struppi Farbfaksimile, Band 2: Tim in Amerika [Gebundene Ausgabe]

Hergé
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Oktober 2008
Tim, der pfiffige Reporter, wird von seiner Redaktion nach Amerika geschickt: Er soll den belgischen Lesern das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in einem packenden Bericht näher bringen. Doch schon bei der Ankunft in der Gangsterstadt Chicago geht es ihm an den Kragen: Al Capone fürchtet seine Klugheit und will ihn aus dem Weg räumen. Und dies ist nur eines der zahllosen Abenteuer, die Tim auf seiner Reise zu bestehen hat... Diese bibliophile Ausgabe enthält die erste Farbversion der Abenteuer von Tim & Struppi.

Wird oft zusammen gekauft

Tim & Struppi Farbfaksimile, Band 2: Tim in Amerika + Tim & Struppi Farbfaksimile, Band 1: Tim im Kongo + Tim & Struppi Farbfaksimile, Band 3: Die Zigarren des Pharaos
Preis für alle drei: EUR 53,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 62 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551738327
  • ISBN-13: 978-3551738325
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 30,6 x 23,6 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 270.520 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Seine Comics sind Kult - und über 80 Jahre alt. 1929 erscheint die erste Abenteuergeschichte von Tim mit der kessen Haartolle und seinem Hund Struppi. Georges Remi (1907-1983) ist Autor und Zeichner zugleich. Unter dem Pseudonym Hergé entwickelt er sich zum Meister der klaren Linie, sein Stil wird Vorbild für viele Kollegen. Im Zweiten Weltkrieg wird Hergé Kollaboration mit den Deutschen vorgeworfen, da seine Geschichten nicht frei von rassistischen Untertönen seien. Dennoch gehen sie, als Hergé ab 1946 wieder arbeiten darf, mit der Gründung der Zeitschrift "Tintin" (so der Titel der Tim-und-Struppi-Serie im Original) um die ganze Welt. Nicht nur die Bücher, sondern auch das Musée Hergé in Louvain-la-Neuve südlich von Brüssel erinnern heute an Tintin und seinen Erfinder.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Farbversion mit hohem Schwarzanteil 4. November 2008
Von Spassprediger TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
In seinem zweiten Abenteuer verschlägt es den pfiffigen Reporter Tim in die Vereinigten Staaten. Im Chicago der 30er Jahre gerät der Held zwischen die Fronten verschiedener Gangsterbanden, reüssiert als lassoschwingender Cowboy und wird von Indianern an den Marterpfahl gebunden.

Mit "Tim in Amerika" legt der Carlsen-Verlag bereits den zweiten Band der in diesen Tagen erscheinenden Farbfaksimile-Edition vor. Und obschon man sich mit der Neuveröffentlichung der 'Tim und Struppi'-Abenteuer sicher vornehmlich an Kenner der Materie wendet, könnte der Verlag die Reihe für meinen Geschmack ruhig etwas offensiver und ausführlicher bewerben ' handelt es sich bei den Abenteuern der Faksimile-Reihe doch um die Fassungen, die manche Überraschung bergen.

Und obwohl mittlerweile mehrere Generationen mit den Abenteuern von Reporter Tim und seinem Hund Struppi großgeworden sind, dürften nicht alle Leser der Reihe wissen, dass Autor Hergé an vielen seiner Geschichten im Laufe der Zeit Änderungen vorgenommen hat. Diese Änderungen sind insofern bemerkenswert, als sie dabei helfen, die "Tim und Struppi"-Geschichten im zeitlichen Kontext der jeweiligen Veröffentlichung zu betrachten. Nachdem die Abenteuer von Reporter Tim und seinem Hund Struppi zunächst in Schwarzweiß und als Fortsetzungsgeschichte in der Jugendbeilage einer belgischen Zeitung veröffentlicht worden waren, zeichnete Hergé die ersten Geschichten für die Neuveröffentlichung in Farbe komplett neu.

Auch später noch erfuhren die Abenteuer Änderungen; insbesondere gilt das für die in den Jahren vor 1940 erstmals veröffentlichten Bände.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xbc53eaa4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar