Menge:1
Tilt! 2010 - Urban Priol ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von phoenix2727
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: dvd, gebraucht, topzustand, sofortiger versand! FSK 0
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tilt! 2010 - Urban Priol
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tilt! 2010 - Urban Priol


Preis: EUR 10,26 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
65 neu ab EUR 7,50 5 gebraucht ab EUR 5,90

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Tilt! 2010 - Urban Priol + Tilt! 2009 - Urban Priol + Tilt! 2011 - Urban Priol
Preis für alle drei: EUR 43,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Urban Priol
  • Regisseur(e): Bayerischer Rundfunk
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: KNM Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 130 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 3941282352
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.564 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der etwas andere Jahresrückblick von und mit Urban Priol!

Synopsis

Der etwas andere Jahresrückblick von und mit Urban Priol - Aufgezeichnet am 17.12.2010 in der Stadthalle Aschaffenburg

2010 - die Agenda eines Jahres. Pannen, Pleiten, Sensationen. Immer dazwischen, fein im Körbchen angerichtet: Die Worthülsenfrüchte der Politik. Von, 'Wachstumsbeschleunigungsgesetz' bis 'Finanzmarkttransaktionssteuer'.
2010 - der Ausbruch des Eyjafjallajökull auf Island macht klar: Europa hat keine Kohle mehr, aber Asche ohne Ende. Ein Kontinent zwischen Eruption und Korruption. Mittendrin: Deutschland.Like a Satellite. WM-Dritter. Merkel und Ballack auf der Tribüne. Zwei Auslaufmodelle behelfspatschen sich in die Bedeutungslosigkeit, um die Guide Westerwelle spätrömisch-dekadent schmarotzend seine Pirouetten dreht.
Die SPD? Gibt es noch. Als Spurenelement.
2010 - Das Déja-Vu der 80er Jahre: Wasserwerfer. Reizgas. Ausländerdebatte. Aufschwung. Und irgendwo fand wieder ein Weltklimagipfel statt. Der Methangasausstoß soll exorbitant hoch gewesen sein. Das Wetter? Spiel verrückt, seit Kachelmann im Knast war.
2010 - ein Jahr als schlichtender Probelauf, ein Freilandversuch für 2011. Das garantiert wieder genauso bescheuert wird wie... eben!

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Haubentaucher am 12. Januar 2011
Im Grunde könnte man bei den Priol'schen Jahresrückblicken jedes Mal einfach die Rezension des Vorjahres kopieren und nur die Jahrezahl ändern, derart erstklassig und auf konstant hohem Niveau befindet sich seit Jahren dieses Programm!
Dieses Jahr müsste man sich lediglich die Mühe machen, darauf hinzuweisen, dass der Auftritt wieder in einer etwas kleineren Halle aufgezeichnet wurde, was der Atmosphäre im Vergleich zu "Tilt! 2009" eindeutig gut tut. Die Aufzeichnung in einer etwas zu großen Halle und die daruch etwas gedämpftere Stimmung wäre im letzten Jahr auch der einzige Kritikpunkt gewesen - und der fällt wie gesagt bei "Tilt! 2010" weg.

Alles in allem ein herausragendes Programm, inhaltlich hat meiner Meinung nach das vergangene Jahr sogar etwas mehr Stoff für Priol geliefert als bei den letzten Jahresrückblicken.
Uneingeschränkt empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MR am 5. August 2011
Verifizierter Kauf
Ganz so ist es nicht, schließlich ist die neue Ausgabe kein "Best of" sondern eine Bilanz der politischen Missgriffe, Fehlentscheidungen usw. des letten Jahres.
Da ich auch die Ausgaben von 2004 bis 2009 habe, war die Frage nicht, ob ich die DVD kaufe, sondern wann!
Eindeutig: Priol ist jeden Cent wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Berdan am 4. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Wie immer demaskiert Urban Priol auf satirische Weise die Vorgänge und die handelnden Personen in Politik und Wirtschaft im Jahr 2010. Wie schon meine Vorgänger geschrieben haben, wieder einmal auf höchstem Niveau! Deutschland kann stolz darauf sein, so einen schonungslosen und zugleich kompetenten Analytiker und Kabarettisten im Lande zu haben. Ich würde mir einen solchen für Österreich wünschen, wir hätten hohen Bedarf an einem solchen.

Was mir mittlerweile eine weitere Freude beim Betrachten dieser DVD`s macht, ist die Beobachtung der "Id...en" im Publikum. Wenn der Herr Priol etwas sagt was dem oder derjenigen nicht ins eigene Weltbild passt, sitzen die Angesprochenen mit versteinertem Gesicht da und zeigen, dass sie überhaupt keinen Sinn für Humor und schon gar nicht Verständnis für die Meinung oder Ansicht anderer haben. Warum diese Leute wohl zu einer Kabarettaufführung vom allseits bekannten, schonungslosen Urban Priol gehen?

Ich kann TILT 2010 nur vorbehaltslos empfehlen!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin R am 16. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Ich denke über die Inhalte dieser DVD muss ich nicht viele Worte verlieren, dazu steht ja auch schon viel in den vorhergehenden Rezensionen, das möchte ich nicht alles unnötig wiederholen.
Die Leute, welche sie kaufen, sind entweder "Ascheberscher" ;-) oder kennen "Neues aus der Anstalt". Urban Priol in Höchstform.
Für alle Freunde des politischen Kabaretts ein "must have".

Was mich aber wirklich stört ist die DVD selbst. Was man hier für aktuell 15€ geboten bekommt ist nun wirklich dürftig. Das Titelbild sieht aus, wie in Paint in 2 Minuten zusammengebastelt und mit extremer Kompression herunter skaliert (Bildartefakte an allen Ecken und Enden). Die Aufnahme selber hat auch eine allenfalls mäßige Qualität. Starke Bildartefakte auch hier.

Bonusmaterial ist keines Vorhanden. Indiziert wurde der Auftritt auch nicht. Natürlich ist es besser sich ihn komplett anzusehen, aber eine Indizierte Kapitelauswahl wäre gut gewesen (zumindest Mal Teil 1 und 2, also vor und nach der Pause).

Ich finde es sehr schade, dass man sich bei dieser DVD nicht etwas mehr Mühe gegeben hat, zumindest die schlechte Bildqualität muss nun wirklich nicht sein. Der Auftritt und die Fähigkeiten Priols als Kabarettist haben meines Erachtens besseres Verdient.

Kaufen würde ich die DVD trotzdem wieder (und empfehle den Kauf auch!!!), aber ganz ungetrübt ist die Freude nicht. Deshalb 3 von 5 Sternen :-(
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tommy 7511 am 8. Juni 2011
Wäre Priol nicht, hätten schon viele Grundsatzdemokraten den nächsten "Frühling" demokratischer Grundrechte auf BGB- widrige Art ausgerufen. Er vermag den traurigen Politapparat in einer deeskalierenden Form respektlos zu erarbeiten, gedanklichen zu "terrorisieren", diesen "Terror" aber im Rahmen der Grundsatz- und Verfassungsrechte auf die Strasse zu bringen. Priol ist ein Herbert Wehner des politischen Kabaretts, welchen er gern zelebriert, ein Meister seiner Kunst!
Allerdings, diesmal im absolut positivem Sinne, ist auch hier, ebenso wie auf der großen Egersdöprfer DVD "Falten und Kleben", ein Fehler in der Spielzeitangabe des Backcover aufgetreten. Während die Spielzeit auf Egersdörfers Disc weit unterhalb der Backcoverangaben lag, liegt die Spieldauer der DVD Priols weit über der im Backcover angegebenen.
Nur Eines zum Abschluss... wenn Priol, lang nach der "eigentlichen" Spielzeit, den Stoiber gibt, ist der Tag und die Welt gerettet!!!
Priol entzerrt die Wut, ohne sie zu entschärfen, fokussiert diese, ist der Katalysator, welcher aber gleich verdeutlicht, wohin der Schadstoff abgeleitet wird und wen er schadet. Eine solche Subtilität findet sich nur sehr selten, obwohl... Subtilität???
Leider ist die nächste Sendung "Neues aus der Anstalt" erst wieder im September am Start. Bis dahin... "Tilt 2010"!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden