Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,02

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tierspuren: Die wichtigsten Spuren entdecken und bestimmen (GU Naturführer 2012) [Taschenbuch]

Martin Laußer
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.

Kurzbeschreibung

9. Februar 2013 GU Naturführer 2012
Natur entdecken, erkennen und erleben - diesem Motto haben sich die neuen GU Naturführer verschrieben. Eine bewusst getroffene Expertenauswahl präsentiert die wichtigsten Tiere und ihre Spuren, die sich beim Streifzug durch die Natur tatsächlich auch finden und entdecken lassen. Mit der bewährten, benutzerfreundlichen Sortierung lassen sich die Tiere einfach und gezielt bestimmen. Das großzügige, auf die Fotografie abgestimmte Layout erweckt die vorgestellten Arten zum Leben und zeigt faszinierende Natur in einzigartigen Bildern. Interessante Texte liefern neben spannenden und ungewöhnlichen Geschichten alle wissenswerten Fakten zu jedem Porträt. Das handliche Format und der robuste Umschlag eignen sich ideal zur Mitnahme nach draußen. So wird Natur zum Erlebnis für jedermann.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (9. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833829060
  • ISBN-13: 978-3833829062
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 11 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 654.342 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Laußer: Tierspuren 12. März 2013
Von Erdhaftig
Das handliche, längliche Buch ist in drei Kapitel aufgeteilt: Einleitung, Spuren sowie Tierporträts. Die Einleitung ist mit über dreißig Seiten lang und enthält vor allem auch Hinweise zum richtigen Verhalten im Wald, wollen Spurenleser Tiere nicht stören oder gar durch Unachtsamkeit töten.
Zu den Spuren gehören nicht nur Trittsiegel, Kot, hängen- oder liegengebliebene Haare oder Federn sondern auch Geräusche. So wird einleitend auf die raschelnde und fiepende Kulisse im Wald aufmerksam gemacht. Denn Spurenlesen ist eine ganzheitliche Angelegenheit: alle Sinnesorgane nehmen wahr und der Gesamteindruck lässt eine schlüssige Auswertung zu.
Der zweite Teil beginnt mit den Spuren und Fährten von Kleinsäugern wie Mäusen und Siebenschläfern. Gezeigt wird die Fährte, wenn das Tier sich vorwärts bewegt hat und der Leser so erkennen kann ob es sich zum Beispiel eher um eine Wald- oder eine Wühlmaus handelt. Dazu zwei Abdrücke mit der Angabe der realen Abmessung. So ist der Hinterfuß einer Waldmaus etwa 5 cm groß während der deutlich kleinere Vorderfuß nur 1 cm groß ist.
Auch größere Säugetiere nahm Martin Laußer mit auf, etwa Rind und Pferd :-) Danach geht es mit den Schwimmvögeln weiter. Nun folgt ein Bruch, denn anstatt die Laufvögel anzuschließen, kommen die Exkremente, Ausscheidungen, Baue, Nester, Gelege, Geweihe, Federn, usw. an die Reihe. Gewölle sind zwar Ausscheidungen, finden sich jedoch an anderer Stelle als erwartet. Auch Exuvien, Fege- und Fraßspuren werden gezeigt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar