Tiefer - Im Sog der Lust und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Tiefer - Im Sog der Lust Taschenbuch – 10. Januar 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,50
EUR 9,50 EUR 1,44
32 neu ab EUR 9,50 12 gebraucht ab EUR 1,44

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Tiefer - Im Sog der Lust + Naked - Hemmungslose Spiele + Beichte eines Verführers.: Erotischer Roman
Preis für alle drei: EUR 28,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (10. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899418158
  • ISBN-13: 978-3899418156
  • Originaltitel: Deeper
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12,8 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 386.559 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bevor Megan Hart sich an die Romanlänge wagte, war sie mit ihren Kurzgeschichten gleich in mehreren Genres vertreten: Fantasy, Horror, Science-Fiction - und natürlich Erotik. 1998, nach der Geburt ihres ersten Kindes, entschied sich die Autorin dann, das Schreiben ernsthaft anzugehen - mit ernsthaftem Erfolg. Ihre erotischen Romane avancieren regelmäßig zu Bestsellern, und so wird vielleicht Harts heimlicher Traum doch irgendwann Wirklichkeit: Gerne würde sie alle ihre Romane verfilmen, und zwar mit sich selbst in der weiblichen Hauptrolle - und mit Keanu Reeves als männlichem Gegenüber.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Megan Hart schreibt seit ihrer Kindheit. Doch zum Beruf machte sie ihr Hobby erst nach der Geburt ihrer Tochter. Sie verfasste mehrere Kurzgeschichten, ehe sie sich an ihren ersten Roman wagte. Mittlerweile hat sie zahlreiche Bücher in den verschiedensten Genres veröffentlicht: Romance, Science-Fiction, Fantasy und natürlich Erotik. Megan Hart hegt einen großen Traum: Sie würde gern all ihre Romane verfilmen: mit ihr selbst in der weiblichen Hauptrolle … in der männlichen Keanu Reeves.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Viju am 23. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin leicht verwirrt, nachdem ich das Buch jetzt nach etlichen Anläufen beendet habe. 3 Sterne-Nicht schlecht. Aber so ganz überzeugt bin ich trotzdem nicht.
Zur Story (Achtung: SPOILER):
Bess kehrt nach 20 Jahren in das Strandhaus ihrer Großeltern zurück, welches sie jetzt geerbt hat. An den Ort binden sie viele Erinnerungen: Ihr Ferienjob, alte Freunde..doch vor allem Nick. Ihm war sie im Sommer vor 20 Jahren verfallen. Umso überraschter ist Bess, als genau dieser Nick, der damals plötzlich verschwunden war, im Strandhaus auftaucht. (Der Leser merkt hier noch nicht, was genau an der Sache nicht stimmt). Die beiden geben sich ihrer Leidenschaft hin und vergessen die Welt um sich herum. Nick erfährt, dass Bess 2 Kinder hat und ihre Jugendliebe Andy geheiratet hat. Mit diesem lebe sie mittlerweile in Scheidung.
---Zwischendurch muss ich anmerken, dass das Buch permantent zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin und her springt (Sommer mit Nick vor 20 Jahren-Hier und Jetzt). ----
Der Leser merkt nun nach einer Weile, dass Nick nicht ganz real sein kann. Er isst nicht, atmet nicht und schläft nicht. Nach etlichen Seiten stellt sich auch raus, dass er noch genauso aussieht wie vor 20 Jahren. Da habe ich wirklich lange gebraucht, um hinterher zu kommen. Nun gut, ist er ein Geist? Nö, dachte ich. Denn andere Charaktäre im Buch konnten ihn auch sehen. Wie z.B. Bess' Söhne, die später auch im Strandhaus leben und damit klar kommen müssen, dass ihre Mom einen Lover hat, der gerade mal 20 ist.
Okay, ich habs schon kapiert, dass Nick tot sein muss, aber solch eine Geschichte muss man irgendwie anderes rüberbringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jackie O. TOP 1000 REZENSENT am 24. Januar 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Handlung:
Bess verbringt als junges Mädchen immer die Ferien im Strandhaus ihrer Verwandten. Um sich etwas dazuzuverdienen, arbeitet sie im stadtbekannten Sugarland. Auch im Sommer bevor sie aufs College geht. In der immer gutgefüllten Eisdiele, lernt sie Nick kennen, der unter seinen Freunden als ausgemachter Draufgänger und Weiberheld gilt und sich nur ungern festlegt. Mit seinem dunklem Wunschelhaar und einem verschmitzten Lächeln, lässt er jedoch Bess' Herz sofort höher schlagen und ihre Knie weich wie Pudding werden. So bringt er Bess, die eigentlich längst an einen anderen vergeben ist, schnell dazu, ihren treulosen Freund zu vergessen. Sorglos und glücklich wie nie, genießen beide einen unvergesslichen Sommer, voller leidenschaftlicher Stunden. Bald merken sie, es könnte wesentlich mehr sein, als nur eine unverbindlichen Sommerliebelei, doch dann kommt es anders...

Nun viele Jahre später hat Bess das kleine Strandhaus geerbt und ist in die kleine Küstenstadt zurückgekehrt. Sie blickt auf ihr bisheriges Leben, ihre gescheiterte Ehe und Söhnen, die den Kinderschuhen langsam entwachsen. In einem wehmütigen Moment am Strand, wo sie einst den schönsten Sommer ihres Lebens verbrachte, wird sie wie magisch von den Wellen angezogen. In diesem Augenblick wünscht sie sich nichts sehnlicher, dass ihr Jugendliebe Nick, der damals urplötzlich verschwand, wieder bei ihr sein könnte. Sie gibt sich ihrer Fantasie hin und wie aus heiterem Himmel steht er plötzlich vor ihr. Doch was ist los, Nick hat sich überhaupt nicht verändert. Als ob die Zeit stehengeblieben wäre...

Fazit:
Ich kannte vorher kein Buch von Megan Hart und bin positiv überrascht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT am 28. Januar 2011
Format: Taschenbuch
Als Bess nach zwanzig Jahren zurückkehrt in das Strandhaus am Meer, das sie geerbt hat, kommen auch unweigerlich ihre Erinnerungen an einen Sommer voller Leidenschaft wieder in ihr hoch. Damals arbeitete sie als Bedienung, um sich das Geld für ihr Studium zu verdienen und lernte auf einer Party ihrer Freundin den attraktiven Nick kennen. Da Beth in Beziehungsproblemen steckte, verliebte sie sich Hals über Kopf in den verwegen wirkenden Nick, einem echten Frauenhelden.
Als Beth eines Abends am Strand ihre damaligen erotischen Abenteuer mit ihm Revue passieren lässt, geschieht das Unglaubliche- Nick ist plötzlich bei ihr und beide beginnen schnell wieder damit, wo sie vor zwanzig Jahren aufgehört haben. Ihre sexuelle Anziehungskraft ist immer noch vorhanden und beide geben sich einander hungrig hin.
Doch nach dem ersten ekstatischen Taumel sind noch viele Fragen offen, die zwischen Beth und Nick geklärt werden müssen'

Der neue Roman von Megan Hart wartet mit einer ungewöhnlichen Ausgangssituation auf: Die Heldin trifft nach dem Scheitern ihrer Ehe auf die wahre Liebe ihres Lebens aus der Vergangenheit. Doch Nick war/ist, genau wie Beth kein einfacher Charakter dem es stets, durch negative Erlebnisse in seiner Jugend bedingt, schwer fiel sich anderen Menschen öffnen und vertrauen zu können. Man ahnt jedoch gleich zu Anfang dass es bei Nicks plötzlichem Auftauchen nicht ganz mit rechten Dingen zugeht, da die Autorin an verschiedenen Stellen in ihrer Geschichte kleine Hinweise einstreut, die auf eine übersinnliche Komponente hinweisen.

Die Story wird abwechselnd auf zwei Zeitebenen erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen