oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tidal [Import]

Fiona Apple Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,10 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
Verkauf durch Fulfillment Express und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Fiona Apple-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Fiona Apple

Fotos

Abbildung von Fiona Apple
Besuchen Sie den Fiona Apple-Shop bei Amazon.de
mit 19 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Tidal + When the Pawn... + Extraordinary Machine
Preis für alle drei: EUR 28,08

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. Juli 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Imports
  • ASIN: B000002BE9
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 178.588 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Sleep To Dream (Album Version) 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Sullen Girl (Album Version) 3:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Shadowboxer (Album Version) 5:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Criminal (Album Version) 5:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Slow Like Honey (Album Version) 5:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. The First Taste (Album Version) 4:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Never Is A Promise (Album Version) 5:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Child Is Gone (Album Version) 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Pale September (Album Version) 5:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Carrion (Album Version) 5:43EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Tidal ist das Debütalbum von Fiona Apple, einer Singer/Songwriter-Pianistin aus New York, die zur Zeit der Veröffentlichung 1996 gerade 18 Jahre alt war. Apple ist offensichtlich talentiert -- sie hat eine dunkle, rauchige Altstimme und einen Begabung für wirkungsvolle Formulierungen -- aber sie wird noch einige Jahre brauchen, um ihr Potential wirklich umzusetzen. Für jede frische Textzeile, die sie schreibt ("Daddy longlegs, I feel that I'm finally growing weary of waiting to be consumed by you"), liefert sie zwei Beispiele peinlich affektierter Schulmädchen-Poesie ab ("Adagio breezes fill my skin with sudden red", aus demselben Song, "The First Taste"). Sie muß auch ihre launischen Klavierakkorde noch zu richtigen Melodien verfeinern, obwohl "Shadowboxer" der Sache schon recht nahe kommt. --Geoffrey Himes

Produktbeschreibungen

FIONA APPLE Tidal (1996 US 10-track picture printed CD the debut album including the singles Shadowboxer Slow Like Honey Sleep to Dream The First Taste Criminal and Never Is a Promise lyric booklet picture sleeve)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW 14. November 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Tja, was soll man schon großartig dazu sagen. Ich habe mir zunächst Fiona Apples zweite CD, also When the Pawn... gekauft und war schon von dieser CD mehr als beeindruckt, doch was sie da mit ihrem Debüt ablieferte ist mehr als erstaunlich. Kraftvoll, wunderschön, oft todtraurig, dann wieder rockig. Also irgendwie ist für jede Lebenslage etwas dabei. Doch ist es keine Musik zum "weghören". Man sollte sich sehr genau die Texte ansehen und hören, denn sie sind die eigentliche Leistung der Apple. Ich frage mich, wie man mit so jungen Jahren schon so ernst und manchmal böse schreiben kann. Auf jeden Fall für jeden zu empfehlen, der gute Musik fern ab von Mainstream hören will.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach wunderbar 6. November 2001
Format:Audio CD
Eine sehr gelungene CD, die teilweise sehr komplexe Musik beinhaltet mit wunderbaren Texten und einem durchgängigen Sound, der zwar etwas schräg sein mag .. aber immer begeistert.
Unglaublich wenn man bedenkt, dass es das Debut-Album ist und .. das Alter dieser Frau zu der Zeit.
Unbedingt kaufen !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein vielversprechendes Debüt! 29. Oktober 2004
Von junior-soprano TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen Tori Amos und Fiona Apple. Beide stammen aus den USA, spielen Klavier, schreiben melancholische Songs mit geistreichen Texten, sehen gut aus und hatten ihren Durchbruch in den 90er Jahren. Und beide teilen die katastrophale Erfahrung vergewaltigt worden zu sein. Tori widmete diesem Thema die Songs „Me and a gun" und „Silent all these years". Fiona singt in „Sullen Girl" über dieses Erlebnis, das ihr Leben ruiniert hat. Deshalb verwundert es auch nicht, daß diese hübsche, junge Frau bereits mit 19 Jahren, als sie dieses Debüt veröffentlichte, so überaus traurige Lieder singt. Diese nachdenkliche, traurige, manchmal wütende Stimmung zieht sich durch das komplette Album. Der mit Abstand schönste Song ist, für mich persönlich, „Never is a promise". Das einzige Stück, das Radio-kompatibel sein könnte, „Criminal" wurde als Single ausgekoppelt und fand zumindest in Fionas Heimat, den USA eine gewisse Aufmerksamkeit.
Anspieltipps: Sleep to dream, Never is a promise, The child is gone
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos genial! 9. November 2010
Format:Audio CD
Auch wenn, oder vielleicht gerade weil, seit drei Jahren hier keine Rezension zu Fiona Apples -Tidal- erschienen ist, will ich heute an eines der genialsten Alben der letzten 20 Jahre erinnern. Denn eines ist gewiss: Wer Apples Silberling nicht kennt und ihn heute zum ersten Mal hört, der wird nie und nimmer glauben, dass diese Musik schon 14 Jahre alt ist. Fiona Apple hat, wie vielleicht sonst nur Regina Spektor, eine ganze Generation von Songwriterinnen geprägt. Dabei muss man das Leben und die Arbeit bei Fiona Apple strikt trennen. Die New Yorkerin wurde in ihrer Kindheit vergewaltigt, hatte später Suizidabsichten und soll heute absolut zurückgezogen leben. Ihrer Musik hört man von all dem nichts an. Auf -Tidal- zeigt sie, wie eine gute Komposition, eine Handvoll begnadeter Musiker und vor allem eine Stimme, die alle Facetten beherrscht, im perfekten Zusammenspiel ganz Großes bewirken können. Wenn es die Sparte "Beste Alben aller Zeiten" gibt, gehört Fiona Apples -Tidal- in jedem Fall dazu. Noch heute schwärmen ganze Kritikerscharen vom Geniestreich, der damals gerade einmal 18jährigen Fiona Apple. Und das zu Recht!

-Tidal- beginnt mit -Sleep to dream-. Trommeln treiben einen düsteren Beat voran und Fionas laszive Stimme unterlegt das schaurig schöne Stück. Weiter geht es mit -Sullen Girl-, einem Song, in dem Fiona Apple ihre Vergewaltigung aufarbeitet. Eine Ballade am Klavier, wie sie sonst vielleicht nur noch Tori Amos hinbekommt. Dann folgt -Shadowboxer-. Seinerzeit ein radiotauglicher Hit und noch heute ein Song, der für Gänsehaut und Begeisterung sorgt. Das düstere -Criminal- steht dem in nichts nach. Tiefer und "schmutziger" kann eine Stimme kaum klingen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial 6. Oktober 2003
Von M. Zifkos
Format:Audio CD
Mit "Tidal" hat Fiona Apple einer der besten Platten der letzten Jahre auf den Markt gebracht! Mit Ihrer rauchigen Stimme vermag Sie einem doch immer wieder in den Bann zu ziehen! "Sullen Girl" "Shadowboxer""the first Taste" einfach genial!!!!!
Leider wurde nach dem '99er Album "When the Pawn..." ( ebenfalls genial ) kein neues Album veröffentlicht. Vielleicht liegt es auch an der Heirat mit Regisseur Paul Thomas Anderson oder auch das man das Leben jetzt nicht mehr beklagen muß!
Wer weiß! Jedenfalls schade!
Ein Album was sich lohnt und bei jedem neuen hören Spuren hinterläßt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oft einfühlsam, manchmal schräg, immer klasse 25. November 1999
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Entdeckt im Nachtprogramm eines großen Radiosendes wurde diese CD zu einer meiner Lieblings-CDs. Mit der technischen Brillianz einer Tori Amos spielend, doch ohne deren Affinität zu Solostücken, kreiert Fiona Apple so einfühlsame, Klavier begleitete Rockballaden wie "Never is a promise" oder "The child is gone". Fiona's rauchiche Altstimme lässt nur schwer auf Ihr zartes Alter schließen, so daß man hoffen kann, noch mehr solche Songs von Ihr zu hören !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klassiker für Jeden
Ich habe mir die CD von Fiona Apple gekauft, weil ich in einem Forum gelesen habe, dass sie die Eizellspenden-Mutter von Michael Jacksons Tochter Paris sein soll. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Oktober 2011 von Valerie
5.0 von 5 Sternen Gewaltig
Ich kannte Fiona Apples Musik von Pandora.com, hatte das aber vergessen, als ich beim Stöbern im Plattenladen auf ihre CD stieß und allein wegen ihres Namens... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2007 von Viktor R.
4.0 von 5 Sternen Schöne Abwechslung
Auf der Suche nach CD's von Katie Melua und Norah Jones wurde ich durch eine Kundenrezension auf Fiona Apple aufmerksam. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Dezember 2006 von U. Simon
5.0 von 5 Sternen Grandios!
So eine Platte nenne ich ein grandioses Debüt! Fiona Apple spielt toll Klavier und hat eine interessante Stimme, die sehr gut zu den jazzigen Arrangements passt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. September 2004 von mel_phisto
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnliches Debut
"Tidal" habe ich erst gehört, als ich Fiona Apple's zweites Album "When the pawn" gehört hatte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Januar 2004 von F.B.
5.0 von 5 Sternen Rundum gelungen!
Davon sollten sich einige Interpreten von den "Kuschelrock-CDs" mal eine dicke Scheibe abschneiden. Interessante Harmonien. Lesen Sie weiter...
Am 25. Juli 2000 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine CD, die in keinem Plattenschrank fehlen sollte !
Fiona's Debütalbum ist ein sehr gelungenes Produkt, denn ihre Stimme ist einmalig. Die Texte ihrer CD sind zwar simpel, haben aber sehr viel Ausdrucksstärke, und das... Lesen Sie weiter...
Am 1. Mai 2000 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sinnlich
Wunderbare Stimme und tolle Texte
Am 28. Februar 2000 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb81616b4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar