oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tico und die goldenen Flügel: Vierfarbiges Bilderbuch [Gebundene Ausgabe]

Leo Lionni , Gertraud Middelhauve
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 12,95  
Broschiert --  
Pappbilderbuch --  

Kurzbeschreibung

15. Februar 2005
Tico mit den goldenen Flügeln zeigt uns, wie wichtig Freunde sind und dass kleine Geschenke ganz groß sein können - und das nicht nur zu Weihnachten ... Ein ganz besonderes Bilderbuch von Leo Lionni - auch in Format und Ausstattung! Tico hat viele Freunde. Doch leider kann er nicht fliegen, seit Geburt fehlen ihm Flügel. Wenn er schläft, träumt er von wunderschönen goldenen Flügeln. Als ihm ein Wunschvogel diesen Traum erfüllt, verliert er dadurch die Achtung seiner Freunde. Was Besseres wolle er sein als sie. Allein lassen sie ihn zurück. Doch dann trifft Tico auf Menschen, die sich in Not befinden. Mit seinen goldenen Flügeln kann er helfen und damit gewinnt er schnell die Herzen seiner Freunde zurück.

Wird oft zusammen gekauft

Tico und die goldenen Flügel: Vierfarbiges Bilderbuch + Das gehört mir! (MINIMAX) + Cornelius: Bilderbuch (MINIMAX)
Preis für alle drei: EUR 24,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 2 (15. Februar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407770715
  • ISBN-13: 978-3407770714
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
  • Originaltitel: Tico and the Golden Wings.
  • Größe und/oder Gewicht: 27,6 x 20,8 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 292.050 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Leo Lionni wurde 1910 in Amsterdam geboren. Schon früh kam er mit ganz unterschiedlichen Erfahrungsräumen in Berührung: Sein Vater war Diamantschleifer, und seine Mutter Opernsängerin. Die Familie zog oft um, was ihn sehr prägte: Brüssel, Philadelphia, die Schweiz und Italien waren nur einige der Stationen. Auch wenn Lionni sich schon früh zur Kunst hingezogen fühlte, studierte er auf Betreiben seines Vaters zunächst Volkswirtschaft, worin er auch promovierte. Schon während seines Studiums begann er aber als Grafiker und Maler für große amerikanische Verlage und Firmen zu arbeiten und hatte mit "Kleines Blau und kleines Gelb" 1959 seinen ersten großen Kinderbucherfolg. Leo Lionni starb 1999 in Rom.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Leo Lionni, (1910-1999), geboren in Amsterdam, studierte in Zürich und Genua Wirtschaftswissenschaften und war zugleich als Grafiker und Maler tätig. 1939 emigrierte er in die USA und arbeitete dort als Grafik-Designer u.a. für den Olivetti-Konzern und die Magazine "Time" und "Life". 1962 ließ er sich als freischaffender Künstler in Italien nieder. Der Vater der weltweit beliebten und erfolgreichen Bilderbuchfigur Frederick veröffentlichte rund 30 Bilderbücher, von denen viele preisgekrönt sind und alle gleich mehrere Lesergenerationen begeistern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wie der "regenbogenfisch" - nur schöner 22. Januar 2006
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
eigentlich ist die tico-geschichte ähnlich aufgebaut wie die erste regenbogenfisch-geschichte, in der der fisch seine glitzerschuppen abgibt.
nur kann tico, indem er seine goldenen federn verschenkt, immer auch noch jemandem helfen, der in not geraten ist.
ich verstehe gar nicht, warum das buch noch nicht bewertet wurde!
es ist ein echter klassiker, sehr einfühlsam und vermittelt auch noch etwas!
Die stärke des buches liegt (wie bei vielen büchern von leonni) darin, dass es genau in den sprung vom bilderbuch zur vorlesegeschichte passt.
meine tochter liebt das buch heiß und innig und sie ist mit fast drei jahren auch nicht zu jung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ich will fliegen 3. April 2012
Format:Gebundene Ausgabe
In dem, bereits 1964 erstmals aufgelegten Buch, wird von Tico erzählt. Einem Vogel ohne Flügel. Sein sehnlichster Wunsch geht in Erfüllung und er erhält Flügel- GOLDENE Flügel. Da er sich nun so sehr von seinen Freunden unterscheidet meiden diese ihn. Unglücklich fliegt er umher und entdeckt Menschen, denen er mit seinen goldenen Federn helfen kann. Mit jeder Feder die er verschenkt erhält er mehr braunes Gefieder zurück,um zuletzt wieder wie seine Freunde auszusehen.

Einerseits gefällt mir das Buch wegen seiner besonderen Grafik, andererseits wegen des schlichten aber aussagekräftigen Textes.
"Nun sind meine Flügel schwarz, dachte ich, und doch bin ich anders als meine Freunde. Wir unterscheiden uns alle voneinander.Jeder hat seine eigenen Erinnerungen und seine eigenen unsichtbaren goldenen Träume."

Ein wenig stört mich der Ansatz dass Tico erst wieder in seiner Gruppe aufgenommen wird, als er wieder so aussieht wie diese.
Allerdings spiegelt diese Erwartung der Anpassung eine Realität in unserer Gesellschaft!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen schöne Bilder, nette Geschichte 7. September 2013
Von giulietta
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Dieses Buch habe ich aus Nostalgie gekauft: Eine frühere Ausgabe stand schon in meinem eigenen Kinderzimmer, und ich habe die Bilder und die Geschichte von den goldenen Flügeln damals bewundert und geliebt.
Bei Amazon wiedergefunden..., wiedergekauft für die eigenen Kinder, Erinnerungen, ... da sind sie wieder, diese liebevoll gemalten Bilder. Und diese ebenmäßigen, goldschimmernden Flügel!
Die Geschichte, wie immer bei Leo Lionni, ist auch schön und mit einem lehrreichen Gleichnis ausgestattet. Das passt, ich kann das meinen Kindern vorlesen und wir können darüber reden, es ist aber vielleicht in der ganzen Ernsthaftigkeit nicht mehr ganz zeitgemäß. Deshalb insgesamt 4 Punkte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein Kinderbuch, das auch Erwachsene anspricht 9. Februar 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Schon als meine inzwischen erwachsenen Kinder noch klein waren, freuten wir uns an der Paperback-Ausgabe dieses schönen und ansprechenden Bilderbuchs. Nun habe ich mir die Hardcover-Ausgabe gegönnt, in der Lionnis liebevoll gestalteten Bilder durch den Gold-Druck (statt gelb) noch eindrücklicher sind.

Die hier erzählte Geschichte ist ein Märchen, in dem der Vogel Tico und seine Freunde universelle menschliche Situationen und Gefühle durchleben. Behinderung, Fürsorge, Neid, Ausgrenzung, Einsamkeit und Hilfsbereitschaft werden kindgerecht dargestellt. Die Erzählung endet mit der Weisheit, dass wir trotz Zugehörigkeit zur gleichen Gruppe Individuen sind, mit eigener Persönlichkeit und Vergangenheit: "Jeder hat seine eigenen Erinnerungen und seine eigenen unsichtbaren goldenen Träume."
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa5439744)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar