In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ticket ins Glück auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ticket ins Glück [Kindle Edition]

Elke Becker
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (111 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als Alexandra ihren neuen Job verliert, ist es für ihren Verlobten Tom ein Wink des Schicksals, endlich zu heiraten und Nachwuchs in die Welt setzen. Windelwechseln und Babygeschrei passt jedoch so gar nicht in Alex' momentane Lebensplanung. Zu lange hat sie hinter Toms Karriere zurückgestanden und ihre eigenen Wünsche aus den Augen verloren.
Nach einem heftigen Streit fasst sie den verrückten Entschluss, für ein Jahr auszusteigen. In der Dominikanischen Republik will sie ihre Abenteuerlust ausleben und herausfinden, was sie sich selbst vom Leben erhofft, ob Tom tatsächlich ihr Mr. Right oder doch eher Mr. Wrong ist und wie es überhaupt weitergehen soll.
Während alle versuchen Alex von ihrem Entschluss abzubringen, entschließt sich Alex' Schwester Sabina kurzerhand mitzukommen, um ihrem chaotischen Liebesleben zu entfliehen.
Kaum sind die Schwestern angekommen, steht Alex wegen eines Missverständnisses ohne Job da. Schnell wird ihr klar, dass ein Leben unter der karibischen Sonne nicht nur tropische Cocktails, Salsa, Strand und Meer bedeutet. Als Alex kurz darauf auch noch bemerkt, dass sie schwanger ist, wird ihr Leben vollends auf den Kopf gestellt.


Textprobe:
Mit einem Satz sprang sie vom Sofa auf. »Ich will noch keine Kinder! Wie oft müssen wir das Thema noch durchkauen? Ich will arbeiten gehen!«
»Aber ich will Kinder! Du hast meinen Antrag vor über einem Jahr angenommen und seither verschiebst du ständig das Hochzeitsdatum. Erst blieb keine Zeit wegen deines Studiums, dann wegen der Jobsuche. Dann lag es daran, dass deine Großmutter krank wurde. Seit einem Jahr redest du dich heraus. Und jetzt wird es wieder die Jobsuche sein.« Mit in die Seiten gestemmten Händen stand er vor ihr. Seine Stimme hatte jede Spur von Nervosität verloren und klang bestimmend und auch vorwurfsvoll.
Die Schuld lag nicht bei ihr. Zumindest nicht komplett. Auch wenn sie zugeben musste, dass sie seit dem Tod ihrer Oma ihm gegenüber ständig gereizt reagierte.
Aber die letzten Jahre waren auch nicht so verlaufen, wie sie es geplant hatten.
Nichts davon.

Umfang: 318 Taschenbuchseiten

Bestebookfinder sagt dazu:
Insgesamt ist „Ticket ins Glück“ von Elke Becker ein beeindruckendes Buch, das durch Glaubwürdigkeit, ein sehr hohes Tempo und nicht zuletzt durch die perfekte Geschichte zu überzeugen weiß. Eine derart gekonnte Spannung aufzubauen, dass man gar nicht mehr anders kann, als weiter zu blättern und am Ball zu bleiben, ist sicherlich ein enormer Verdienst der Autorin. Auch wir geben die volle Wertung von 5 Sternen und sprechen eine klare Kaufempfehlung für alle Leser aus, die auf der Suche nach kurzweiliger Unterhaltung im Bereich „Chick-Lit“ sind. Denn dieses Buch wird mit Sicherheit zu überzeugen wissen und muss lange nach etwas Vergleichbarem suchen.

Die komplette Rezension finden Sie hier: http://bestebookfinder.com/ticket-ins-gluck-von-elke-becker/


Weitere Bücher der Autorin:
Yoga ist auch keine Lösung - Humorvoller Liebesroman
Der Mann in Nachbars Garten - Humorvoller Liebesroman
One Night in Bangkok - Humorvoller Liebesroman
Das Mallorca Kartell - Kriminalroman
Mallorca Schattengeschichten - Ein Kurzgeschichtenband - Gemeinschaftsprojekt mit Alex Conrad

Im Schatten des Mondlichts - Liebesroman mit Fantasyelementen - Trilogie - Das Erwachen - Die Fährte - Das Erbe - herausgegeben unter dem Namen J. J. Bidell

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 482 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 244 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AYE0TXK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (111 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.602 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Geboren wurde die Autorin im schwäbischen Ulm. Nach mehrjährigen Aufenthalten in Südamerika und der Karibik zog es die Autorin wieder nach Europa. Auf Mallorca lebt sie seit 2005.

Unter dem Namen J. J. Bidell veröffentlicht sie Fantasy-Romane.
Wie sie dazu kam eine Fantasy-Reihe zu schreiben? Eigentlich durch ihre Nichten; und ihre schwarze Katze.

Bisher erschienen:
Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen - Die Fährte - Das Erbe


Unter dem Namen Elke Becker veröffentlicht sie Romane ohne Fantasy-Elemente.

Bisher erschienen:
Das Mallorca Kartell
Mallorca Schattengeschichten
Ticket ins Glück
Yoga ist auch keine Lösung
Der Mann in Nachbars Garten
Hot Dogs zum Frühstück

Autorenseite:
www.elke-becker.com
FB-Fanpage:
www.facebook.com/AutorinElkeBecker
www.facebook.com/JJBidell

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ziemlich abwegig 26. Mai 2013
Von Netti TX
Format:Kindle Edition
Die Story ist ziemlich abwegig. Die Stimmung im Buch schwankt zwischen alles ist super toll und alles ist total daneben, wobei die Übergänge plötzlich passieren. Also Überfall, Turnschuhe weg, große Angst, alles doof und schnell das Land verlassen ... ach nee, dann mach ich halt eine Bar auf. Das eine der Heldinnen auch noch schwanger ist, merkt man überhaupt nicht (ausser dass es immer mal erwähnt wird), wie es beschrieben wird, ist es unglaubwürdig. Es passieren jede Menge Dinge über Monate hinweg und keiner merkt überhaupt, dass sie schwanger ist. Sogar ihr Mann peilt nix, als sie sich nach ein paar Monaten wiedersehen. Heh .... gibts da nicht zumindest einen dicken Bauch?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ticket ins Glück 21. Mai 2014
Von Steffi
Format:Kindle Edition
Erster Satz:
Als Alexandra ihren Job verliert, ist es für ihren Verlobten Tom ein Wink des Schicksals, endlich zu heiraten und Nachwuchs in die Welt zu setzen.

Cover:
Das Cover gefällt mir. Es vermittelt irgendwie gleich den Eindruck von Sommer, Sonne, Strand und Urlaub. Es passt auf jeden Fall zur Geschichte und die beiden Damen darauf sollen sicherlich Alexandra und Sabina darstellen.

Meinung:
Nachdem ich schon eine Fantasybuchreihe der Autorin gelesen habe, die mir richtig gut gefallen hat, war ich gespannt auf diesen Liebesroman. Auch Ticket ins Glück konnte mich gut unterhalten. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Die Geschichte spielt überwiegend in der Dominikanischen Republik. Mir hat es gefallen das die Autorin den Ort nicht einfach nur als sonniges Touristenparadies beschrieben hat, sondern auch wirklich die Schattenseiten erzählt wurden.

Alexandra ist die Hauptprotagonistin. Sie hat eigentlich einen tollen Verlobten, der sie unbedingt heiraten und Kinder mit ihr haben will. Als Alexandra ihren Job verliert und Tom wiedermal dieses Thema anspricht, wird Alexandra klar das sie das alles gar nicht will. Sie ist noch nicht bereit dafür eine Familie zu gründen. Viel mehr wünscht sie sich die Zeit zurück in der Tom und sie noch Abenteuerlustig waren. Eigentlich will sie nur ihren Abenteuerlustigen Tom wieder haben und nicht diesen verantwortungsvollen Verlobten, der Tom jetzt ist.

Nach einem Streit mit Tom packt sie ihre Sachen und macht sich zusammen mit ihrer Schwester auf in die Dominikanische Republik. Die beiden lassen in Deutschland alles zurück und wollen dort neu anfangen. Sabina hat dort von Anfang an einen neuen Job sicher.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wundervolle Urlaubslektüre! 22. Januar 2013
Von Sandra Budde TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Kindle Edition
Inhalt:
Alexandra ist frustriert. Nicht nur, dass sie ihren Job verloren hat, nein, nun will ihr Verlobter das auch noch zum Anlaß nehmen, endlich zu heiraten und Kinder zu produzieren. Generell hat Alexandra ja nichts dagegen, aber doch nicht jetzt schon. Zumal sie ihre Interessen immer für Tom und seine Karriere zurückgestellt hat. Also trifft sie eine verzweifelte Entscheidung - sie flieht und nimmt einen Job in der Dominikanischen Republik an. Und sie muss nicht mal allein gehen, denn auch ihre Schwester hat von ihrem derzeiten Leben die Nase voll. So erreichen die zwei ihren neuen Lebensraum, doch damit fängt das Chaos erst an, denn kaum angekommen, entdeckt Alexandra, dass sie schwanger ist. Und doch weiß sie nicht, ob sie zurück soll.

Meine Meinung:
Ein wundervoll leichter und mitreißender Roman, der eigentlich alles hat, was man sich für eine wundervolle Urlaubslektüre wünscht. Mutige Frauen, ferne Ziele und überall ein bisschen Probleme und Liebe.

Die Seiten verfliegen nur so beim Lesen. Die Autorin schafft es mit ihrem schönen leichten - aber nicht oberflächlichen - Schreibstil, den Leser auf sehr schöne Art in ihre Geschichte zu entführen. Man lacht, man bangt, man ärgert sich mit den Protagonisten. Und man wünschte, man könnte sie begleiten

Die Charaktere lagen mir unterschiedlich gut. Alex mochte ich von Anfang an. Sie ist ein bisschen zu lieb, stellt die Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen. Doch letztendlich wacht sie ja auf und beginnt, etwas zu ändern. Mit ihrer herzlichen Art hatte sie mich direkt überzeugt. Nicht ganz so gut gefiel mir Sabrina, die mir etwas flatterhafter vorkam.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Lektüre für zwischendurch! :) 30. Januar 2013
Von Tanjas Rezensionen TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Buchgestaltung

Ich finde das Cover passt wirklich gut zum Roman. Es zeigt die beiden Protagonistinnen und spiegelt das „Urblaubs-Motto“ wirklich gut wieder. Der Titel des Romans gefällt mir auch sehr. Locker, frisch und Abenteuermäßig – genau, wie die Geschichte rund um die beiden Schwestern.

Meinung

Elke Becker wurde vor allem durch ihre „Im Schatten des Mondlichts“ – Reihe sehr bekannt, eine Buchreihe, die ich wirklich sehr gerne mochte. Ihr neustes Werk fällt in ein Genre, aus dem ich in meinem ganzen Leben nur ein Buch gelesen hatte und obwohl Chick-Lit eigentlich nichts für mich ist, so musste ich das (E)book trotzdem lesen, weil ich weiß, dass die Autorin super schreiben kann und es weiß, die Leser zu unterhalten. Ich muss sagen, dass ich nicht ganz so begeistert war, was aber wirklich daran liegt, dass diese Art von Geschichten nicht so sehr in mein „Beuteschema“ fällt ;)

Das ganze Buch liest sich sehr flüssig und locker weg und ist dabei sehr humorvoll. Besonders Alex schließt man als Leser schnell wegen ihrer sturen und selbstbewussten Art, die Dinge anzupacken, ins Herz. Ich hab mir oft gewünscht ein bisschen mehr wie sie zu sein, weil ich total mochte, wie sie stets ihre Meinung vertreten hat und versucht hat, aus allem das Beste zu machen. Das Abenteuer für die beiden Schwestern fängt nämlich sehr schnell damit an, dass Alex keinen Job hat, weil es ein Missverständnis gab, aber davon lässt sie sich nicht aus der Ruhe bringen! Sie hatte zudem eine total herzliche und fröhliche Art, die dem Buch eine gute-Laune-Atmosphäre beschert hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen zu empfehlen!!!!
Ein schönes und mitreißendes Buch. Kann ich nur empfehlen. Es ist für jeden etwas dabei, romantisch traurig aber auch zum schmunzeln
Vor 23 Tagen von Rebecca Eckstein veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Super Lesespaß
Das Buch ist eine wirklich leichte, angenehme Urlaubslektüre. Man kann es nicht aus der Hand legen, bevor man nicht weis wie es ausgeht. Ganz, ganz toll.
Vor 2 Monaten von Bianka Schoenherr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein gelungerer Roman verbunden mit einer tollen Reisebeschreibung
Meine Meinung:
Nachdem ich ein Buch von der Autorin gelesen hatte, war ich neugierig auf weitere und habe nun ihr erstes Buch gelesen, was mich ebenfalls sehr begeistert... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Ulla L. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen :-)
eine richtig schöne Strand Lektüre....empfehle ich gerne weiter. Macht Spaß zu lesen und natürlich mit Happy end....viel spass beim lesen
Vor 4 Monaten von Martina Matzke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Chik-Lit Roman, der Urlaubsfeeling erzeugt
Als Alex ihren Job verliert, meint ihr Freund Tom nun sei der richtige Zeitpunkt gekommen, um zu heiraten und Kinder zu zeugen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Tanja S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein schönes Buch
ein sehr schönes Buch für zwischendurch Ich kann es wirklich nur empfehlen. schön und einfach geschrieben. Der Preis ist auch super.
Vor 7 Monaten von Nina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Selber Lesen - lohnt sich!
An alle Globetrotter dieser Society: Fernweh ist hier vorprogrammiert!
Mir standen die Tränen in den Augen, über die selbstlose Hilfe Alex's eine Schulbildung... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Carina Konyali veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Geschichte
Die Geschichte ist super geschrieben. Sie erzählt von den Höhen und Tiefen die jeder im Leben zu bewältigen hat. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Patricia Stephan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ticket ins Glück
Das Buch hat mir recht gut gefallen.
Der Titel ist gut gewählt.
Die Geschichte der zwei Schwester fand ich sehr schön und amüsant. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Kindle-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Frauenlektüre
Der Roman Ticket ins Glück handelt von den beiden Schwestern Alex(andra) und Sabina und deren Beziehungsproblemen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Buch-Bria veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden